Beiträge von shasta62

    Sieht gut aus! Da bin ich gespannt, wie gut das mit meiner Fotoszenerie in P3Dv4 zusammenpasst. Da ich in EDHI arbeite und auch real dort fliege, habe ich den Hafen um die Ecke und ab und zu unter mir und freue mich, dass das auch bald im SIM verfügbar ist 😀


    Viele Grüße

    Christian

    Hallo Daniel,


    die Unterdrückung des Autogens einer globalen Scenery machen leider viele lokale Fotoszenerien. Das liegt daran, das die lokale Fotoszenerie nicht bis zum Rand der Tiles der globalen Fotoszenerie gehen. Dem kann man aber folgendermaßen beikommen. Das Freeware Tool Sceneproc runterladen. Darin gibt es unter Tools im Menü den Autogenmerger. In den lädt man die lokalen agn Dateien und die der globalen Szenerie und verbindet diese. Damit werden die lokalen agn files, denen die Information für‘s Autogen am Rand fehlen mit den Informationen aus den globalen agn files gefüllt. Manchmal ist es dann auch noch besser ein paar der angrenzenden agn files der globalen Fotoszenerie in dass Texturverzeichnis der lokalen Szenerien zu kopieren (ich mache das immer über einen Ordnervergleich und kopiere dann drei oder vier Dateien davor und dahinter mit rein). Danach gibt es keine Autogenunterdrückung mehr am Rand der lokalen Fotoszenerie.

    Das Verfahren habe ich bei allen lokalen Fotoszenerien bisher erfolgreich gemacht (fast ganz Europa + Westküste der USA mit Megascenery+Bluesky und den lokalen ORBX Airportszenerien). Macht erst mal etwas Arbeit, aber wenn man den Dreh raus hat geht‘s recht schnell und sieht überzeugend aus.


    Viel Erfolg

    Christian

    Das weiß ich durchaus und bin Käufer der ersten Stunde. Während der Erstellung war ich in Kontakt mit Dieter. Ich bin aber bei obigen Bildern vom passenden AI Traffic begeistert - so sehe ich das jeden Tag in der Firma real 😉

    Als Nichttester kann ich da nur beeindruckt die Bilder betrachten und staunen. Besonders Finki, mein täglicher Arbeits- und gelegentlich Privatflugplatz im realen Leben sieht beeindruckend aus! Tolle Arbeit!


    Christian

    Find' ich gut und kann 100% nachvollziehen, daß bei der Arbeit die Ihr Euch macht und von der all profitieren Ihr nicht auch noch von solchen Schwachköpfen genervt werden wollt. Dafür ist das Leben zu kurz. Ich bin auf jeden Fall mit von der Partie bei der neuen Mitgliedschaft.


    Vielen vielen Dank für Euer Engagement

    Christian

    Ich weiß nicht wie die Jungs das gemacht haben, aber die Performance im Raum Seattle ist nach der Installation von Seattle City und Seattle Airports spürbar besser geworden. Anscheinend haben die irgendwelche Default FPS Bremsen excludiert und durch schönere und performantere Modelle ersetzt. Ich bin begeistert - von der Optik und der Performance. Bei as im gibt‘s die gleichen Erfahrungen im entsprechenden Thread.


    Viele Grüße

    Christian

    "Nur Spekulation von mir, das ist der Airbus eigene Pariser für schlechtes Wetter. ;-)"


    Stimmt. Die gibt´s hier bei uns seit ca. zwei Jahren. Bei Restarbeiten (Finetuning (rigging) nach dem Erstflug) kann im Trockenen gearbeitet werden.


    Gruß
    Christian

    OpusFSI macht sich auch sehr gut. Allerdings kauft man für 45$ neben der "Live Weather Engine" auch noch "Live Camera" und "Live View", was ich persönlich aber nicht verwende. D.h. man bezahlt für drei Sachen, wenn man aber nur das Wetter will benutzt man nur 1/3...


    Viele Grüße
    Christian

    Hallo Frank,


    ich kam leider erst jetzt dazu zu testen, da ich über´s Wochenende weg war.


    leider sind es nicht die exclude Dateien. Selbige existieren zwar, doch leider sind es bei den getesteten Szenerien die eigentliche lokalen Fotoszeneriedateien, die das Autogen killen. Ich hab´s mühsam durch einzelnes Hinzufügen getestet. Tja, anscheinend gibt´s da nix was man auf die Schnelle machen könnte.


    Viele Grüße
    Christian

    Albrecht schrieb:

    Sollten immer zwei sein, eine links und eine rechts :uups:


    Albrecht


    Mist, ich hatte doch von Anfang an so ein blödes Gefühl - als ob ich was vergessen hatte :chin: . Jetzt fällt´s mir wieder ein, danke Albrecht :-p


    Anbei ein Screenshot von Ranger Creek (21W). Man sieht deutlich den Bereich fehlenden Autogens um den Platz. Die lokale Fotoszenerie ist sehr klein und direkt außerhalb wird das Autogen der Flächenfotoszenerie unterdrückt. 21W befindet sich in der scenery.cfg ÜBER der Flächenscenerie. Dieser Effekt tritt bei anscheinend allen lokalen Fotoszenerien auf, die auf einer Flächenfotoszenerie liegen :-(