Beiträge von Daniel LDK

    Zeige dann hier auch mal Wetter Bilder.



    Man könnte meinen in der Antarktis, ist aber heute Mittag an der Alpen Nordgrenze entstanden geschlossene Wolkendecke



    Und hier Dänemark heute Abend







    Ich finde es ist richtig gut. Die letzten drei Fotos sind aller innerhalb von 20 Minuten gemacht worden. Das hat Anwendung gefunden ASP3D ASCA TOGA EA .

    Für die, welche es interessiert was ich alles an Addons verwendet habe...

    LM P3Dv5.3 // Matthias KNU Baden-Würtenberg und Rheinland-Pfalz (Freeware) // Flightport EDRY Speyer (Freeware) // Wolfgang Allers EDST Hahnweide (Freeware) // Flightport Lib ( Freeware) // FS-Piloten Lib (Freeware) // 3D People Lib (Freeware) // ORBX GES nur CVX und Scenery // ORBX HD Trees // ORBX HD Buildings // Aerosoft German Landmarks und VFR-Germany (nur POI) // FS Global Ultimate 2020 (ftx) // HiFi sim tec ASP3D 8045 Beta und ASCA // ENV Tex, Shader, Sound// A2A Piper Cherokee // Rainer Kunst Einstellung.

    (Einiges ist von mir nachbearbeitet worden).

    Pidder Markus

    Das kurz war von mir allein auf die Strecke von unter 100 nm bezogen und sollte natürlich in keiner Weise abwertend sein, im Gegenteil hde.

    das habe ich auch genau so verstanden :yep , es war ein Kurztrip mit dem Flugzeug.


    Kurz dudu der Bericht hat hat mehr Zeit in Anspruch genommen :klar

    Hiermit wollte ich nur zum Ausdruck bringen, daß das aussuchen der Blider, noch mal den Flugplan genau raussuchen und nicht zuletzt der Bericht selbst, sowie alles dann ins Forum bringen, deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat, wie der Flug selbst. Und genau daran habe ich auch meinen Spaß. :beer


    Nix für Ungut, ich freue mich immer wenn´s gefällt. freu Eben mal keine Problembewältigung. :-o*

    Zuerst der Flugplan, wo soll es lang gehen, über VORDME KRH Karlsruhe und VOR SUL Sulz, oder VORDME LBU Ludwigsburg. Um den den Luftraum Stuttgart kommt man nicht herum, da EDST Hahnweide im Klasse C Luftraum liegt. Habe mich dann für KRH und SUL entschieden, der Flugweg ist zwar länger, aber ich muß nicht durch den Klasse D Luftraum von EDDS Stuttgart. Wenn ich nun unter 3500 ft Flughöhe bleibe geht`s VFR. Nun die ganzen Funkfrequenzen, für die Navigation KRH 115,95 MHz, SUL 116,10 MHz und LBU 109,20 . Beim Sprechfunk wird´s komplizierter EDRY Speyer 118,080 Mhz , EDST Hahnweide Info 125,615 MHz , EDDS Stuttgart 119,055/118,805 MHz , Langen (FIS) 128,950 MHz , ATIS 126,130 MHz das sind die offiziellen Frequenzen. Nur mit dem P3D stimmen diese nicht überein. Sprechfunk, wer braucht das schon... :uups: .

    Der Flugweg, von Speyer bis zum VOR KRH 19,5nm HDG 162°, vom VOR KRH zum VOR SUL 37nm HDG 172° und vom VOR SUL nach Hahnweide 35nm HDG 57°. Mein Flugplan steht soweit.

    Ach ja da war noch was, das Wetter. Bei ATIS nachfrage EDDS Stuttgart Wind 320° bei 3kn, Luftdruck Q1032 mbar, Sicht 10+nm, Wolken 6000ft, Speyer windstill.


    Flugzeug Stichtprüfung OK, Checkliste vor dem Flug abgearbeitet, Motor läuft. Speyer Info: Piper N3572T Geplanter Flug nach Hahnweide rolle zur 34, 72T: Abflug 34 geht OK Windstill.



