Beiträge von Bastlwastl

    Ich bin jetzt extra mal die SF-50 mal mit, und ohne Wetterbedingungen geflogen, die fliegt recht ordentlich, also giert nicht nennenswert. Ich gehe mal davon aus, das du nicht an der afc experimentiert hast.
    Wie Nobert schon sagt, schau mal bitte eine Joystick Einstellungen im X-Plane, lade die SF-50 und gehe dabei in die Joystickeinstellungen und schau das bei deinem Joystick und pedale auf neutral stehen. das sollte dann so aussehen wie auch den Fotos.

    Danke für deine Zeit Bernd, aber da es auch ohne zugewiesene Achsen keinen Unterschied macht muss es wohl Einbildung meinerseits sein.


    Trotzdem danke für die Hilfe!

    Meinst du denn die Cirrus SF50, die ist nämlich beim X-Plane 11 eine default (Standard) Maschine, aber das ist ein Strahltrieb-Flugzeug. Die dürfte natürlich ohne Crosswind nicht so stark gieren, so wie du beschreibst.
    Kennst du dich mit dem Plane Maker aus?

    Mit dem kenne ich mich nicht aus, nein. Extrem zieht sie nicht nach links, probiere es doch am besten mal selbst aus wenn du Zeit und Lust hast, einfach ohne Wind bzw. Wetter auf die Bahn stellen, abheben und sie zieht nach links.


    Und ja, ich meine SF50

    Hallo zusammen,


    nur eine kurze Frage: Habt ihr auch das Problem dass alle Flugzeuge nach links ziehen ?

    Ich rede jetzt nicht vom "normalen" linksdrall von einmotorigen Propellerflugzeugen, sondern das tritt auch bei anderen Flugzeuge wie zweimotorigen oder der standard-Cirrus auf. Controller-Fehler habe ich ausgeschlossen, da es auch bei abgestecktem Joystick und Ruder auftritt.


    Vielleicht könnte es der ein oder andere mal probieren, danke !

    Sehr cool, bin gespannt! Euch auch noch eine schöne Advents/Weihnachtszeit!

    Ich muss Rainer recht geben, auch wenn ich dem MSFS nicht ganz so kritisch gegenüber stehe, obwohl ich ihn nicht nutze.


    Also gehen wir's an und stossen "sie" mit der Nase auf solche Sachen - das Feedback ist doch ganz wichtig!


    Du meinst das, was die ganzen Alphatester die ganze Zeit getan haben und bis zum Release scheinbar niemanden interessiert hat?


    Wie in diesem Video, in dem der MSFS-Chef (sympathischer Typ und auch keine persönliche Kritik) erklärt, dass sie jetzt eng mit der Community zusammenarbeiten wollen und in irgendwelchen Foren mitlesen, äh ja ok und warum haben sie dann bis jetzt die Tester ignoriert !?

    Zu jeder Zeit, habe ich immer nur den Flugsimulator auf dem Rechner. Nichts anderes, ich kenne und kannte mit keiner Version CTD. Und es wird nicht geschraubt und vor allem anderes unüberlegt installiert.

    Was aber auch nicht Vorraussetzung dafür sein kann/darf dass ein Spiel bzw. Programm ohne Absturz läuft, nicht jeder hat den Luxus mehrere Rechner zu haben und gerade für den MSFS, welchen MS ja auch oder in erster Linie für die Neueinsteiger bzw. die, die einfach ein bisschen rumfliegen wollen, entwickelt hat (aber darüber kann man gerne diskutieren, ist eigentlich auch egal) werden sich die normalen Spieler keinen extra Rechner hinstellen.


    Hallo Sebastian, sicherlich ist der MSFS nicht perfekt und zu dieser Thematik gibt es auch zu P3D haufenweise unterschiedliche Meinungen. Wie gesagt, das sind meine Erfahrungen - sowohl P3D V5 HF2 als auch MSFS laufen auf meinen beiden PC stabil. Dass es bei Dir oder anderen nicht so gut läuft, ist wirklich schade und ich hoffe sehr, dass das gelöst werden kann.


    Das hat nichts explizit mit dem MSFS zu tun, beim P3D war bzw. ist es genauso oder beim FSLabs, auf den war das Beispiel oben mit dem Patch bezogen. Bei mir läuft auch der MSFS stabil, darum geht es aber nicht.


