Beiträge von machuca

    das ist ja eine hitzige Diskussion :cool---

    Also ich finde, die 42 - und nur die kann ich ja beurteilen - läuft ja selbst auf meinem betagten low-level System flüssig und ja, sie sieht verdammt gut aus. (Was ich auch von den alabeos sagen kann, zu deren begeisterten Verwendung ich mich hier auch ausdrücklich bekennen möchte. )

    Ich simuliere lieber in ner wunderschönen Kiste die Welt, als in einer hässlichen, die realitätsnäher ist. Jeder halt nach seinem Geschmack. Ich brauche auch nicht in jeder einen eigens programmieren Autopilot Rainer, da bin ich wenig anspruchsvoll, den brauche ich eh nur selten.

    Die Carnado und die Alabeo Flieger haben ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, nur bei Carenado habe ich auch langsam den Eindruck, dass die Preise immer weniger dem Gegenwert entsprechen. Ich finde die Preise bei A2A allerdings auch ohne Worte und lasse auch dort meine Kreditkarte stecken.

    habe mal bei Carendo angefragt, ob's wohl einen Nachlass gibt:

    "Hola Rainer, gracias por escribirnos.

    Lamentavelmente no tenemos descuentos para el A72 en estos momentos.

    Fueron lanzados como productos distintos. El A72 tiene un FMS más moderno además.

    Saludos"

    Leider gibts im Moment also keinen Nachlass, die 72 habe auch ein moderneres FMS.

    Dann bleibe ich leider auch dabei und kauf nicht noch eine zum vollen Preis.

    Keine wirklich intelligente Preispolitik, finde ich, schade...

    jepp, dort endeten die europäischen Normalspur- und beginnen die spanischen Breitspurzüge. Daher braucht man ordentlich Platz.

    Allerdings ist man wohl dabei, das spanische Schienennetz auf den Eurostandard umzubauen, alle Hochgeschwindigkeitsstrecken haben schon die kleinere Spurweite, auch durch Port Bou verläuft eine solche. Wie weit der Umbau ist, konnte ich nicht rausbekommen. Bald wird man wohl auch in Port Bou den Bahnhof verkleinern können.

    Nu aber genug, dann reiche ich dir den Staffelstab weiter!

    Default? Chapeau! Da ist ja der Calatrava-Bahnhof schon fertig, in Aerofly ist der noch Baustelle. Und dort ist es nicht default sondern Payware, wenn auch recht preiswert und sieht auch verdammt gut aus. Wenn die nur mal das Wasser virtualisieren würden...


    Apropos Bahnhof:

    FS19_06066.jpg?dl=0

    Weshalb brauchen die da unten so viel Gleis?

    oh, auf die Funke habe ich nun echt nicht geachtet, Hut ab Michael! :beer


    Das Rätsel wollte ich schon früher mal machen, aber mit Landclass war das unerkennbar, so ist es zumindest ähnlich, obwohl ich auch erstmal nachkucken musste, ob es nicht der Berg dahinter ist 8D

    Wie auch immer, Michael ist mal wieder am drannsten

    Es gibt ein weiteres, dickes Stück Südamerika von Ala78: Er hat für uns nun die Planquadrate 1 bis 13 seiner Karte mit Fototexturen überzogen. Das sind der Rest von Ecuador, fast ganz Kolumbien sowie der Westen von Venezuela. Im Norden beginnt die Szenerie am Panamakanal. Der Link ist wie gehabt, die Daten werden über Mega bereitgestellt.

    Damit sind die gesamten Anden nun fotoreal überfliegbar, wenn auch mit geringer Auflösung. Besonders spektakuläre Berge sind in höherer Auflösung im Paket enthalten.

    und noch mehr:

    Wunderbare Bereicherung, ich finde es immer wieder beeindruckend über die Atolle zu fliegen und die Vielfalt der Riffformationen zu bestaunen.

    Die Flugplätze sind immer nett umgesetzt, klar nicht auf High-Endversion mit Gras und allem ZippundZapp, aber ich finde es eigentlich ausreichend. Haupttehma der Szenerie sind ja die Inseln...