Beiträge von simmershome

    Der SAFI Apron ist nun fertig gestellt


    Hier der gesamte Komplex


    maltasaficomplex3tkvx.jpg


    Die Hauptansicht am Tag


    safimaindayzwkp6.jpg


    ... und am Abend


    safimainevening7ljpu.jpg


    Alles Dynamic Lights. Ich mag es lieber etwas dezenter, jedenfalls keine Lichtorgeln


    Die Szenerie geht nun erst einmal wieder in den Betatest

    Heute habe ich zunächst mal (nach Hinweis ) den korrigierten Hangar mit dem aktuelle SR Technics Logo und dem richtig ausgerichteten Groundpolygon für euch

    srtechnickorrexj17.jpg


    Der letzte Hangar an der Südseite des Safi Apron ist nun ebenfalls fertig


    Google


    googlewjkbp.jpg


    Meine Umsetzung im FS


    a10_h32aj1s.jpg


    Morgen kommt die Nachtbeleuchtung (Texturen und Dyn Lights) und Fertigstellung der Vegetation. Danach gibt es Bilder vom Gesamtkomplex

    144 Mhz bringt Dir in P3D gar nichts, weil Du eh nie 144 Frames erreichst und damit wieder Opfer des VSYNC oder von Microstuttern wirst. GSYNC ist auch nicht das Wahre genauso wenig wie Freesync.

    Achte vorrangig darauf, dass der Monitor 60 und 30 Hz beherrscht. Dann bist du auch für Szenerien gewappnet , die nie mehr als 30 Frames erreichen. Ich selbst fliege mit 30 Hz, weil ich die Maus selten brauche. Und habe nach meinem vsync Tutorial begrenzt. Läuft überall smooth.


    Hier noch einen Tipp auf den ich bisher verzichtet habe weil ich es noch nicht kannte.


    Mal für alle einen Tipp, der sich lohnt aus zu probieren, wobei ich nicht weiß ob das nur mit ASUS GraKas klappt.

    Der "Flaschenhals" liegt nach meinen Tests weder bei der CPU noch bei der Graka an sich. Er liegt wahrscheinlich an der Geschwindigkeit der GraKa, die CPU scheint diese mit allen genutzten Threads in P3D schneller zu befeuern, als sie verarbeiten kann.


    Nun zu dem Tool was ich ausgetestet habe:


    Es heißt GPU Tweak II und ist bei ASUS erhältlich


    Das Teil überprüft zunächst den ganzen PC was so knappe 20 Minuten dauern kann. Danach übertaktet es die GPU dynamisch. Meine Strix 1080 TI wurde mit 2000 Mhz. max eingeschätzt. In Malta habe ich dann das ganze getestet mit vollem Autogen und voller Draw Distance. Wenn ich das mache startet die GraKa dort mit 1962 Mhz und im Verlaufe des Überfliegens von Malta zurück auf 1680 Mhz, also tatsächlich dynamisch. In GEN/GES Berlin oder HH arbeitet sie generell mit 1962 Mhz, was mir sagt, dass auch die benötigte Last in diesen Gebieten immer da ist.


    Irgend welche Probleme konnte ich weder in Malta noch im GEN/GES Gebiet feststellen. Ich hatte allerdings das Problem vorher auch nicht wirklich. Um das zu bekommen muss ich Minimum 600 kt in 2000 ft fliegen. Auch die Lüfter bleiben leise und die Temps liegen ebenfalls nicht zu hoch. Ich kann gerne mal ein Video machen.


    Da die geschilderten ( Autogen nachladen oder Blurries) Erscheinungen manche haben und manche überhaupt nicht, kann es eigentlich nur mit dem Gesamtsdurchsatz des Systems zusammen hängen und mit den korrespondierenden Einstellungen .

    Ich habe allerdings auch noch nie eine GraKa gehabt, die weniger als 354 Bit Bandbreite hatte. Das war für mich schon immer Kaufkriterium genauso wie ausreichend Lanes der CPU damit kein Sharing der PCI Slots stattfinden kann, also die Karte in jedem Falle im 16x Modus arbeitet.


    Fazit, da die 2080 auch keinen wesentlich höheren Boost Takt hat als die 1080 kann ich mir das teure Teil im FS voll sparen und wird wahrscheinlich die gleichen Erscheinungen haben, wenn man sie vorher schon hatte. Jedenfalls muss man nicht umrüsten bevor das Problem im Griff ist. Wir eventuell nur unnütz teuer.


    Ich nehme an Du hast schon eine 2080, Dann ist es vielleicht für Dich nicht interessant.

