Beiträge von TiAr

    So, dann schreibe ich das öffentlich.


    skyhawkii

    der Mod ist Dir nach einem ersten Flug sehr gut gelungen. Chapeau.:thumbup:Es wird jetzt alles besser und plausibler (wie oben beschrieben) angezeigt.


    Heute Abend war ja im Südwesten erstmal Abschied vom Sommer angesagt. Real mit einem Tiefdruckgebiet und stellenweise hohen Niederschlägen. Dachte mir, genau das richtige Wetter zum UL-Fliegen. Und MSFS gestartet, in Mannheim EDFM gings los. Das Ziel war richtung Süden - wollte nur die Sonne ein bisschen putzen. ;;)


    39506704lo.jpg


    39506707jh.jpg


    39506712gp.jpg

    Bis 9.000 ft gings noch... aber dann habe ich doch mal die Kabinenheizung eingeschaltet, nachdem sogar der Turn and Bank Indicator eingefroren ist. Und bin lieber wieder in UL-erträgliche Höhen auf 4.000 ft gesunken. Von Sonne keine Spur.


    Michael, ich denke, eine Veröffentlichung Deines Mods sollte keine rechtlichen Probleme bereiten - sind meines Achtens OK. Wenn Du Fragen dazu hast, gerne per Email oder PN.


    Tolle Arbeit und dafür hast Du meinen Respekt. :beer


    Gruß


    Thomas

    Als ob Jörg Neumann hier mitgelesen hätte. :yep


    Japan bekommt nächsten Dienstag das erste World-Update mit viel Photogrammetrie, Tempeln, neue detaillierte Flugplätze und viele Sachen mehr. Das Update ist kostenlos und für alle verfügbar.



    Bin gespannt.


    Gruß


    Thomas

    Lieber Chris,


    hängt von den jeweiligen Fliegern ab - an der Flügelwurzel sind dies oft für alle möglichen Funktionen der Klimaanlage. Google mal nach air intakes.


    Gruß


    Thomas

    Ich schreibe das mal jetzt hier rein, denn es zeigt außer neue, aber unanimierte 3D-Zeiger nicht viel mehr Neues aus dem P3DV5.




    So macht das Fliegen wieder Spaß! Sogar mit einem WIP-Projekt. Für die Newbies hier: WIP steht für Work in Process.


    Gruß


    Thomas

    Stimmt Albrecht, ich habe solche Wackler im MSFS schon bei 3kt Wind.


    Wir sind ja in der Bretagne vor ein paar Tagen auch real mit einer Robin DR400-180 mitgeflogen, da war es auch über Land durch thermische Entwicklungen etwas unruhig und hatten in 2.000 ft mit 8 bis 16 kt "böigen" Wind. War aber gefühlsmäig deutlich enspannter als im MSFS.


    Reale Flugdynamiken im Simulator für ein spezifisches Flugzeug mit realem Wetter zu erstellen ist richtig schwer, wahrscheinlich unmöglich. Der Ansatz, den Asobo zeigt, mag tatsächlich innovativ zu sein. Aber zu sehen, ist momentan davon IMHO noch nicht viel.


    Gruß


    Thomas

    Ja, auch ich finde die ATSimulations Piaggio ein richtig gutes Flugzeug und fliege damit und auch mit anderen Modellen seit ein paar Tagen wieder im P3DV5 meine Runden.


    Nach dem MSFS-Ausflug habe ich mich entschieden, erstmal die Bugatti 100P weiter zu bauen. Auch wenn das Interesse der Community an dem etwas besonderen Flieger nicht wirklich groß sein wird. Sie kann eigentlich nur eins: Schnell. Aber, und das ist vielleicht die Herausforderung: man kann auch schnell tot sein, wenn man ein paar Dinge nicht beachtet. (Ganz ausdrücklich meine ich damit nicht den realen Absturz der Replica!!!!).


    Das ist ein richtig gutes Objekt, um ein aufregendes Stück Luftfahrt-Geschichte in den P3DV5 zu bringen. Ich habe mittlerweile soviel Informationen gesammelt, das ich mir zutraue, auch ein tatsächlich reales Abbild zu erstellen. Zumindest versuche ich mein Bestes - egal wie lange es dauert. Die Soloys werden Beiwerk sein und ebenfalls weiter entwickelt.


    Aber was für mich wichtiger ist - ich muss jetzt Blender verwenden. Ich komme sowohl mit der Bugatti als auch mit der Soloy nicht mehr drumrum.


    Gruß


    Thomas

    Habe die OLT Repaints hier vor ein paar Wochen erstellt. Auch einige Gauge-Texturen sowie Scheiben etc. wurden verbessert. Nie veröffentlicht. Wenn es Bedarf dazu gibt - stelle ich gerne was zusammen.





    Gruß


    Thomas

    Ja, wer kennt es nicht. MSBS - Microsoft Bug Simulator.:rotfl: Doch Rainer, es ist hysterisch wie das Programm von dir bei nahezu jeder Gelegenheit zerrissen wird. Du bist quasi das Zentralkomitee der Hysterie. ;)

    Zentralkomitee der Hysterie? Gehts eigentlich noch? Nicht nur Rainer und viele andere, auch ich bin ziemlich entäuscht. Was ist denn an den Versprechungen übrig geblieben? Ich habe mir die "Simulator" Basis deutlich professioneller vorgestellt. Das ganze drum herum ist doch total nervig und nicht zeitgemäß. Ich war bisher nur am rumfrickeln. Bugsimulator versus Zeitfresssimulator. Sucht Euch was aus. :(


    Gruß


    Thomas

    Hallo Michael,


    freut mich, dass der Tipp geklappt hat. Für Dich und alle Schalter-Geplagten, die das Thema interessiert.


    Mit Model Converter X MCX die Modeldev.xml des Interiormodells auslesen und die entsprechenden Schalter suchen.


    Aber aufpassen - dort nichts verändern und keinesfalls kompilieren, sonst kann es sein, dass man den Flieger nicht mehr nutzen kann.


    Gruß


    Thomas

    Seit gestern im Marketplace: die Mooney M20R Ovation von Carenado. Eigentlich habe ich sie nur gekauft, um die Features des Maktplatzes einmal kennen zu lernen.


    Und habe es nicht bereut: Man kauft mit einem Klick bei MS - einfacher geht es nicht.


    Die kräftige Mooney ist richtig gut gelungen. Steam-Gauges, prima Sound und vor allem: bessere Flugeigenschaften als die Stock-Flieger. Ist nicht so hippelig um die Nick-/Querachse wie die TBM oder die die anderen Probs.


    39465336ep.jpg


    39465337jy.jpg


    Und sie hat ein tolles Cockpit erhalten.


    Wer also mal auf Reisen mit ner Piston gehen möchte, Meine ausdrückliche Empfehlung.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Michael,


    die Codes der beiden Switches in der Blackbox sind:


    Name: custom_rec_LAND_LEFT_25

    Code: (L:LAND_LEFT, bool)


    Name: custom_rec_LAND_RIGHT_26

    Code: (L:LAND_RIGHT, bool


    Hoffe, Du kannst etwas damit anfangen.


    Gruß


    Thomas