Beiträge von simmershome

    In der Ausgabe 03/2020 des FS Magazins findet ihr ein 4-seitiges Review von SH Malta Complete mit tollen Bildern und ausführlicher

    Beschreibung. Malta erhielt den Tipp der Redaktion.


    tipdredaktion.png


    Inzwischen wurde mehr als 2000 Downloads getätigt.


    Das Supportforum erfährt ungebrochenen Ansturm von auch in großen Teilen internationalen Usern aus aller Welt.

    Inwischen sind trotz jährlicher Bereinigung bei Inaktivität , mehr als 4500 Nutzer bei Simmershome aktiv.


    Großen Dank für dieses tolle Feedback der Medien und der User. Nochmals auch ein Danke schön an alle Spender, ohne die meine Seite nicht existieren würde.

    Ja wenn Du 30-40 Tausend grüne Vierecke am Tag gemalt hast, meldet sich langsam der Mausarm....:(

    Leider erfasst OSM zwar Flächen aber kaum sonst Bäume.

    Aber das Problem hatte ich auch in Malta mit kommerziellen Daten, weil eher selten ein Baumkataster vorliegt.

    Malta war fast drei Wochen Handarbeit.


    Apropos , das aktuelle FS Magazin hat 4 Seiten Malta mit wirklich super Bildern. Wüsste ich nicht das ich es gemacht habe, würde ich es sofot kaufen:).

    2k Downloads sind schon überschritten. Davon träumt viele Payware.

    Also bei Italy ist das Autogen nicht so prickelnd und wenig dicht. Ich behalte meines.

    Das Problem ist größtenteils gelöst. Laden mit einem Image der Gesamtinsel (schnell mal in LOD 14 bauen). Alle Gebäude markieren. Vergrößern . Eines ausgucken und an die richtige Stelle schieben. Dann sind alle richtig. Benötigt wird : viiiiiel Speicher , viiiel CPU, ne ruhige Hand und Luft anhalten beim Verschieben:-D


    Hier mal ein Bild von der Handarbeit, die kein Automat ersetzt und die eben ewig dauert.


    @All

    Also das Bild ist mit Autogen alle Regler rechts. Da ich dort noch über 90 FRames mit den Einstellungen habe , sollte das dann auch mit Airport so fliegbar sein.......hoffe ich


    TiAr

    oder Andere

    Hast Du einen Tipp für mich. Auf der anderen Seite der Insel ( Norden) gibt es eine Stelle wo nach dem alten P3D Problem einige Häuser des Autogens in der Luft schweben. Ist mir schon mal in Rhodos auch aufgefallen. Sieht man allerdinsgs nur wirklich wenn man sehr tief fliegt. Nicht wirklich ein Problem, aber solche Sachen machen mich als Pedant närrisch.^^

    Sag mal Mathias. Mit welcher Kompression arbeitest Du?

    1m und 75% bringen nämlich bessere Ergebnisse bei kleineren Datein als 2m mit 100%


    Hier mal 50cm mit 80 % in Elba weil ich selber gerade Autogen baue. (Linker Teil fertig, rechter Teil noch in Arbeit ).

    Die ganze Insel ist 1GB. Der Platz ist natürlich noch die Standard Runway, weil ich erst anfange wenn die Insel fertig ist.

    Höhe ist 520 ft AGL und trotzdem (fast) scharf. Bei 750-1000 ft 100%


    Auch Fraction Bits kannst Du verwenden, was einmal die Mesh smoother macht (Treppeneffekt)und zum zweiten die Schärfe verbessert.

    Teile im Flachland Wert 2 und im Hochgebirge 7. Ich verwende für Elba den Wert 3 und man sieht also echt die Steinbrocken.


    Nur als Hinweis, denn obige Bilder wären mir halt viel zu verschwommen bzw blurry. Auch wenn hier jpeg noch zuschlägt. Ich denke aber auch mit 2m liese sich das optimieren



    Sorry wenn ich so pedantisch bin. Es sind nur Tipps, kein Meckern. Es wird sich eh viel zu wenig ausgetauscht, weil jeder seins macht. Ich habe bei mir ein Developer Forum wo nur Developer posten und lesen können. Da kann man sich auch gut austauschen ohne Boxkampf.:)

    Bist gerne eingeladen.

