Beiträge von Jeux

    Bei mir ist auch alles in Ordnung. Beta 12 und Beta 13. Allerdings habe ich nach Beta 12 den Shader Cache geleert. Vulcan wollte nicht mehr starten...


    Neuster Nvidia Treiber (RTX 2080Ti) + Windows 10 2004 Update + Shader Cache leeren....Danach sollte es bei dir auch wieder laufen.


    Auf Vulcan kann ich nicht mehr verzichten. Bei mir haben sich die FPS verdoppelt und die Beta läuft unglaublich stabil (bei mir zumindest). XVision trauere ich nicht mehr nach, da die Grundshader mittlerweile erheblich besser sind als bei 11.41 und davor.

    Schön, dass ich helfen konnte und du jetzt Freude hast. Der Porsche macht einfach Spaß, sieht toll aus, benötigt volle Aufmerksamkeit bei der Landung, klingt umwerfend und die Kombination der Avionik ist absolut spitze. Mir persönlich ist diese volldigitale Variante lieber als das G1000 im Simulator.

    Die Touch-Bedienung ist mit der Maus besser und schneller zu tätigen.

    (obwohl ich auf einer G1000 Maschine das fliegen gelernt habe).


    Schon das Noise Canceling ausprobiert? Linke untere Seite an den PJ Steckern für das Headset anklicken. Angenehm für längere Strecken und die Geräuschunterdrückung wurde auf dem Punkt getroffen.


    happy landings

    Hallo Michael,


    du hast vergessen den Schalter für Elec. Trim (und Autopilot) zu betätigen....Er befindet sich zwischen der elektronischen Verriegelung des Verdecks und dem Taxi Light.

    Wenn die DA62 bei dir läuft, dann tut die Legacy es auch. Falls du die andere Performance meinst, die 300PS knallen bei diesem Gewicht gut rein und Sie performt auf einem Level wie Turboprops (wie die Realair). Die moderne Avionik gepaart mit dem GTN finde ich Klasse.


    Sounds sind aller erste Sahne (die Daniela kann was).


    Fliegen tut Sie sich wieder richtig gut


    Achtung bei der Verriegelung des Verdeck. (Latch zuziehen und dann elektronisch per Klick festmachen).

    Ich hatte mir tatsächlich überlegt, beide zu kaufen. :D

    Hast Du denn beide Modelle, Kevin? Irgendwo habe ich auch gelesen, dass jemand bereits ein Vergleichsvideo in Arbeit hat.


    Helifan123

    Jetzt ja :).


    Die Nimbus gefällt mir seit der 1.07 als Gesamtpaket deutlich besser, obwohl ich mit der TorqueSim zufrieden bin und die 22€ ein Schnäppchen waren. Es gibt einen Grund wieso der Preis nun dauerhaft auf 34.99$ korrigiert wurde, statt 5$ mehr als Nimbus zu verlangen.


    Optik:

    für mich geht der Punkt ganz klar an Nimbus, egal ob innen oder außen. Das Cockpit sieht für mich wesentlich mehr nach BN aus, der Sitz des Piloten ist abgeranzt und dreckig usw. Auch die alte Avionik gefällt mir. BN Piloten fliegen in den seltensten Fällen IFR Strecken. Das Cockpit ist für Insel- und Bushfliegerei super stimmig. Und der künstliche Horizont hat diesen Namen auch verdient :-D. Der gefällt mir persönlich beim TS überhaupt nicht. Ich war kurz davor das G5 zu holen (leider so teuer, dass ich auch gleich die Nimbus kaufen konnte)

    Ein Punkt geht hier klar an TorqueSim. Aus dem Cockpit sehen die Triebwerke schöner aus. (detaillierter und stimmiger)


    Sound:

    Sehr kontrovers diskutiert. Aus dem Cockpit heraus klingt die Nimbus seit 1.07 ein bis zwei Klassen besser (meine Meinung). Genau so klingen Triebwerke dieser Güte, wenn ich die Take-off Power gesetzt habe und vergessen habe das Noise Cancelling meines Headsets einzuschalten. Sehr laut und aufdringlich. Und dabei treffen Sie den BN eigenen Sound auf den Punkt genau! Das klingt wirklich mega....(ähnlich zu der DA62 von Aerobask von der Klangkulisse. Auch dort ist das soundtypische dieses Musters perfekt getroffen worden).