    Um das Thema abzuschließen: Entweder beim Betroffen liegt etwas im Argen mit seiner Hardware/Software z.B. zu hohe Temperatur (wobei dann eher der ganze Rechner abschmiert als nur das Spiel) oder Ähnliches oder es liegt an der verwendeten Software bzw. am Spiel, einfach nur "Hardware zu schwach" ist kein Grund für einen Absturz bzw. darf es nicht sein.

    Hallo Sebastian, da gibt es durchaus einen Zusammenhang. Es liegt im Bereich des Möglichen, dass der Sim wegen hardware bedingter Probleme aussteigt. Wenn ich ein PC-System an der oberen Grenze seiner Leistungsfähigkeit betreibe bzw. fordere, sollte man sich im Grunde nicht wundern, wenn es Probleme gibt. Meine Erfahrung nach knapp 25 Jahren Flugsimulation hat mir gezeigt, dass ein stabiles System für meinen Flugspass am besten war und ist (insbesondere meine letzten Erfahrungen mit P3D V5). Aber das ist meine Erfahrung, Deine mögen davon abweichen. Wie dem auch sei, Du hast in dem Punkt recht, dass eine stabile Plattform erwartet werden darf.

    Wenn es bei jedem (anspruchsvollen) Spiel passiert, dass die Hardware "aussteigt", dann liegt es womöglich an der Hardware, hat dann aber auch eher was mit stabil als mit leistungsfähig zu tun, ist ja nicht unbedingt Dasselbe.


    Steigt dein PC aber nur einem bestimmten Spiel aus, ja dann liegt es wohl am Spiel, auch wenn das gerne mal abgestritten wird (und im nächsten Patch wird es dann doch gefixt).

    Hallo, ich glaube nur die Wenigsten unter uns haben Hardware, die Ultra auf allen Reglern vertragen. Ich verstehe Deine Erwartungen und die Optik des MSFS ist wirklich Klasse, aber Du solltest die Einstellungen vielleicht Deiner Hardware anpassen. Gearde New York mit seiner dichten Bebauung verlangt der Hardware einiges ab.


    Das Netz ist derzeit voll von Performance-Tests und -tips. Hier ein Beispiel: https://www.guru3d.com/article…e-benchmark-review,3.html.


    Ich fahre meinen PC mit "nur" hoher Einstellung und vermisse nichts.

    Abstürzen darf/sollte er dennoch nicht, das hat nichts mit der Leistungfähigkeit der Hardware zu tun.

    @B747+A380-FRA:


    "Alle Flugzeuge fliegen bei mir smooth in Aussen- u. Cockpitansicht. Noch nie Mikroruckler. Liegt wohl an meinem beschissenen RAM 2666 mit riesigen 16 GB"


    Also das würde ich gerne mal sehen, bei Vielem beim FS2020 ist es ja wirklich Geschmackssache, versteh ich, aber die Performance ist einfach schlecht. Selbst Leute mit 9900K und 2080Ti haben teils heftige Ruckler, deswegen bezweifle ich dass es bei dir so gar nicht ruckelt.


    "Ich bin der Ralf und mit minderwertiger Hardware unterwegs"


    Nicht wirklich, du bist ziemlich gut aufgestellt.

    Mei, jetzt muss ich schon wieder nerven, Socchi läuft wohl ebenfalls nicht mit dem 4.5, kann das sein ?


    Jedenfalls liegt die Szenerie irgendwie "daneben", also verrutscht könnte man sagen.


    Trotzdem danke für deine super Arbeit und auch an die, die mir bei meinem Tiblisi-Problem weiterhelfen wollten. :thumbup:

    Verzeih mir die saloppe Formulierung, aber was laberst du !?


    Das ist ein Forum, keine virtuelle Airline, kein Clan oder was auch immer.


    „Wofür steht ihr?“ Hier wollen sich die Leute normal austauschen, wenn du ständig nachbohrst warum jemand keine Zeit hat geht das demjenigen zu Recht auf den Sack.

    Und wenn du kritische Beiträge postest, egal zu welchem Thema, musst du mit entsprechenden Antworten rechnen und damit klarkommen, musste ich letztens auch, so ist das wenn man seine Meinung äußert

    Danke, schon gesehen. Courchevel habe ich leider schon (vor ca. 2 Monaten gekauft).

    Wobei man sich Courchevel ja schon wieder schenken kann wenn man Orthos/A Sky Story nutzt, weil das zusammen nicht funktioniert....

    Oder gibt's da mittlerweile ne Lösung ?