Beiträge von rolfuwe

    Interessant ist auch mal, bei schönem Flugwetter, ein Besuch eines kleinen Flugplatzes mit einem aktiven Verein (aber nicht bei Flugplatzfesten).

    Die PPLer müssen eine Anzahl Flugstunden nachweisen u. das auch mit Passagieren. Wenn man da mal mit Piloten, deren Flieger Doppelsteuerung haben, ins Gespräch kommt, erwischt man auch mal einen, dem man einen Gefallen tut, wenn man mitfliegt. Wenn es ein Fluglehrer ist, kann es auch ein Schnupperflug werden. Durch den Flusi kennt man ja die "Uhren" vor der Nase u. das Zeugs zum Steuern. Es gibt zwar Gebühren u. eine Kostenbeteilung, die evtl. verhandelbar ist. Ich habe schon einige schöne Stunden auf u. über Flugplätzen verbracht u. dabei auch was gelernt, was dann wieder im Flusi nachgespielt wurde.

    Ich bin neu hier in eurem Forum und fliege seit ca. 1/2 Jahr mit X Plane, vorher ca. 2 Jahre im P3D.

    In den genannten Flusis kann diese Flugdynamik simuliert werden. Bisher haben wir aber über die Realität geschrieben.

    In der Realität werden Flugzeuge einer Bauart auch unterschiedlich mit diesen Trim Tabs eingestellt, weil das Montagsflugzeug ;;) auch mal ein kleines bischen schief zusammengebaut wird.

    Im Flusi muss der Entwickler diese Realität mit den zur Verfügung stehenden Mitteln umsetzen. Die meisten Entwickler sind aber ihre Models nie selber real geflogen. Daher gelingt die Umsetzung der Flugeigenschaften mehr oder weniger gut.

    meine Konvertierungen von den verschiedensten, speziell russischen, FS9 AI Fliegern

    Also, MDL8 AI Flieger in MDLX konvertiert? Nur MDLX Aussenmodelle in vereinfachter AI Ausführung?

    Keine MDLX Innenmodelle bzw. kommplette Flieger?


    Die IL86 u. An32 kenne ich als komplette MDLX Models.

    Ich kann das jetzt nicht mit meinen AI-Aircraft u. Aircraft vergleichen, mein Flusi PC ist Weihnachten "gestorben".


    Fals ich dann irgendwann mal wieder einen funktionierenden Flusi PC mit vermutlich Windows10 + FSX (?) haben sollte, würde ich Interesse an MDLX Models anmelden.

    Steht in der Fehlermeldung P3D.exe oder *.dll oder ???

    Stand da nicht immer schwerwiegender Fehler u. dann konnte man sich die Fehlermeldung zeigen lassen? Ich hatte das schon ewig nicht mehr. Ich kenne nur schwarze Flieger u. denke daher das Texturefehler nach ein paar Ladeversuchen ignoriert werden. Die Fehlermeldungen kommen doch nur bei Ereignissen, an die die Softwareentwickler nicht gedacht haben.

    Wenn AI-Flieger gelöscht werden, geht auch alles ohne den entspr. Flieger normal weiter. Die Flugplanzeile wird dann ignoriert.

    Ich hatte mal so einen AI-Fehler als ich im Anflug die Windrichtung auf Rückenwind gedreht hatte, nach der Landeerlaubnis. Keine Ahnung, ob das die Ursache war. Hast Du Wetter-AddOns oder irgendetwas was den ATC stört?

    Hab öfters Simabstürze durch Trafficflieger. Die Modelle sind ok und fast alle P3D-Modelle.

    Du kennst also die Ursache, diese AI-Flieger u. die haben das native MDL Format ab P3D V4 u. Du hast P3D V4? Funktioniert DXTBMP denn nicht mehr für den V4?

    Nun kenne ich die neuen P3D Versionen nicht u. kann Dir nur sagen, dass es zwischen einigen Versionen des FSX u. P3D Kompatibilitätsgrenzen nach oben u. unten gibt, für die MDLs u. für Textureformate. Im FSX kann ich MDL8 u. MDLX benutzen u. fast alle Textureformate. Die letzten P3D haben ein neues natives MDL Formate, das z.B. der FSX nicht mehr versteht.

    Bevor man auf eine neue Version umsteigt, sollte man überlegen, ob das vorhandene Addonmaterial auch dafür geeignet ist. Was ist das für ein Traffic? Passt das Format der Traffic.BGLs?

    Die Addon Angaben für Pay- u. Freeware sind nicht selten falsch bzw. die wirklich verwendeten Formate werden nicht benannt bzw. sie stammen aus Zeiten, wo es das aktuelle native Format noch nicht gab.

    Ich hatte auch mal schwarze AI-Flieger u. habe dann Texturformate geändert oder unsichtbare Flieger auf den von Aerosoft verkauften FSX-Scenerien die nur FS9 Grounds hatten.

    Aber was bei anderen auf dem PC, wie installiert, bei welchen Einstellungen, nicht funktioniert, ist nicht mehr überschaubar. Da kann man nur raten oder braucht ganz detaillierte Informationen u. viel Zeit.

    Für einige Themen u. Epochen bekommt man z.B. nur für den FS9 das benötigte Materieal. Man muss sich also überlegen, ob man eigene Vorstellungen hat u. noch selbst etwas kreieren möchte, evtl. die Formate konvertieren kann oder sich die gekauften schöneren Scenerien, Effects, HD-Texturen, usw. angucken will.

