Beiträge von mb 639

    Hallo, Danke an meine Freunde!

    Ich freue mich natürlich riesig über die Glückwünsche und mir war völlig klar, daß es da keine Absicht oder Gleichgültigkeit zu beklagen gab, sondern schlicht und ergreifend der Alltagstrott, der bei mir so etwas auch stets ermöglichen könnte.

    @ Markus und Frank und Michael:

    das Fahrrad ist ausgiebig in Gebrauch.

    …. Schlingel, der seinen Geburtstag löscht: zu viel der Ehre, das war allenfalls Dusseligkeit. …. mein Alter macht sich natürlich auch bemerkbar :-o*

    @ Michael: ich war gar nicht so selten "hier" - hatte aber außer allenfalls Belanglosigkeiten nix mitzuteilen. Ich habe inzwischen zum (ungezählten) tausendsten Male den P3Dv3.4 neu installiert. Zuletzt habe ich mit der MilViz-Beaver in Frankreich rumgeackert, dann mit der C208 EX und nun schon wieder aus alter Gewohnheit mit der Sokata TBM 850. Es fällt mir eben sehr schwer, auf das GARMIN 1000 zu verzichten. Dazu hole ich mir ganz gerne und heimlich im Hintergrund von F1 das GTN 750 dazu, weil ich im G1000 die Rollwege auf größeren Plätzen einfach nicht auf die Reihe bekomme. DbddhkP.

    Soweit für heute. Der P3Dv4.2 steht inzwischen wieder auf der Anschaffungsliste weit oben.

    Viele liebe Grüße aus dem Lipperland an die beste Forumsclique aller Zeiten! :cool:yep

    werner

    Früher hatte Markus dafür sogar einen eigenen öffentlichen Feiertag! Der ist nun weg - aber dafür hat er dieses Jahr zu mindestens mal einen Sonntag bekommen.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für die Zukunft, Markus! :yep

    @ Jürgen:

    die damalige Dassault Falcon hatte ich auch - na logo! Nach meiner Erinnerung war die aber zu keiner Zeit richtig fertig und nutzbar. Die Innenausstattung war einsame Klasse!

    @ Frank und Michael:

    Danke für Euer freundliches "Willkommen zurück" Herrlich, das tut gut.

    Hallo Jürgen, guten Tag!

    Du hast das richtig in Erinnerung: das war (im FS9) im besten Fall eine Diashow. Jetzt - mit einer Hardwareausstattung, die damals als Träumerei gegolten hätte - ist die Flugsimulation mit der Carenado-Cirrus absolut störungsfrei und flüssig.

    Flusibenutzer, die ihr Herz nicht gerade an die Cirrus von "Anno Dunnemals" verloren haben wie ich, rate ich vom Einstieg in die heutige Cirrus ab. Was da bei riesigem Zeit- und Lernaufwand für den Nutzer zu erwarten ist, bieten andere, weniger aufwändige Modelle genauso; es lohnt sich also nicht. Für mich zählt die Begeisterung, daß nun endlich alles das funxt, wovon ich früher mal geträumt habe. Danke für Deinen netten Spaßwunsch!

    Wie ich mich kenne, steht dann bald wieder ein Twinjet auf meinem Startplatz im Flusi - die Pilatus PC24 oder die dreistrahlige Dassault Falcon 7X.

    Hallo Freunde,

    nachdem ich mich zwischendurch mit Turboprops und Twinjets so richtig vollgesogen habe, kamen jetzt Erinnerungen an alte Flusi-Liebschaften durch ...


    Es fing alles an mit einer "Cirrus mit Glascockpit" im FS2004, erarbeitet und angeboten von Günter Kraemer, einer der Mitbegründer des späteren und inzwischen leider schon beendeten "Flightport".


    "Glascockpit" - wasn das?


    Ich tat mich damit erst einmal fürchterlich schwer und kam einfach nicht zurecht und mußte das wieder aufgeben.

    Dann kam von eaglesoft eine ganz neue Entwicklung heraus: Cirrus GTS mit Glascockpit von Avydine. damit hatte ich dann auch erst einmal so meine Probleme, konnte aber so nach und nach Boden unter die Füße bekommen. Diese Cirrus wurde dann meine erste große Liebe im Flusi! Ich war rutschweg begeistert und benutzte nur die KING AIR B 200 von (später) F1 als Alternative.