    Am Rollhalt 34 in Speyer. Speyer Info 72T bereit zum Start Abflug nach Süden über rechte Platzrunde, 72T Bahn ist frei. Nach kurzem Stop auf der Bahn Kompass kalibriert, Klappen gesetzt, Trimmung auf Start, VOR Empfänger auf 162° und Frequenz 115,95 aktiv.




    Speyer Info. 72T bis zum Nächsten mal. 72T tschüss "Thomas". Umschlalten auf Langen im P3D die 118.75 (die Kiste braucht dringend neue Instumente) :-o* Klappen rein,

    Das AKW Phillipsburg sollte ich besser nicht überfliegen... Steigen auf 3500ft und VOR KRH einfangen. Leanen nicht vergessen.



    DME ist fein, man benötigt nicht unbedingt ne Stoppuhr und nen Taschenrecher, bekommt die Entfernung frei Haus. Am VOR KRH Kurskorrektur auf 172° OBS auch auf 172°




    Für ein kleim wenig Sightseeing ist auch noch ein Auge da. Fragt aber bitte nicht wie dieser Gebäudekomplex heißt. :??)




    Die nächste Kurskorrektur am VOR SUL HDG 57° liegt hinter mir, SUL hat leider kein DME, aber da ich zwei Geräte zur Verfügung habe, das Zweite für eine Kreuzpeilung eingestellt auf VOR LBU 109,20 Mhz auf HDG 346° , nur damit ich nicht Stopuhr und Taschenrechner brauche um Hahnweide zu finden. :))) Bei Tübingen mich dann doch mal kurz in Stuttgart Turm gemeldet beim nicht Einflug in den Luftraum Kasse C , man weiß ja nie. 8D




    Und da ist Stuttgart im Norden von mir und den "Stincker" das Heizkraftwerk Stuttgart-Münster ist auch am oberen rechten Bildrand nicht zu übersehen. :klar




    Schön zu sehen, CDI NAV2 läuft rein, ich muss am Ziel sein. OK, eigentlich schon mit blosen Augen durch die Scheibe zu erkennen. Da war noch was, sollte mich mal in Hahnweide anmelden. :wink:




    Sprechfunk auf 125,615 MHz: Hahnweide Info Piper N3572T Landung auf 31R, 72T Landung auf 31R über Standard Platzrunde. Ok doch noch eine Ehrenrunde. Gemisch auf Fett, südlicher Gegenanflug auf 1800 MSL, Piperchen auf 80 kn Trimmen, Klappen raus Hahnweide Info 72T im Gegenanflug, 72T im Queranflug, (Bild)....




    und im Endanflug kurz vorm Aufsetzen. Es geht noch, die A2A Piper Cherokee nicht geschrottet. freu




    Wo will DER denn hin?


    Landegebühr bezahlen? Oder drückt doch die Blase ;)


    Das hat wieder super viel Spaß gemacht.


    Und wer es bis hier her geschaft hat mitzulesen, vielen Dank für die Müh die ich euch gemacht hab hde

    Peter, so ein ähnliches Problem hatte ich auch, allerdings schon länger her, mit Austria HD Ost und Austria pro X als es die Austria HD West noch nicht gab.

    Immer wenn ich von Ost nach West geflogen bin, ist mir der P3D ziemlich genau 5nm vor dem Ende der HD Ost Scenerie ausgestiegen. Erstaunlicherweise in umgekehrter Flugrichtung nicht. Erst als ich die alte Austria pro X Scenerie deinstalliert hatte war dieses Phänomen weg. Meine Vermutung, wie Claus-Peter schon geschrieben, hier vertragen sich irgend welche Scenerien nicht. Da ich deine Addons nicht kenne, bleibt wohl nur die Ausschluß-Methode übrig.

    cpschulz Der P3D lädt nicht nur die Scenerien in der Nähe, auch weit entfernte Sachen werden geladen.

    Bin in Deutschland geflogen und habe nebenbei an einer Scenery in Neuseeland BGL Dateien auf off gesetzt (OK soll man(n) eigentlich nicht, während der P3D läuft, machen) und beim Überfliegen einer mir nicht bekannten Grenze in Deutschland meckerte der P3D über fehlende BGL in Neuseeland.