    Heute gibt es was für die Schweizer, die ja in Luqa auch vertreten sind


    Gleich noch den nächsten großen Hangar. Dieser gehört Medavia und beherbergt die SR Technics mit Sitz in Zürich


    Google


    googlerejir.jpg


    Meine Umsetzung im FS


    medavia2uzkhj.jpg

    Für die die ein Anmeldeproblem haben ( hatte ich auch)

    Mann kann sein Konto selbst sofort wieder zurücksetzen, vorausgesetzt man hat eine Handynummer hinterlegt. Dauert zwei Minuten


    Was steht aktuell drin, ich habe es mal übersetzt (ohne Garantie)


    "

    Das Team freut sich darauf, in die nächste Phase der Kommunikation mit der Community über unsere Entwicklungspläne einzutreten. Wie wir in unserem Update vom 25. Juli erwähnt haben, geht es im August darum, Erwartungen an unseren Entwicklungsprozess bis zum Start zu stellen. Im September geht es darum zu definieren, wie wir die Gemeinschaft in diesen Prozess einbeziehen werden.


    Hier ist unser aktueller Zeitplan für August:


    15. AUGUST - Insiderprogramm Auftakt (Vorschau auf die Veröffentlichung der Entwicklungs-Roadmap)

    22. AUGUST - Development Roadmap Release (General Release)

    29. AUGUST - Build Programm Auftakt


    Aber warte, es gibt noch mehr!


    Eines der wichtigsten Themen, die in der Community diskutiert werden, ist, WANN wir anfangen wollen, über das Projekt zu sprechen. Du willst die Informationen, das Team will diese Informationen teilen, also wo genau sind die Informationen? Es kommt. Die Herausforderung bei der Schaffung eines transparenten, auf Zusammenarbeit basierenden Entwicklungsprozesses besteht darin, dass wir zuvor an der Grundlage für die Bereitstellung dieser Informationen arbeiten müssen. Mit diesem Hinweis werden wir im Herbst unsere Feature Exploration Series starten, wo wir eng mit der Community zusammenarbeiten werden, um die nächste Iteration von Microsoft Flight Simulator im Detail zu durchlaufen.


    Aber warte, es gibt noch mehr!


    Da wir jedoch die Bedeutung dieses Themas für die Community verstehen, arbeitet das Team hart daran, den Zeitplan so anzupassen, dass wir sehen können, welche Informationen wir früher als derzeit geplant weitergeben können. In unserem Update vom 15. August werden wir mehr Klarheit darüber schaffen, wo wir uns im Prozess befinden.


    ----"


    Ein Roadmap ist drin, so wie im Link veröffentlicht. Noch nie so ein BimBamBorium mit so wenig konkretem Inhalt gesehen.

    Bilder wo irgendwas im Sim ungeschönt läuft wird man nicht finden. Ein 4 Sekunden video gibt es.

    Heute gibt es mal wieder ein Bild. Derzeit arbeite ich am SAFI Apron (nördlicher Teil). Das Areal an sich hat mehr Bebauung als mancher kleiner Aiprort insgesamt.

    Hier hat Medavia ihre Hangars. Zwei der gewaltigen Bauten befinden sich noch links außerhalb des Bildes . im Hintergrund seht ihr das Städtchen Kirkop welches ebenfalls als komplettes Stadtmodell vorhanden ist.


    Hier zunächst mal die Ansicht in Goggle


    googleearthsafiyfkdj.jpg


    und mein aktueller Entwicklungsstand in P3D v4


    medavia3hjn5.jpg


    In der nächsten Woche wird neben dem südlichen Teil auch die gesamte Nachtbeleuchtung fertig gestellt.

    Anschließen geht es rechts der Runway 31 weiter in der Reihenfolge Apron 3 (GA) , Apron 8 (Cargo) und Apron 9 ( Zivil Terminal)

    Das Release ist Anfang Dezember geplant.

    Sind im Handbuch LVAR drin oder auf der Webseite für Kunden eine Liste? Brauche ich fürs Cockpit falls der Autopilot nicht intern wie bei allen anderen gestrickt ist. In der Beschreibung steht ja "Original Autopilot". Die bisherigen sehen nur so aus arbeiten aber intern dann doch nur mit den normalen FS Kommandos.

    Wie ist die Last?

    beiden mit eurem vorpupertären Verhalten nicht besser im Kindergarten Forum aufgehoben wärt

    Fall ich als als einer der beiden gemeint war, verbitte ich mir das, denn ich habe nichts geschrieben. Und es ist auch völlig unnötig die Diskussion hier fort zu setzen. Persönliche Anmache - vom Admin gelöscht.

