Flugplan kann nicht abgeflogen werden / CDI für GPS Navigation steht immer auf 359°

  • Moin in die Runde,


    möchte mich hier als neues Mitglied kurz vorstellen, bin 65 Jahre jung (im Unruhestand) komme aus Hamburg und beschäftige mich seit 2005 mit der Flugsimulation. Nutze den X-Plane 11 für IFR-Flüge mit der B738 (ZIBO) oder dem A320 (Touliss) und neuerdings den MSFS in der Regel nur für VFR-Flüge.


    Im MSFS tritt egal in welchem Flieger, folgendes Problem auf:


    Im Kompass vom PFD steht der CDI (magenta) immer auf 359° und lässt sich auch nicht verstellen,

    die Folge daraus ist das der Flieger immer auf diesen Kurs geht, wenn NAV aktiviert wird und folgt somit nicht dem Flugplan!!! :cursing:

    Flightdirector und Autopilot sind dabei selbstverständlich aktiviert. ;)

    Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Flugplan geladen oder nur einen Startplatz und Zielplatz als direkt gewählt wird.

    HDG sowie VOR1 u. VOR2 funktionieren einwandfrei!

    Habe auch schon alle externen Eingabegeräte entfernt und nur Tastatur und Maus mit Standardeinstellungen verwendet, aber ohne Besserung.


    Hatte auch schon versucht hier im Forum etwas zu dem Thema zu finden, aber leider ohne Erfolg.

    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann weiterhelfen. :??)


    Fliegerische Grüße

  • Marvin56 und an alle Neulinge im Forum: herzlich Willkommen bei den VFR-Flightsimmern. Bitte unterschreibt Eure Beiträge hier mit dem realen Vornamen, das macht die Sache viel persönlicher. Am einfachsten geht das über die Erstellung einer Signatur. Dazu klickt Ihr oben im Kontrollzentrum auf Benutzerkonto und wählt Signatur, die Ihr dann beliebig gestalten könnt. Vielen Dank vom Admin 8D!

  • Hallo nochmals, ich vermute bei Dir steht das Eingangssignal nicht auf GPS o.ä. ( je nachdem welches Flugzeug Du benutzt?)


    Du kannst auch gerne einen screenshot posten um Dein Problem zu verdeutlichen.

  • Hallo Claus-Peter,


    vielen Dank für deine Rückmeldung, die Problematik besteht bei allen Flugzeugen die über einen AP verfügen.

    Das GPS ist aktiviert die Wegpunkte sowie der Routenverlauf werden angezeigt und sobald ich bei eingeschaltetem FD und AP die NAV-Taste drücke, geht er auf den 359° Kurs. Das Flugzeug lässt sich dann nur noch manuell über HDG auf den richtigen Kurs bringen. Ein Screenshot werde ich asap hier posten.:)


    Viele Grüße,

    Uwe

  • Auf denBildern bist ja noch auf der Rollbahn. Als Nav-Ziel ist wohl dein Zielflughafen eingetragen. Nach dem Start müsste das dann auf den nächsten Wegpunkt umschalten. Oder bleibt die Anzeige dann auf dem Zielflughafen?

    Gruß


    Jörg


    AMD Ryzen 9 3900X, 32GB RAM, Geforce RTX 3090, 1 TB SSD, Netzteil Corsair 850 W, VKB Gladiator NXT

  • Was ist das überhaupt für ein Flugplan, EDNY nach EDDM = 2903 NM? Bei mir sind das direkte Strecke etwas über 100 NM.

    Versuche doch einfach nochmals mittels D> (DIR) direkt am G1000 die Strecke nach EDDM einzugeben und mit ENTER am G1000 den Flugplan zu bestätigen. Was passiert dann?

  • Auf denBildern bist ja noch auf der Rollbahn. Als Nav-Ziel ist wohl dein Zielflughafen eingetragen. Nach dem Start müsste das dann auf den nächsten Wegpunkt umschalten. Oder bleibt die Anzeige dann auf dem Zielflughafen?

    Hallo Jörg,

    der Course-Indicator bleibt auch nach dem Start auf 359° und wenn ich auf NAV aufschalte nimmt das Flugzeug diesen Course ein.

    Dabei spielt es keine Rolle, ob ich einen direkten Flugplan ohne oder mit Wegpunkten zum Zielflugplatz verwende.