    Der Sound beim Vorbeiflug oder generell von außen: da geht der Punkt an TorqueSim. 3D FMOD macht es möglich. Nun bin ich "leider" zu 99,5% im Cockpit und lege wesentlich mehr Wert auf die Klangkulisse in der Arbeitsposition.


    Ein weiteres Highlight der TorqueSim ist das Klackern der Triebwerke nach dem Ausschalten im warmen Zustand. Das klingt wirklich herrlich realistisch.


    Das Fliegen:

    Nicht vergessen, seit Version 1.07 bei der Nimbus benötigt sie ebenfalls "experimental Flight Model = on"...genau wie die TorqueSim und alle anderen X-Aviation Maschinen, die PC6 und die neue Aerobask Lancair Legacy! Im XP 11.50 kann man im PlanMaker sogar forcieren, dass er diese Option für die ausgewählten Modelle immer lädt.


    Beide liegen BN typisch stabil in der Luft, doch die Nimbus ist lebendiger. Auch gefällt mir das Feedback bei der Trimmung besser. Diejenigen von euch die ebenfalls fliegen, verstehen eventuell was ich sagen möchte. Der Widerstand ist bei beiden enorm, sobald die Klappen ausgefahren werden, vor allem in LDG Position.

    Ich habe das Gefühl, dass Nimbus hier viel Wert auf das Fliegen gelegt hat und das merkt man es ihr an. Die Triebwerke könnt ihr nicht beliebig lange im Take-off Power Modus malträtieren. Sie rauchen euch ab :tapedshut:....


    Wartung: dieser Part fehlt bei der TorqueSim komplett. Ihr bekommt bei jedem Flug eine nagelneue Maschine, die laut eigener Aussage vom Hersteller, nicht "custom coded ist". D.h. alles ist XP Standard. Ihr könnt quasi 5 Stunden sämtliche Triebwerksparameter missachten. Es passiert nichts.


    Bei Nimbus haben wir die Wahl, ob die Maschine altert, oder jedes mal eine neue Maschine vor uns steht (letzteres ist für mich witzlos). Öl, Generator, Reifen etc. benötigen Beachtung und müssen früher oder später (je nach dem wie man fliegt) getauscht/repariert etc. werden.


    Die Checklisten und Performance Charts sind bei Nimbus auch direkt zugriffsbereit --> X-Plane typisches Aircraft Menu auf der linken Seite.

    TorqueSim hätte wenigstens die Checklisten in dieser Art zur Verfüngung stellen können. Das ging bei der Mooney M20 von denen ja ebenfalls...



    Und so weiter... Wer mehr Details benötigt, kann jederzeit nachfragen.



    Für 22€ war die TorqueSim im Angebot ein Schnäppchen und somit ein "no-brainer". Sie hat zu Beginn 40$ gekostet.

    Nun kosten beide 35$. Für den den Vollpreis empfehle ich ganz klar die Nimbus BN-2B


    Eine wichtige Sache für potentielle Käufer beider Modelle: die Entwicklung der TorqueSim BN ist offiziell beendet. Es kommt noch eine V1.1.1 für Bugs und das war es. Die Jungs von Nimbus legen jetzt erst richtig los und wollen das Wartungsmodell erweitern und das ein oder andere nachrüsten (GNS/ GTN Support). Ich hoffe auf eine konfigurierbare GTN Kombi (2x GTN650 z.B.).




    Viel Spaß beim Bush- und Inselfliegen. Aerosoft Ostfriesland müsste sehr bald passend erscheinen.