    Und noch zur Ergänzung. Ich vermute nicht unbedingt Schlimmes, aber jeder User hat ein Recht darauf zu wissen, was übertragen wird. Ich vermute mal es werden Nutzerstatistiken zur Marktforschung abgegriffen, was zumindest bei mir enttäuschend ausfallen dürfte. Bei Windows habe ich alle diese Meldungen abgeschaltet, weil es schon bei der Initialisierung angeboten wird.

    Jedenfalls macht das Offenhalten der Anwendung bei Flugbetrieb keinerlei praktischen Sinn für den User und erzeugt nur weitere Last, wenn auch sicher nur geringe.

    es geht darum das die Anwendung unsichtbar im Hintergrund weiterläuft.

    Richtig, weil es einfach nur Dummenfang ist. Der durchschnittliche Anwender vermutet, dass wenn er ein Programm schließt (welches zur weiteren Ausführung im Hintergrund auch nicht ansatzweise im FS benötigt wird), es auch geschlossen ist. Seriöse Programme setzen das dann auch nicht als Standard, sondern der User muss es setzen. Dazu kommt nämlich, dass die Meisten den Try in Windows gar nicht voll angezeigt bekommen, weil das Windows so einrichtet und sie auch nichts bemerken.

    Konfigurieren kann man jedenfalls während des geöffneten Sim in Central nichts, was wirksam ginge und Einkaufen wird jemand auch kaum wenn er fliegt. Das dient Einzig dem Offenhalten der Ports und der Datenabschöpfung. Und das behaupte ich solange bis OrbX mal aufklärt welche Daten überhaupt den PC verlassen.


    Persönliche Anmache - vom Admin gelöscht.


    P.S. Pidder so geht es gewöhnlich los, habe es nur gemerkt, weil DIDL gut gemeint sich hat hinreisen lassen sie zu erwähnen, ansonsten ist sie bei mir ausgeblendet, heißt aber nicht dass man nun 100% anzügliche Dinge verbreiten kann. Ich bitte um Löschung dieses nur auf Beleidigung getrimmten Beitrages über dem von DIDL.

    Ja diese Bilder waren dort zu finden. Wirklich dumm gelaufen. Ich hoffe Du hast eine Sicherung zum zurück spielen.

    Von C musst Du nur App Data Roaming und Local überschreiben und natürlich die FS Platte.


    Dann ist der Spuk vorbei.

    Klar ist das erst mal alles legitim. Mir geht es um die Art und Weise der Handhabung.


    Bei dem Gesamtgebilde handelt es sich faktisch um einen Browser mit Login und Kreditkarten Funktion. Die Zertifizierung sagt lediglich was über die sichere Übertragung aus. Aber weder was , noch wohin welche Daten übertragen werden. Was ist denn mit dem Browser selbst? Andere veröffentlichen dort zig Sicherheitsmerkmale und Beschreibungen und so ein Teil wird einfach silent ohne irgendeine Mitteilung beim User installiert.

    Es ist ja nicht so, dass Du Dich auf einem Server von OrbX bewegst, der bei Provider abgesichert ist. Du bewegst Dich genauso im Internet wie mit jedem öffentlichem Browser, nur eingeschränkt. Und die einzige Absicherung ist Dein eigener PC und Vertrauen in dieses Stück Software.


    Dieses Programm arbeitet im gleichen Oberverzeichnis wie Opera, nur mit dem Unterschied dass bei Opera richtig Sicherheitsaufwand betrieben wurde und auch veröffentlicht ist.


    Da klingeln bei mir zumindest alle Glocken, wenn man sowas auf "Gottvertrauen" installieren soll. Andere User dürfen das gerne gelassener sehen. Es ist ja jeder verschieden und das ist auch gut so.


    Und wenn ich mir die Bug Threads bei OrbX anschaue, frage ich mich wirklich wie es dann um die Sicherheit dieser Software überhaupt bestellt ist. Passwort wird jedes genommen, auch "miau" und dahinter sind die Kreditkartendaten in irgend einer Form, wenn sie einmal eingeben sind.

    Bisher fliegen immer die Amis? nachts vertraglich unerlaubt heimlich nach Holzdorf über mein Haus ( soviel wie da geflogen wird, hat die Bundeswehr gar keinen Sprit). Das Du jetzt auch noch in Richtung Großenhain Düsenjets schickst ist ne Frechheit;)


    Schöne Bilder:yep


    Wer es noch nicht kennt:


    Hier habe ich was für VFR Flieger in real