Beiträge von Mike.K

    Irgendwie erinnert mich dies alles ein wenig an Piraten ;)

    Eventuell sollten wir diesen Thread umbennen in:

    Surviving Pirates Of The Skies :rotfl:hurra wir leben noch.


    Viele Grüße

    Hi Chris,


    schön wieder von Dir zu lesen ...

    wie Du siehst man wird vermisst in der Community, es ist schön, dass Du wieder da bist :yep

    habe oft an Dich gedacht.


    Viele Grüße

    Oh, habe ich wohl nie richtig bemerkt. Früher war ich fasziniert davon. Heute sehe ich dies eher kritisch. Deshalb habe ich meinen YT-Kanal auch wieder gelöscht. Wenn einmal etwas "gepint" ist, von wem auch immer, kommt man schwerlich wieder ran, gefragt wird oft nicht, ob man dies wünscht oder erlaubt. Und berechtigte Löschungen können mit einem hohen Aufwand verbunden sein. Nur so nebenbei ;)


    Viele Grüße

    Ist es mir gerade erst aufgefallen, oder haben wir die Teilen-Logos für facebook, pinterest und Co schon länger am Ende unserer vfr-flightsimmer-Seite?


    VG

    Claus-Peter,


    verstehe ich alles, ganz Deiner Meinung.
    Ich werfe jetzt nochmals anders gefragt etwas in die Runde: glaubt Ihr dass auf den Plattformen alles rechtens ist oder wie schütze ich mich davor unrechtmäßiges nicht zu fördern? Diese Frage konnte ich für mich noch nie beantworten.
    Was gefällt oder nicht kann jeder für sich entscheiden, genau. Wenn ich weiß, dass Mikes Stones auch Mike Stones Aircraft ist, geht das für mich klar.

    Viele Grüße

    Es wäre aber ein geniales Konzept in friedlicher Koexistenz. Beide Schienen würden definitiv davon profitieren, so oder so. Und im Großen und Ganzen sowieso.
    MSFS würde es nicht aus der Hand geben und nicht das Feld anderen überlassen.


    Viele Grüße

    Hallo Mike, gerade vor kurzem hatten wir in einem anderen Zusammenhang eine vergleichbare Diskussion. Es gibt auch qualitativ hochwertige freeware, die so manche payware in den Schatten stellt. Gleichwohl - und da bin ich bei Dir - darf ein derartiges Engagement gerne honoriert werden. Derjenige der es sich leisten kann, sollte durchaus von der Möglichkeit einer donation gebrauch machen - das finde ich genauso fair, wie das bezahlen einer gut gemachten payware.

    Claus-Peter,


    da besteht kein Zweifel. Leidenschaft im Hobby führt oft sehr wohl zu besserer Qualität als in der Profiroutine. Es ist wie immer, es hängt vom Selbstverständnis einer Person ab. Meine Message soll in die Richtung führen, dass ich als User beraten sein will. Und ein Zertifikat in Freeware-Plattformen würde nicht schaden?! Ideale Träume ich weiß. Aber eine Schutzgebühr könnte eventuell förderlich sein. Solange ich hier nicht unterscheiden kann, kommen für mich nur Publisher-Shops oder Shop-Plattformen in Frage.

    Eine Idee, simMarket könnte so etwas leicht integrieren?! Nicht umsonst versteht sich.


    Viele Grüße

    Nachrichten von Milviz vom 07. August d.J. auf facebook:


    Die Beaver soll für den MSFS 2020 kommen :yep

    hoffentlich dauert es nicht zu lange.


    Milviz Beaver auf facebook


    Viele Grüße

    Bei Flightsim.to gibt es eine Menge aus verschieden Ländern. Sogar welche, von denen es Payware gibt. z.B Orcas Island von ORBX.

    Wie steht es eigentlich um das Sprichwort "Klasse statt Masse"?

    Qualität darf und muss etwas kosten, wie z.B. LOWI oder KORS von orbx oder PAKT von Northern Sky Studio usw. Unbestritten, oder?


    Viele Grüße

    Naja, ich sehe das auch gelassen, wenn ich auf die einschlägigen Seiten von Simmarket und OrbX schaue, gibt es im Grunde eine ausgewogenen Auswahl, wenn man sein Geld loswerden möchte.;)

    Naja ;) bis wir das FSX-P3D-ORBX-Niveau erreicht haben wird vermutlich noch lange dauern. Ich warte ...


    Diversen Freeware-Plattformen stand und stehe ich immer kritisch gegenüber. Es bleibt immer ein fader Beigeschmack, den ich nicht abschätzen kann, blindes Vetrauen geht nicht. Mein Wunsch wäre eine Plattform bei MSFS angesiedelt, wie es in Kombi z.B. bei Xplane.org ist, am besten wirklich geprüft. Mir geht es hier um das Prinzip, nehmen nichts geben, ist nie meine Devise. Und jetzt können wir unterschiedliche Ansichten haben, aber bei offiziellen Publishern fühle ich mich aufgehoben und zuverlässig betreut.

    Gehöre halt noch zu einer kundentreuen Generation. *.to konnte mir immer noch keiner erklären. ;)


    Viele Grüße

    Ich warte und warte. ;) Ich weiß gar nicht, die die "Busse" fliegen, bekommen einen Airport nach dem anderen in den Shops zu kaufen. Die kleinen Airfields lassen auf sich warten? Dass ist gemein X(;):(;)


    VG

    Ich habe mich nun mit Gimp und Blender beschäftigt. Zwei super tolle Programme, mit einem irren Funktionsumfang und endlosen Möglichkeiten. Ich muss sagen, für mich aber viel zu umfangreich. Die Schritte zum endgültigen Repaint sind für mich als ungeübten "Repainter" und bis ich zu einem gewünschten, routinierten Ergebnis kommen würde zu zeitintensiv, von der Einarbeitung bis zum endgültigen Ergebnis im Flusi. Die Zeit will ich mir nicht nehmen.

    Man muss wirklich hoch wertschätzen wie Community-Mitglieder sich oft engagieren und was sie leisten, als auch dann für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen.


    Ich für meine Person, halte aber immer Ausschau nach payware, eben damit die Arbeit der anderen durch Bezahlung honoriert wird und diese überhaupt weitermachen (können).


    VG

    Michael,


    Man sucht etwas auf der Weltkugel, findet es aber nicht. Koordinaten aus einer anderen Quelle (z.B. Bing Karten) kopieren. Im MSFS unter Suche (links) einsetzen (Strg+V) und bestätigen.


    VG