    Hallo Frank,


    ich besitze leider (noch) nicht beide, aber die Entwicklung der TorqueSim wurde von mir intensiv im Discord mit den Entwicklern / Betatestern und Piloten der BN verfolgt. (die Maschine ist nicht gerade ihr Vorzeigeprojekt. Man merkt, dass der Fokus Richtung Cirrus SR22T liegt). Aber für 24.99$ (knapp über 22€) über jeden Zweifel erhaben.


    Das Vergleichs-Video wird gerade tatsächlich erstellt. Langfristig wird die Nimbus der TS den Rang ablaufen, weil das Addon gerade mal am Anfang ihres Zyklus steht und heute schon vermeintlich vieles besser macht (die Stimmung bei denen die beide besitzen)

    Der Preis geht in Ordnung, da zurzeit kein Sale herrscht, wird er in Zukunft nicht höher ausfallen. Also warte ich bei der NB bis das GTN unterstützt wird.


    PS: Frank, die PC6 von Thranda wäre eine erheblich sinnvollere Investition als eine zusätzliche BN-2 Islander. :cool

    Aber: Welche Maschine ist nun besser?

    ...

    Andererseits gefällt mir der Sound bei der TS besser. Und die Wackelei ist bei der Nimbus ein bisschen übertrieben.

    Wahrscheinlich müssen beide noch ein bisschen reifen.

    Geht mir ähnlich, wobei die Nimbus mehr ins Detail geht. Das Flight Model soll eine Ecke besser sein und dort kann man wenigstens etwas kaputt machen. Vereisungen sind visuell sichtbar (wie bei der TBM900) und simuliert. Wenn man die Versionen 1.0 miteinander vergleicht, dann gewinnt die Nimbus haushoch. TorqueSim hat jetzt auch erst vor kurzem mit der V1.1 mächtig nachgelegt (was die Sounds, GTN Support und Texturen angeht). Sie sagen außer Bug Fixes kommt da nichts mehr!


    Vielleicht jetzt im Sale bei TS zuschlagen (falls der Drang zu hoch ist) und auf das erste große Update bei NB warten. Ich glaube letzterer ist wirklich die bessere Simulation

    Laut einigen Usern soll sie auch deutlich besser sein und das Gefühl vermitteln in einer BN zu sitzen. Abnutzungserscheinungen etc. inklusive. Wenn dem so ist, dann wird TorqueSim den Flieger nicht mehr für die geforderten 40$ los...(auch noch teurer)


    GTN Support für die Nimbus wird sicherlich mit dem nächsten Update kommen, so wie es bei der Konkurrenz war.

    Das große Update ist da! Die Maschine soll quasi „halb-neu“ sein.


    https://blog.torquesim.com/2020/06/14/bn-2-update-1-1-0/


    „Here’s what’s changed in version 1.1.0:


    Improvements / New Features:

    • RealityXP GTN 750/GTN 650 Integration
    • Revamped FMOD Sound Pack
      • New engine/prop noises
      • Revamped switch and internal noise
      • Custom “headset” simulation with adjustable noise cancellation
    • [IS-351] – Panel Shake/Vibrations
    • [IS-309] – Mechanical Hobbs meter/tacho in 3D
    • [IS-346] – Placard with flaps speeds
    • [IS-332] – Add ability to open plugin menu from plugins bar at top instead of only side tab
    • [IS-295] – Avitab integration

    Bug Fixes:

    • [IS-241] – Carb Temperature Gauge animation jumping
    • [IS-264] – Gyro CW/CCW switch motor should play until switch is released
    • [IS-265] – Gyro Slave/Free switch has no sound for ‘slave’
    • [IS-282] – Landing light fix
    • [IS-285] – Radio channel selector lights fix
    • [IS-286] – Bose A20 Headset improvements
    • [IS-312] – [AFM-114] VOR and HSI behavior
    • [IS-320] – VOR 2 Glideslope reversed
    • [IS-326] – Mags / Door Interlock
    • [IS-327] – BN-2 VR bugs
    • [IS-329] – Stall alarm not audible when the headset is worn
    • [IS-333] – KFC225 ARM and VS buttons correct order
    • [IS-342] – Exterior lights issues
    • [IS-345] – Autopilot working with avionics off
    • [IS-347] – HDG / NAV flags reversed on HSI
    • [IS-352] – o-540-e4c5.obj reduction
    • [IS-353] – furnishings_2.obj reduction
    • [IS-321] – Brake Lines missing proper normal data
    • [IS-331] – Create .snd file changes for new manipulators
    • [IS-343] – Change annunciator brightness to run from 0-1 rather than 0-2
    • [IS-350] – Add utility light power commands
    • [IS-354] – animated prop governor control arm
    • [IS-361] – Smoothed datarefs for the sunshades on the overhead panel
    • [IS-291] – Add cockpit utility light (moveable)
    • [IS-294] – Update manual with cruise data, fuel flows, etc
    • [IS-306] – Add brightness switch and test button to annunciator panel
    • [IS-322] – Set flight model CHT min/max
    • [IS-323] – Change cowl flap lock
    • [IS-337] – Add persist to Ammeter knob
    • [IS-338] – Hide-able interior glass to remove reflections
    • [IS-357] – Update GUI
    • [IS-289] – Make custom audio panel datarefs
    • [IS-299] – Optimize 3d vertex counts
    • [IS-300] – Optimize textures
    • [IS-315] – Cabin light can turn on without battery power
    • [IS-316] – Pax notices can turn on without battery power
    • [IS-319] – Utility lights
    • [IS-334] – Add Door Interlock Sound
    • [IS-349] – Make avitab datarefs persist
    • [IS-358] – Switch wording for glass reflections“

    Frank, ich kann dir die Porter nur wärmstens empfehlen....

    Zu der BN Islander: du könntest auch auf die V1.1 von TorqueSim warten (es ist in den nächsten Tagen soweit)...Der Flieger wurde nahezu runderneuert. Der Changelog füllt bereits über eine Seite...

    MikeFlight   StefanK

    Schöne Bilder. Ihr habt mich angesteckt und ich bereue den Kauf keineswegs!! Ein sehr gutes Addon.

    Eine PC6 "wohnt" bei mir um die Ecke, die Sie auch modelliert haben (der letzte Buchstabe vom Kennzeichen stimmt nur nicht BZ vs BD)

    Was die Preisanpassungen der hochwertigen Flugzeuge im P3D angeht, sehe ich es 1 zu 1 wie Rainer.


    Leonardo zieht mit FSL und PMDG nach. Rein qualitativ hätten Sie es schon längst machen müssen. PMDG spielt nicht mehr ganz oben mit. Sie wurden von FSL und Leonardo einfach überholt, aber die Preise....


    Die Entwicklung der MD80 im P3D ist extrem beeindruckend. Es kamen sehr regelmäßig neue Updates, Features etc... Die letzten 2 Jahre waren quasi ein Kopf an Kopf Rennen mit dem FSL. (Icing/De-Icing, vollautomatische GSX Integration, ACARS, Druckerfunktion, PBR im Cockpit, neuer Transponder, -88/-83 Erweiterungen, EFB kommt demnächst und vieles vieles mehr). Und das war alles für lau...


    PMDG hat als einziger ohne Upgrade für absurde Preise einen Neuerwerb von bereits erschienen Produkten verlangt. Mit der Begründung "sie werden weiterentwickelt und weiterhin für neue P3D Versionen lauffähig gemacht". Habt ihr seit jeher Updates mit neuen Funktionen der NGX und T7 gesehen? Erstere bekommt nicht mal einen v5 Installer/Support, obwohl Sie dort problemlos läuft. Wie heißt es so schön? Konkurrenz belebt das Geschäft und öffnet dem Kunden die Augen.

    Das G1000 ist in der Realität ein überragend Stück Technik. Im Sim ist die Bedienung leider nicht perfekt und nervt ab und zu. Aerobask hat ganz nette Features zur Hilfe eingebaut.


    Unser Mauszeiger simuliert den Finger und somit das "Touch-Bedienungskonzept" sehr gut. Sei es das GTN oder die (M)CDU. Ich kann dich verstehen :)