    VG, Uwe

  • Was ist das überhaupt für ein Flugplan, EDNY nach EDDM = 2903 NM? Bei mir sind das direkte Strecke etwas über 100 NM.

    Versuche doch einfach nochmals mittels D> (DIR) direkt am G1000 die Strecke nach EDDM einzugeben und mit ENTER am G1000 den Flugplan zu bestätigen. Was passiert dann?

    Hallo Michael,


    der Flugplan ist ein Direktflug von EDNY nach EDDM und der Routenplanung kann ich entnehmen, dass die Strecke mit 185km bzw. 100nm angegeben wird. Wieso dann anschl. im Cockpit 2903nm angezeigt werden, kann ich mir auch nicht erklären. X/

    Auch im Navlog ist nichts ungewöhnliches zu entdecken.

    Anscheinend spielt Microsoft mit mir "finde den Fehler"!:cursing:

    VG, Uwe

  • Hallo Uwe,

    habe deinen FP einmal geladen, EDNY - EDDM, 26R und habe die Probleme nicht.

    Was passiert den, wenn Du einen Wegpunkt für 26R hinzufügst?

    Hierfür würde sich z.B. CQ26R anbieten.

    H.W. (Hohen Wirkungsgrad)

    Wolfgang (EDVY)


    Board: Asus ROG Maximus X Code; CPU: Intel Core i7-8700K; RAM: Corsair Vengeance 16GB

    Grafikkarte: GeForce RTX 3080 TI 12 GB; SSD: Samsung SSD 960 PRO 512GB; Samsung SSD 860 EVO 1TB

    Monitor: Samsung C34J791WTU (Simulator); Samsung C32HG7xQQ (LNM-Karte)

    Steuerung: Saitek/Logitech G940; Multi-, Radio-, SwitchPanel; Honeycomb Alpha/Bravo; Thustmaster TPR


    MSFS-Name: WOST53

  • Hallo Uwe.


    Manchmal ist das Verhalten des MSFS seltsam und unerklärlich. Ich kann nur mir der Nadel im Heuhaufen stochern. Vorab die

    Feststellung, dass es für beide Airports Payware-Szenerien gibt. EDDM und EDNY.


    - Sind die auf dem neuesten Stand? Ggf. aktualisieren.


    - Evtl. Community-Ordner mit Addonlinker leeren. Welche Freeware-Szenerien hat du?


    - Ausreißer im Flugplan hatte ich letztes Jahr, als ich eine Tour von EDNY Richtung Osten durch die Alpen bis Unterwössen geplant hatte. Im Flugplan tauchte Paderborn-Lippstadt und ein Segelflugplatz dort in der Nähe auf, die ich niemals eingegeben hatte.


    Durch Zufall bemerkte ich sehr ähnliche ICAO-Codes:

    EDPL-Ohlstadt in den Alpen auf meiner Route und EDLP-Paderborn-Lippstadt. Der Fehler tauchte Anfang diesen Jahres nicht mehr auf. Anscheinend wurde er von Aerosoft und/oder dem MSFS-Team behoben.


    Notalls einen Beitrag im MSFS-Forum erstellen oder Zendesk-Ticket aufmachen.

    NO BLUE!


    Gruß aus Bamberg.

    Thomas


    Gamertag

    TR4PI4L


    Windows 10 Home 64-bit

    Intel Core i7 @ 3.20GHz

    32,0GB Dual-Channel @ 1329MHz (19-19-19-43)

    4095MB NVIDIA GeForce GTX 1070 (MSI)

    LU28R55 (1920x1080@60Hz)

    ASUS VS239 (1920x1080@60Hz)

    V193 (1280x1024@60Hz)

  • Hallo Uwe, das ist ggf. ein bekannter Fehler bzgl. der Wegpunkte. Schau mal bitte hier nach: Tips & Tricks zum MSFS


    Es ist die dritte Rubrik von oben.

    Moin Claus-Peter,


    ich hatte UTF8 vor Wochen aktiviert, damit man einen individuellen Startplatz wählen konnte (war vorher nicht möglich).

    Ohne aktiviertem UTF8 landete man immer wieder am selben Startplatz!!!


    Mit folgender Lösung funktioniert es jetzt, aber ist doch etwas unbefriedigend.

    UTF8 deaktiviert und dann bevor man einen neuen Flug startet, muss der CustomFlight Ordner geleert werden. roll

    Dann funktioniert auch das GPS und die Entfernungen stimmen mit der Realität überein.


    VG, Uwe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!