Beiträge von Frankenberger

    Nutzt du Rex Environment?


    Dann passiert mir das auch, auch bei anderen Fliegern nur ca. 10 FPS in folgender Konstellation:


    Rex Environment, Active Sky, 11s, alle ORBX Szenerien, PTA, Chaseplane.


    Habe dann folgendes gemacht:


    Start mit Rex Skyforce, Active Sky, ansonsten wie vor.


    Alles tadellos. Anschließend Rex Skyforce und Active Sky geschlossen, Wetter gelöscht und Rex Environment und Active Sky neu gestartet und siehe da, satte FPS.


    Erklären kann ich das nicht...


    Funktioniert aber irendwie... :)

    Nach einigen Tests kann ich sagen, dass die AN 2 von AT Simulations nach meiner Meinung um Klassen besser ist als die Octopus von Aerosoft auch nach aktuellem Update (habe beide).


    Der Sound ist deutlich besser und viele Features auch...


    Klare Empfehlung bei einer Neuanschaffung AT Simulations!


    :)

    Frank


    das würde mich aber sehr interessieren.


    Wie soll das gehen?


    Wo kann ich eine solches Angebot bekommen?


    Ich kann zwar Komponenten tauschen, bin aber kein Bastler.


    Kannst du mir ein optimales System für die derzeitige Flusiwelt zusammenstellen zu diesem Preis?


    Zahle dir dann eine Provision, (Scherz beiseite).


    Grüße


    Bernhard

    Ich möchte meinen alten i7 2600 und meine GTX 980 in Rente schicken.


    Budget für eine Top Flugsimulator PC ca. 6 - max 7 T€, ohne Peripherie.

    Nutzung für P3d und XPlane


    Habe mir mifcom angeschaut und finde, das das Angebot an Flugsimulator PCs einen guten Eindruck macht.


    Wer schaut aktuell auch nach neuer leistungsfähiger Hardware oder hat schon Vergleiche angestellt.


    Bin für fundierte Empfehlungen sehr dankbar.


    Grüße


    Bernhard:??)

    Tests abgeschlossen:


    P3D v4.5 ist m. E. total verbugt.


    Bin beim Client zurück auf v 4,4. Sofort deutlich bessere fps, alles smooth.... , Content hab ich auf 4.5 gelassen.


    Testregion KORS, alle ORBX Szenerien, Active Sky, Rex SkyForce 3D, A2A Cherokee, Chaseplane, Flight1 GTN 750,


    Warte Updates ab.


    Frage an die Community:


    Ich will mir neuen Flugsimulator PC zulegen, Budget ca. T€ 6 max 7. Wer hat eine Empfehlung?


    Habe mir mal im Internet mifcom angeschaut. Macht für mich einen guten Eindruck. Hat irgend jemand mit der Fa. Erfahrung?


    Plane bis auf weiteres P3d und Xplane 11 parallel zu nutzen.


    Grüße


    Bernhard

    ich habe einen ähnlichen Eindruck wie Markus.


    Ich würde es einmal wie folgt zusammen fassen:


    Alles sieht ein wenig besser und sharper aus, aber bei sehr dichten Szenerien hatte ich beim Abflug aus CYSE auf einmal Richtung Vancouver nur noch ca. 10 fps, elende nachladezeiten und dann ist des Sim auch noch abgestürzt...


    Nach KORS bin ich gar nicht mehr gekommen.


    Grüße


    Bernhard

    Erster Versuch mit v 4.5 in ksba, Flugrichtung Süden , gute Frames, gefühlt wie Pidder bessere Dämmerungsbeleuchtung,

    keine Mikroruckler wie teilweise vorher, keine Blurries.


    Erstmal alles gut, und das bei meinem alten i7 2600 und einer GTX 980...


    Werde weiter testen...


    Grüße


    Bernhard

    Hallo Allerseits,


    das Problem mit der Spracherkennung durch das Programm konnte leider nicht gelöst werden. Hinweise auf ähnliche Probleme anderer finden sich im Netz, beispielsweise bei Avsim.


    Gut finde ich, dass ein "Refund" keine Problem war. Innerhalb von Zwei Stunden hat mir Dave dies bestätigt.


    Vielleicht kriegt er das ja noch hin mit der "Kommunikation". Dann wäre das meines Erachtens ein super Tool.


    Grüße


    Bernhard

    Rainer, Danke für den Hinweis.


    Englisches Windows ist hier Angabe gemäß nicht erforderlich. Habe ich jetzt trotzdem nochmal getestet. Macht keinen Unterschied. Das Problem bleibt bestehen, manchmal wird etwas verstümmelt erfasst, der Regelfall ist aber keine Spracherkennung, obwohl ich mir das über Replay anhören kann.


    Vielleicht macht auch das Headset irgendwelche Zicken...


    Ich bin in Kontakt mit Dave, Pilot2ATC, mal schauen was dabei herauskommt.


    Grüße


    Bernhard

    Hallo,


    habe dieses ATC Tool installiert. Erster Eindruck sehr komplex! Neben der Möglichkeit der direkten Kommunikation mit einem "virtuellen ATC" und einem virtuellen Copiloten beinhaltet das Programm m. E. einen super Flugplanungsteil mit sehr detailreichen und variablen MAP Darstellungen.


    Allerdings kriege ich die Kommunikation mit dem Programm einfach nicht ans Laufen, Stichwort: Speech Recognition.


    Ich habe das Microsoft Sprachmodul English (United States) installiert und auch Speech Recognition trainiert.


    Hat sich irgend jemand mit diesem Programm befasst?


    Zwei Screenshots zur Verdeutlichung des Problems habe ich angehängt.


    Grüße aus dem Rheinland


    Bernhard :??)

    Markus, Danke für die Infos.


    Nach weiteren Tests werde ich einstweilen doch Chaseplane weiter nutzen.


    Habe bei fFlight1 von meinem "Rückgaberecht" Gebrauch gemacht.


    Grüße aus dem Rheinland


    Bernhard

    Frage an die Experten:


    Ich habe mir die Version Professional 3 von EZCA gekauft (Upgrade von V 2 für ca. 13,80). Hatte V2 nicht mehr genutzt und statt dessen Chaseplane installiert.


    Tolle Effekte bei EZCA 3 muß ich schon sagen, sehr viel intensiver und "lebendiger" als bei Chaseplane . Aber wenn ich das Wetter gänzlich ausschalte ohne jeglichen Wind und Turbulenzen etc. habe ich immer noch starke Head-Movements Effekte etc. Das kann doch eigentlich gar nicht sein, oder? Regler alle weit unten...


    Steht hier vielleicht die Effekthascherei hier im Vordergrund?


    Hat das noch jemand ausprobiert? Gibt es eigentlich irgendwo ein brauchbares Handbuch?


    Für Hinweise bin ich sehr dankbar.


    Grüße an die Community der gepflegten Flugsimulation.


    Bernhard

    Habe auch noch alles mögliche probiert. Ich habs aufgegeben. Man sollte wirklich im Moment nicht updaten!


    Ich habe parallel das GTN 750 von Reality XP, das funktioniert tadellos auch mit der aktuellsten Trainersoftware bzw. ist auch rückwärtskompatibel :-o*.


    Grüße


    Bernhard