    Aber die Flusiwelt drehte sich weiter, es kam der FSX und meine beiden Lieblinge waren nicht zu benutzen. Carenado erbarmte sich und brachte erst die B200 und später auch die Cirrus als Eigenentwicklung auf den Markt. Die B200 war nutzbar und wurde auch konsequent verbessert; die Cirrus war zu nix zu gebrauchen. Nur Markus mit seinem Superrechner konnte das Ding überhaupt einsetzen. SCHADE!

    carenado stand in diesen jahren nicht im Ruf, anspruchsvolle Navigationselektronik für die angebotenen Flugzeugmodelle zu haben und die Cirrus geriet völlig aus dem Blickfeld.

    Das hat sich nun geändert!


    Ich war so unverfroren, es einfach mal mit der neuesten version der Cirrus von Carenado zu versuchen und fand zu meiner Begeisterung die Cirrus meiner Träume ohne Mucken und Tücken mit gut ausgestaltenem Garmin 1000 mit SVS und Einstellbarkeit aller gewünschten Eigenschaften! Saaaagenhaft! Und das von Carenado! Hut ab!

    So sieht das jetzt aus:


    Jetzt gibt es von Carenado auch eine pdf-Datei mit verständlicher Erläuterung der gebotenen Pracht! Die wichtigsten Teilpanel sind per shift 1,2,3 usw. aufrufbar und gut lesbar/bedienbar. Das gesamte Konsolpanel mit den diversen Instrmenten/Eingabetastaturen kommt bei Aufruf von shift3 komplett auf den Bildschirm und ich kann das alles in Ruhe bedienen. ENDLICH wird ein alter traum wahr.


    Das habe ich mir auf mein Tablet geladen und habe das vorerst immer einsatzbereit da liegen, wenn ich mit der Cirrus etwas vorhabe.

    Weshalb schreibe ich euch das Alles? Es wird Einige bei uns geben, die dabei ebenos helle Freude haben wie ich!

    Danke Markus.

    Ich habe die 310 direkt von MilViz und weil ich außer Ankündigungen, die sich im Bestellverlauf nicht realisierten, von dem angeblichen 50%-Rabatt nix erkennen konnte, habe ich MilViz mit einer email direkt angefragt. No response so far. So erlebe ich die Firma nun schon seit Jahren und nun reichts mir.

    Die von Dir oben erwähnte Info-Mail von MilViz für Direktkäufer habe ich nicht bekommen.

    wie nicht anders zu erwarten, war ich natürlich auch sofort im Begriff zu kaufen.

    Bei näherer Besichtigung und konnte ich als Altkäufer-Preisvorteil lediglich 15$ herausfinden, die aber nur angekündigt erscheinen und wenn sie wirklich abgezogen werden sollten, einen Restpreis von 41$ stehen lassen.

    Das Wetterradar habe ich längst - genau wie markus.

    Mit solchen Kaufbedingungen kann mich die alte Mühle nun beim allerbesten Willen nicht reizen! Die verschiedentlich hier so gelobte Vorgängerin mit ihrem falschen Autopiloten habe ich längst ausgemustert und das Spielchen mit "bereits erschienen" und "coming soon" ist mir ebenfalls aufgefallen und wenn ich an meine 350i-Story von MILVIZ denke, habe ich die Nase aber endgültig rappelvoll von solchen Mätzchen! OHNE MICH.

    OT

    Leider muss ich mich hier unter falschem Topic melden. Rainer/Machuca erreicht mich nicht und ich ihn nicht! Meine Mails gehen über mein Vodaphone-Portal über das WLAN der Klinik anscheinend nicht ins Netz und ich kann noch nicht wieder sprechen um das Telefon zu benutzen.

    Ich bitte um Geduld, das wird bald wieder ok.

    Werner

    Natürlich auch von mir das große Dankeschön und meine Bewunderung für das erstklassige Bild von der DC6, das Jürgen geschaffen hat! Ein Forum zum Wohlfühlen und Staunen! Euch allen wünsche ich einen erfreulichen Jahreswechsel und viel Lebensfreude im neuen Jahr.

    Danke, Markus.

    Bei mir zeigt sich noch eine Hürde:

    die GTN complete 2.04 habe ich nicht. Wenn ich die von GTN 750/650 upgraden und dafür weitere $19,95 einsetzen will, muß ich dazu ein Contact-sheet herunterladen, das nach .zip-expansion sogenannte .cpn-Dateien anbietet. Dafür habe ich keine Anwendung und wenn ich danach suche, schreit meine AV-Software jedesmal nein! Gibt es dazu Informationen?