FS2020 / FlyByWire A320Neo / SimBrief / MCDU / Init

  • Hallo und Servus!


    Ich habe mir schon viele YT Video's angesehen zu meinen Problem und komme einfach ned weiter.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.


    Erstellung Flugplan in SimBrief (EDDM - EDDH) funktioniert (meiner Meinung nach) soweit ganz gut.

    Dort klicke ich dann auch auf "Generate OFP". Soweit alles gut.


    Im Flieger die Systeme Hochfahren. Dann im MCDU (SimBrief PilotID ist eingetragen) auf

    INIT/PRES im AOC Menü - Init Data Req. Die Daten werden geladen. Zurück und auf PERF/W+B, auch

    das wird brav geladen mit Klick auf Payload/Load.

    Dann klicke ich unten bei der Tasten auf "INIT". Die Seite wird angezeigt, allerdings sind die Daten

    von FROM/TO schon ausgefüllt und auf der rechten Seite bei den Softkey's fehlt mir der Punkt

    "INIT Request".


    Kann mir jemand erklären was ich falsch mache?

    ggf. kann ich auch gerne das ganze aufzeichnen und auf meine YT Kanal hochladen.


    Lg aus EDDM

    Grüße von Alex aus der niederbayerischen Heimatstadt!

    IT Fuzzi - Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter.

    PC: i9-10900k/32GB/RTX3080/SSD's+NVMe's + X56 Hotas / MS Flight Sim 2020

  • Hallo Maverick,


    bitte den Namen nicht vergessen, vielleicht eine kleine Signatur für die persönliche Note. :-)


    Hast mal vorher gecheckt, ob der Flugplan leer ist? Irgendwie hab ich dunkel in Erinnerung, dass eventuell geladenen Flugpläne vorher gelöscht werden müssen. Ansonsten ist die von dir beschriebene Vorgehensweise richtig.


    Und: Gegen ein Youtube-Video hab ich nichts einzuwenden :-)

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Wenn die ADIRUs (Addieruus gesprochen) ihre Position haben und du deinen Flugplan geladen hast, ist das korrekt.

    Ich hatte es nur noch da stehen, um dem Flieger die GPS Position geben zu können. Bin aber die letzten 2 Wochen mit dem neuen Build noch nicht geflogen.

    Gruß Steffen Z.


    Hui Wäller? Allemol!


    System: Ryzen7 5800x 32GB RAM, Nvidia GTX 1070 Ti

  • Servus!


    plerzelwupp - hoffe es passt jetzt so :). Wo meinst Du das mit den Löschen? Auf SimBrief oder im Cockpit?


    Flugi - Das "Problem" (wahrscheinlich eher Fehler 40) tritt mit der Stable + Develop Version des Fliegers auf.

    Glaub ned das es am Modell liegt (Fehler 40 in der IT = Fehler sitzt 40cm vor dem Monitor) sondern eher

    dran das ich was falsch mache.


    Werde das mal aufnehmen und bei mir auf YT hochladen. Kann nur sein das ich erst morgen Zeit dafür finde.


    Lg

    Grüße von Alex aus der niederbayerischen Heimatstadt!

    IT Fuzzi - Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter.

    PC: i9-10900k/32GB/RTX3080/SSD's+NVMe's + X56 Hotas / MS Flight Sim 2020

  • Hallo Maverick,


    versuch doch mal direkt von der Startbahn zu starten. Also auf der Weltkarte schon den Flughafen mit Startbahn eingeben, dann sind die Systeme schon hochgefahren und du musst nur noch die Daten im MCDU eintragen. Vielleicht liegt der Fehler beim hochfahren der Systeme.

  • Das Ziel ist es jedoch, den Flugplan von SimBrief zu importieren. Hier könnte es problematisch sein, wenn bereits ein Flugplan geladen ist.


    Daher möglicherweise genau umgekehrt: Cold & Dark starten - kein Flugplan eingegeben, nur auf einem Standplatz, z.B, auf dem Vorfeld absetzen, Systeme hochfahren. Dann nochmals den Import versuchen.

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Jetzt bin ich wieder auf der Höhe, genau das was machen was Oliver über mir geschrieben hat.

    Nur den Startort im MSFS wählen. Ansonsten blockt der Flusi die Eingaben über die MCDU aus Simbrief.

    Gruß Steffen Z.


    Hui Wäller? Allemol!


    System: Ryzen7 5800x 32GB RAM, Nvidia GTX 1070 Ti

  • MiHa - ich möchte aber schon gerne den Airbus hochfahren usw. auch mit Rollen zur Startbahn.
    Einfach losfliegen von der Startbahn habe ich schon hinter mir. Jetzt soll es mal weitergehen.


    plerzelwupp - Ich werde Heute mal ein Video aufnehmen. Vorher lösche ich mal die Flugpläne bei

    SimBrief.


    Lg

    Grüße von Alex aus der niederbayerischen Heimatstadt!

    IT Fuzzi - Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter.

    PC: i9-10900k/32GB/RTX3080/SSD's+NVMe's + X56 Hotas / MS Flight Sim 2020

  • Maverick  und an alle Neulinge im Forum: herzlich Willkommen bei den VFR-Flightsimmern. Bitte unterschreibt Eure Beiträge hier mit dem realen Vornamen, das macht die Sache viel persönlicher. Am einfachsten geht das über die Erstellung einer Signatur. Dazu klickt Ihr oben im Kontrollzentrum auf Benutzerkonto und wählt Signatur, die Ihr dann beliebig gestalten könnt. Vielen Dank vom Admin 8D!

    Hallo Maverick,


    bitte den Namen nicht vergessen, vielleicht eine kleine Signatur für die persönliche Note. :-)

    Dieser Satz von Oliver war durchaus ernst gemeint.

  • Neuerdings gibt's bei mir auch Schwierigkeiten mit dem Mod (Dev).

    Den Flugplan von Simbrief lade ich in den Simulator, anschließend initialisiere ich ihn in die MCDU... Mal schmiert der MSFS ab,mal wieder nicht.

    Im Anflug schmeißt er mir immer wieder dann die Wegpunkte alle raus und der Autopilot ist orientierungslos.

    Auch im Flug löscht der Airbus immer wieder die Wegpunkte bis zum Zielflughafen.


    Ich muss mal die Stable-Version testen.

  • Rafael80 - mein Problem war mit beiden Versionen, der Stable und der Dev.

    Lösch einfach mal den Flieger komplett und füge den neu ein (eventuell nochmal herunterladen).


    Mein Fehler (glaube die Lösung gefunden zu haben):

    Habe die Flugroute auch im FS geplant. Zumindest den Abflug und Zielflughafen/Ort.

    Gestern hatte ich nur den Abflugort (EDDM+Gate) festgelegt und dann auf los.

    Auf der INIT Seite im MCDU war nix mehr geladen und der Request Button war auch verfügbar.


    Ich fliege Heute Abend mal ne Runde von EDDM-EDDH mit dem A32NX.

    Wer Zeit hat darf gerne vorbeischauen und mich auf meine Fehler (welche ich sicherlich noch mache)

    hinweisen.


    Grüße von Alex aus der niederbayerischen Heimatstadt!

    IT Fuzzi - Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter.

    PC: i9-10900k/32GB/RTX3080/SSD's+NVMe's + X56 Hotas / MS Flight Sim 2020

  • Hallo,


    habe die Version 0.61 installiert und fliege gerade von Faro nach Stuttgart.

    Bislang ein ruhiger Flug ohne Probleme.:beer