    Und Rainer, ganz ehrlich, ich würde lieber heute als morgen ganz Afrika mit 0,5 m/px erstellen.

    Es gibt da eben nur 2 ganz klitzekleine Probleme:

    1. Afrika würde über 12 Terabyte (!) groß werden

    2. Es gibt nicht für ganz Afrika so hoch aufgelöste Satbilder. Sogar mit 2 m/px hatte ich stellenweise Probleme.

    Ja da hast Du recht. Es schmälert ja auch Deine Arbeit nicht, wenn man darüber vs. diskutiert.

    Letzlich bleibt es Geschmackssache. Ein Fotofan wird nie mit einer LC zufrieden sein. Und ein LC Anhänger kommt mit den zwangsläufigen Unschärfen,Überlappungenen und Dateigrößen nicht klar. Das ist halt so.


    Reine Fotofans, sind übrigens mit dem kommenden FS2020 gut bedient, denn das kann er defintiv weltweit . Wenn er mir auch ansonsten aus noch vielen Gründen nicht so richtig zusagt.

    Auch wenn ich Dir weh tue, aber es ist meine Meinung.

    Eine Photoszenrie zum VFR fliegen wo man schon mal gerne auf 500 ft runter geht ist ohne mindestens 50cm nicht ansehnlich, weil einfach nur verschwommen. Genau für VFR brauche ich sie aber, weil es in größerer Höhe mit Airliner pappegal ist und da die LC ausreicht.

    Bei meinem Elba werde ich wohl für den Fluplatzbreich noch 25cm nachrüsten, weil es mir einfach nicht gefällt, wenn ich starte und lande und dort verschwommene Texturen sehe.

    Ehrlich 2m sind nicht wirklich VFR tauglich.

    Du kannst da nix dafür, weil 50cm wahrschein lich für einen ganzen Kontinet die Kapazitäten sprengen.

    Warum bist Du gleich beleidigt. Ich muss sowas auch aushalten und es ist nicht schlimm.

    Bevor ich downloade möchte ich das schon mal in 1000 ft sehen. Aus größer Höhe ist jeder Vergleich hinkend unabhängig davon dass LC und Foto kaum vergleichbar sind.


    @TAir es gibt schon große Unterschiede in Afrika, schon alleine weil der Wechsel von der Nord und Südhalbkugel erfolgt. Deswegen braucht man bei Foto wenigstens zwei Jahreszeiten, meine Meinung.

    Ich hatte ja in Malta auch erst nur eine und war nicht angepirselt, als man mich drauf aufmerksam macht, dass ich zwei brauche und zwar umgekehrt zum sonstigen Europa.


    Einzig in Elba komme ich jetzt mit einer hin, weil es die "ewige Grüne" im Mittelmmer ist.


    Und wenn man einen Vergleichsthread macht, dann muss man auch mit Vergleichsdiskusssionen rechnen.

    Mache mal bitte Vergleichjsbilder in maximal 1000 ft (beide gleich).. Matthias und immer exakt gleiche Koordinaten.

    Das ist eh nicht vergleichbar, weil Photo statisch ist zu einem Moment und LC Jahreszeiten hat und sich verändert.

    Das LC kein Luftbild nachbilden kann ist von vorn herein klar klar. Genauso wenig kann sie so genau sein.

    Dafür ist sie schlank und gefällig anzusehen.

    Ist Geschmackssache.

    Ich finde OrbX hat das sehr gute Arbeit geleistet und es ist der beste Kompromiss zwischen Aufwand und Nutzen bei Erhalt aller Sim Features.

    Als Alpha Tester werde ich mich bald abmelden. Das ist einfach nur ein Joke wie es sein soll, aber nicht wie es ist. Vom Himmel kommt schon seit den letzten zwei Videos nix neues.

    Es gibt nur generic Airliner (nicht fliegbar), die da schön in Formation gezeigt werden. Hätten sie sich echt verkneifen können. Auch auf Anfragen gibt es keine Antwort z.B. hinsichtlich des SDK, was mich als Developer interessiert. Egal wohin man schreibt und wen man anschreibt, Schweigen im Walde und keine Antworten.

    Echte Kinderkacke und Fragen über Fragen die niemand beantwortet, außer User selbst.