Beiträge von Albrecht

    Michael, Du hast recht (und scharf beobachtet).

    Also auflaufendes Wasser und alles ist korrekt.

    Sollen wir das nicht noch auf die Wunschliste von Asobo setzen, realistische Darstellung von Ebbe und Flut im Wattenmeer? :uups:


    Albrecht

    Noch etwas zum Thema "richtiger Gleitpfad".

    Da es auch für reale Piloten schwierig ist, den Gleitpfad exakt zu treffen, gibt es auf den größeren Flugplätzen eine Hilfe.

    Das nennt sich VASI oder PAPI.

    Ein visuelles System neben der Landebahn, das einem anzeigt, ob man zu hoch oder zu niedrig ist.


    Das gibt es auch in Flensburg (PAPI).


    Es ist sehr unauffällig, man muß schon genau hinsehen.

    Hier ganz gut dargestellt, worauf man achten muß.

    Damit bekommst Du den Winkel sehr gut rein.


    Etwas schwieriger ist es, abzuschätzen, ob man zu weit links oder rechts der Bahn ist.

    Zumindest hatte ich damit lange Zeit Probleme.

    Da hilft Übung!

    Ich hatte mir damals auch Videos angesehen, in denen das Abschätzen etwas erklärt wurde

    (Richtung der Landebahn auf eine imaginäre Linie verlängern oder so).

    Aber man muß halt üben.


    Albrecht

    Diese Tastaturbelegung ist eine (von vielen), die von Haus aus nicht zugewiesen ist.

    Denn es gibt viel mehr Flugsimulatorbefehle, als die Tastatur her gibt.

    Und nicht jeder braucht dieselben Befehle.

    Deshalb sind original nur die wichtigsten Dinge vor eingestellt und den Rest muß/darf/kann man dann selber machen.

    In diesem Fall in das Menü "Steuerung" gehen:


    Dort auf der linken Seite (zweitunterst) bei Filter auf "Alle" gehen.

    Dann in der Mitte den Punkt "Energieverwaltung" aufklappen:


    Hier als nächstes "Gemisch" aufklappen und bis fast ans Ende gehen:


    In das linke leere Kästchen (daran siehst Du, daß noch keine Tastaturbelegung vorhanden ist) klicken:



    Hier in das Kästchen "Überprüfung starten" klicken und nun eine Taste auswählen - ich habe mal das "ß" genommen.

    Anschließend auf "Validieren" drücken (damit wird geprüft, ob die Taste nicht schon anderweitig belegt ist).



    Damit hast Du es


    und mußt es nur noch speichern.


    Albrecht

    Hallo Bernd,


    die Fluglehrerin gibt Dir immer Aufgaben, z.B. zu Beginn der Lektion "Umsehen".

    Diese Aufgaben stehen dann in dem Kästchen rechts oben:



    Also hier: Halten Sie "Strg" + "Nach Links" u.s.w.

    Wenn Du das richtig gemacht hast, wird der Text im Kästchen jeweils grün und verschwindet dann = Aufgabe erfüllt.

    Für mich etwas blöd, weil ich mich nicht mittels der Tastatur umsehe, ich muß es für die Lehrerin doch mit Tastatur machen, sonst zählt es nicht.


    Viel Spaß.


    Albrecht

    Danke für die Tipps, content.xml löschen hat geholfen :yep

    Es gibt wieder Sitzgelegenheiten.

    Wenn auch nicht jeder sie nutzt - auf Norderney sind zwei Gäste unter den Sitz gefallen...



    Es gibt ferner auf den Inseln einen Haustyp, der mich sehr an Blutwurst erinnert.

    Sehen die in Echt auch so aus?:??)


    Albrecht

    Ich habe mir die Szenerie nun auch gekauft.

    Auf Langeoog haut das irgendwie nicht hin:




    Keine Sitzgelegenheit für die Gäste?


    Der Landkreis Wittmund hat momentan eine 7-Tage-Inzidenz von 38,6 - da müßte doch Außengastronomie

    (für Landeskinder) möglich sein!

    (Der Boßelclub, der davor im hohen Gras steht, wartet wohl noch auf das Ergebnis vom Schnelltest...)


    Außerdem ist das Hansa Cafe abgesoffen.

    Stimmt da was bei meinen Einstellungen nicht?


    Albrecht

    Hast Du mal versucht, Deine Piper zum Start vor der Tankstelle eines Airports zu platzieren?

    Dann müßte gleich ein Fenster aufgehen und Du kannst die Tanks füllen.

    Die Piper Arrow von Justflight merkt sich jeweils den Status zum Ende des letzten Fluges

    (und steht deshalb nicht jedes Mal mit vollem Tank zum Start bereit).


    Albrecht

    Die GFConfig brauchst Du nicht, wenn Du eine dieser Softwarelösungen verwendest.

    Diese ersetzen ja die Konfiguration (also die Software von Goflight).

    Wobei man sich da jeweils ein Stück in diese Programme einarbeiten muß - es ist nicht so bequem, wie mit GFConfig - dafür mit mehr Möglichkeiten.


    Dein Problem mit der Goflight Software mit Pfad zum Flugsimulator ist genau das Problem, welches alle haben.

    Das funktioniert halt nicht.

    Die startet nur, wenn man bereits eine alte Konfiguration mit FSX oder P3D auf dem Rechner hat.


    Albrecht

    Habe auch diverse Goflight Module.

    Und habe sie leider noch nicht wirklich befriedigend zum Laufen gebracht.


    Wenn man zusätzlich eine Interfacesoftware kauft (siehe mein Beitrag hier) funktioniert es wohl.

    Pollypot GIT (hier ist der aktuelle Status), SPADnext oder Lorby SI.


    Der Trick, den Achim verlinkt hat (“GFDevFSX.exe”), funktioniert bei manchen, bei vielen aber nicht oder nur eingeschränkt.

    Ich habe den Verdacht, das geht nur, wenn man den FSX noch auf demselben Rechner installiert hat, wie MSFS.

    Bei mir geht es jedenfalls nicht.


    Mit FSUIPC7 kann ich immerhin die Drehknöpfe und Schalter verwenden - muß aber auf die LED und Anzeigen verzichten.

    Und die Goflight Module übernehmen nicht den Status der MSFS Flugzeuge, wenn ich einen Flug starte.


    Albrecht