Beiträge von Frankenberger

    Stimmt, dann ist er aber auch nicht weit weg von den FSX Wurzeln. Gut, dann könnte ich alle meine Addons problemlos umstricken.

    Ich hatte mir allerdings erhofft, dass die FSX Wurzeln im Keller endgültig abgesägt werden. Scheint nicht so zu sein. Es gibt ja auch Autogen Fall Back nach FSX. Und die Cloudglocke mit neuen Features drüber zu binden, ist zumindest informationtechnisch erst mal wieder Kosmetik, egal wie gut die Dame geschminkt wird. Der Kern des Übels im FSX und auch teilweise in P3D liegt im Stock. Und da erwarte ich im Unterbau nichts gutes, wenn es so ist.


    Aber richtig, schaun wir mal.:teach:

    Hey, ich kann mir vorstellen, dass das Ganze in die richtige Richtung weiterläuft...

    Die wollen doch vermutlich die bisherigen P3d/FSX Users für ihr neues Produkt gewinnen um abzusahnen...


    Abwarten und Tee trinken...



    Bernhard;;)

    Hallo Ralf,

    Danke für die Info. über Deine "normalen" Zutaten. Das ist ja schon reichlich...


    Eine Frage hätte ich aber noch:


    Machen nicht Terraflora und ORBX Trees das gleiche, nämlich Bäume austauschen ?

    Wie geht das additiv?



    r@Markus:

    So ne schöne Katze lässt sich nur auf und mit Spitzenprodukten fotografieren (Brunner, Thrustmaster Warthog Throttles und Stick)

    Die freche Siamesin sitzt gerne auf dem im Betrieb etwas warmen Brunner, nimmt mir dabei die Sicht und versucht immer mal wieder die Maus im Cockpit zu fangen...


    Das muss ich ihr wieder abgewöhnen.


    Grüße


    Bernhard

    Hurra Flusinews ist wieder da!!


    M. E. sehr guter Artikel bei Flusinews.


    Nachdem PMDG jetzt schon umschwenkt wird es m. E. nun langsam zunehmend ernsthaft spannend...


    Ich jedenfalls werde das weiter aufmerksam beobachten.


    Von P3D hört man ja schon länger nichts mehr oder?


    Ich konnte es irgendwie nicht lassen, mir die PMDGF 737 NGXu zu kaufen. Schon sehr deutlicher Unterschied zur alten NGX. Und ich kann die ja dann ggf. beim Flightsimulator2020 auch ohne Zusatzkosten installieren..., wenn da was wirklich "Sinnvolles"rauskommt…., schauen wir mal.


    Grüße

    Bernhard

    Das war eigentlich ein Thread für Rex Environment. Jetzt ist mir gerade aufgefallen, dass Du Rex SkyForce installiert hast.


    Rex SkyForce ist für mich ein Must-have für P3D.


    Rex Environment bietet m. E darüber hinaus nochmal eine deutliche Verbesserung im Zusammenspiel mit Rex SkyForce.


    Ich kriege das Programm leider derzeit nicht mehr ans Laufen aufgrund eines Konflikts mit dem bei mir installierten Pilot2Atc

    Irgendwie gibt's ein SQL Server Problem, dass ich bis heute nicht ganz verstanden habe.


    Aber ich nehme das zum Anlass, das Thema nochmal intensiv aufzunehmen und zu lösen.


    Grüße

    Bernhard:yep

    Ich habe im Übrigen dann irgendwann festgestellt, dass man die seitlichen Strahler drehen und kippen und damit auch noch die Ausleuchtung des Panels verändern kann.

    Kleine Korrektur: ein Strahler befindet sich rechts an der "A-Säule" und mehrere Regler oben über dem Uhrenladen zur Verstellung der Beleuchtung nach oben oder unten...


    Bernhard

    Das Panel mag ja in real so dunkel sein, ist dann offenbar auch trefflich nachgebaut worden,

    aber auf dem Monitor bereitet es mir erhebliche Probleme mich zu orientieren, da hilft auch das Handbuch nicht richtig weiter..


    In obigem Beitrag hast Du einen Link unter dem Bild der aber nicht mehr klappt.

    Hast Du zur Aufhellung weitere Erfahrung dazu?

    Hallo Jürgen,


    ich weiß auch nicht mehr was ich da eingegeben habe. Da sollte eigentlich nur das vorhandene Bild sein und kein Link...

    Ansonsten kann man das Panel ja heller machen mit dem Freeware Tool FSL Spotlights.


    Das Panel ist bei der aktuellen Version 1.1 nach meinem Eindruck genauso dunkel wie vorher. Ich habe einfach meine alte Spotlights ini wieder aktiviert und danach ist es wieder so hell wie vorher.


    Ich habe im Übrigen dann irgendwann festgestellt, dass man die seitlichen Strahler drehen und kippen und damit auch noch die Ausleuchtung des Panels verändern kann.


    Grüße

    Bernhard

    Auch wenn FranceVFR sicher an vielen Stellen mehr zu bieten hat, man kommt mit Freeware schon sehr weit und muss sich dann solche Gruselbilder wie hier zu sehen nicht mehr antun...

    Autsch, das hat irgendwie doch weh getan. Ich jedenfalls wollte nicht, dass sich irgend jemand gruseln muss...

    Wäre dann vielleicht doch eher was für Halloween am 31.10. gewesen:D.


    Trotzdem danke für die Hinweise.


    Bernhard

    Hallo Bernhard,

    Xplane Hauptmenü > Einstellungen > Tastatur > Traffic Global (wurde da automatisch angelegt) > Config öffnen - Punkt:
    "Beschriftungsmodus KI Flugzeug ändern" > und mit einer Taste belegen, im Manual wurde "insert - Einfüge-Taste" empfohlen oder eine andere beliebige freie Taste benutzen.


    Ergänzung: die Taste hat 3 Funktionen, alle Beschriftungen ausblenden, alle beschriften oder nur das aktive KI Flugzeug beschriften. Man kann die Funktion dreimal betätigen.

    Danke,

    es gibt ein aktuelles Video bei Youtube auf Deutsch von einem Betatester mit einer m. E. guten Beschreibung des Programms inkl. Darstellung der noch vorhandenen Bugs:



    Grüße

    Bernhard

    GSX 2 SODE macht das auf vielen Standardairports. Hast Du GSXv2?

    Okay, ich habe GSX v2.7.2. Die schwebenden Gates sind mir bisher wohl deshalb nicht aufgefallen, da ich seltener Standard Airports nutze.

    Danke Dir Rainer für die Info, was Du nicht alles weist....:yep


    Grüße

    Bernhard

    Okay, ich habs verschoben, sieht jetzt besser aus, danke Dir.


    Aber was ist mit den Fluggastbrücken. das geht doch gar nicht...?


    Grüße

    Bernhard:)


    Hey, ich hab France VFR installiert und LFPG Paris sieht irgendwie "nicht optimal" aus, Mesh-Problem? Siehe Anhang.


    Diese Dateien sind im Szenerieordner alle über ORBX:


    Obstacles et Reperes VFR - FRANCE - Custom

    Obstacles et Reperes VFR - FRANCE - Base

    TRULandscape FRANCE

    NEXTMesh FRANCE


    Muss Mesh nach unten?


    Habe ORBX Vector Tool laufen lassen vor Start.


    Was mache ich falsch?:??)


    Grüße

    Bernhard