    Je kürzer die Zeiten zur nächsten Version werden, desto mehr Einschränkungen gibt es im Addonangebot.

    Wenn es sich bei den Lampen um mehrere Objects in einer BGL handelt, kannst Du evtl. z.B. mit Whisplacer diese BGL editieren.

    Wenn alle Lampen, die Dich stören in einer BGL sind, dann kannst Du die löschen oder die Erweiterung BGL mit einer anderen Erweiterung abschalten (z.B. aB = ausser Betrieb).

    Aber man muß genau wissen welche Objects in welcher BGL sind. Manchmal gibt es auch brauchbare Anleitungen oder Menüs der Software entwickler.


    Ich bin auch nicht der richtige Heliflieger u. habe mal den Heli-Autopilot eingebaut.



    Dabei ist mir aufgefallen, dass der AP nicht mit der Drehzahlregelung klar kommt.

    Der AP ist auf 87% eingestellt, aber es werden ~112% angezeigt.

    Ich vermute hier eigene für den Heli programmierte Systeme, die nicht FSX kompatibel sind.



    Im FSX werden die Einstellungen für Flugzeuge auch im Heli genutzt, aber mit vertauschten Funktionen:

    Leistungseinst.achse = Kollektiv

    Propellerachse = Leistung

    Das ist zumindest bei den Steuergeräten so, die ich kenne.

    dann die Verzeichnisse wo Traffic drin ist auswählen

    Es gibt viele Scenery Addons, mit einem lokalen Traffic rund um die Scenery, z.B. nur mit Platzrunden, wo die Traffic.bgl im normalen Scenery Ordner stehen.

    Mir ist das schon öffters passiert, u. manchmal ist es auch nur FS9 Traffic. Ob das dann auch die Schiffe betrifft, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, weil ich so etwas, als "zu Fuß" Installierer u. "sofort Kontrollierer" eigentlich gleich bemerke u. korrigiere.

    Es gibt Traffic.BGL für den FS9 u. FSX. Die darf man nicht vertauschen.

    Wenn man im FSX Traficbereich (50 ? Km oder Miles ?) nur eine FS9 Traffc.bgl hat, dann funktioniert im Bereich keine FSX Traffic.bgl.

    Die Traffic.bgl Dateien gehören nach Scenery\World\Scenery

    Die Schiffsmodelle gehören nach Simobjects\Boats

    Wir reden hier doch vom FSX.

    Die Änderungen in der CFG macht man, nach einer Sicherheitskopie, "zu Fuß" mit einem Texteditor.

    Flusifix hat eigene Regeln die man beachten muss. Da ist man "zu Fuß" schneller u. sicherer.


    Traffic.BGL müssen in einen in der Scenery.cfg angemeldeten Sceneryordner, den kann man auch unter AddonScenery selber erfinden.

    Das kann auch ein neuer Schiffe-Traffic\Scenery Unterordner in AddonScenery sein?

    Da gibt es viele Möglichkeiten, die alle funktionieren.

    Ebenso kann man für seine Addon AI Schiffe auch einen neuen Unterordner erfinden.


    Bei dem Chaos, das man hier im Forum oft gezeigt bekommt, dient die Trennung von Default u. Addon u. ein überschaubares Ordnungsystem für die Addons der besseren Übersicht.

    Ihr müsst nicht alles so dogmatisch machen, sondern lieber die Möglichkeiten, die der Flusi bietet, besser nutzen. Installer u. andere Hilfsprogramme (auch Flusifix) führten, wie man in den Foren nachlesen kann, schon oft zu Fehlern. Nur wer selber editiert, sieht wirklich was er macht.

    Ich habe keine Traffic.bgl in der Scenery.cfg.

    im scenera\world\scenery Unterodner als traffic.bgl's abgelegt

    scenery\world\scenery ist in der Scenery.cfg eingetragen (Stock Scenery), daher funktioniert es auch dort (normalerweise).

    Ich versuche nur die Stock u. AddonSceneries systematisch zu trennen.

    Ich habe meinen Flusi etwas umgekrempelt, damit ich auch mit der Prioritätensteuerung weniger Probleme habe, als der Otto Normal Installer Benutzer.

    Kann ich tatsächlich einen Schiffe-Traffic\Scenery Unterordner funktionsfertig in der \Addon Scenery positionieren oder eine solchen über die Scenery-Bibliothek aktivieren?

    Ja, bei mir gibt es alle möglichen Simobjects u. Schiffe Traffic-Ordner unter AddonScenery\Traffic\... , selbst der default Traffic ist bei mir dort.

    Da ich auch fast alles selber bastele, hat man somit alles in der Scenerybibliothek im Menü, thematisch an- u. abschaltbar u. bei Fehlern besser kontrollierbar.

    Der FSX ist aber sehr flexibel u. es gibt viele Möglichkeiten.

    Was kann ich tun,

    Die Frage kann man erst beantworten wenn wir wissen, was Du gemacht hast.

    Sind die Schiffe in einem Simobject Schiffe Unterordner, der in der FSX.cfg angemeldet ist?

    Sind die Traffic.BGL in einem in der Scenery.cfg angemeldeten Sceneryordner?

    Das kann auch ein neuer Schiffe-Traffic\Scenery Unterordner in AddonScenery sein?

    Da gibt es viele Möglichkeiten, die alle funktionieren.