Beiträge von cpschulz

    Hallo Sebastian, eventuell wurde der Ordner versehentlich verschoben oder gelöscht. Das Verschieben ist möglich wenn man beim bewegen des Mauszeigers den Finger etwas zu lange auf der Maustaste liegen lässt (ist mir auch schon passiert). Versehentlich löschen ist ebenfalls möglich, da Windows nicht nochmal nachfragt. Die Ordner/Dateien sind zumindest im Papierkorb wieder zu finden. Mir persönlich ist kein Addon bekannt, welches ausserhalb der Standard-Installationspfade so etwas tun würde. Empfehlung: Alle Laufwerke nach diesem Ordner durchsuchen.

    Manchmal bin ich zu langsam - Danke für den Hinweis an Simmershome. An vtracy: Ich glaube die Flugschüler von LM haben VR-Brillen (wenn sie denn nicht in einem Fullflight-Simulator sitzen) die unser Budget sprengen würden :-).

    Zunächst mal Danke für den Hinweis, dass die Islander von Blackbox aktualisiert wurde - die neue Version werde ich mir gleich holen :-) Unter HF1 hat die Islander (für P3D V4) bis auf die zu grellen Lichter tadellos funktionert. Bei Blackbox ist die Freischaltung auf die Vollversion tricky (eigene Erfahrung aber ein anderer als oben beschriebener Fehler). Bitte dazu sorgfältig die Anleitung lesen und im persönlichen Konto die Aktivierung kontrollieren. Im Supportforum (bei Blackbox heißt das Client Center) sind diverse Aktivierungsprobleme soweit ich das wahrgenommen habe, alle erfolgreich behandelt. Die BN-2 von Flight1 funktioniert bei mir bis auf das GPS auch im P3D V5. Flugverhalten und Optik sind - obwohl in die Jahre gekommen - immer noch Klasse. Die besten Wünsche.

    Hallo vtracy, das geschieht bei mir ab und zu auch - nicht nur beim drehen des Kopfes und (meine Beobachtung) auch dann, wenn ich mich in ein Gebiet mit einem Dritt-Adoon hinein bewege. Ich vermute das Rendern der notwendigen Sichten, Texturen, Polygonen, etc. verursacht eine kleine Denkpause im Sim einschl. bei zu schneller Kopfbewegung, da die neue Sicht ebenfalls weider gerendert werden muss - und VR versursacht im Grunde doppelte Arbeit für die Grafikkarte.


    Von irgendwelchen Performancetips (ausser auf der Simmershome website), rate ich derzeit ab, da die meisten Tips unter P3D V4.x veröffentlicht wurden und die wenigsten VR berücksichtigen. Am besten finde ich derzeit die P3D eigene Seite zum SDK (http://www.prepar3d.com/SDKv5/LearningCenter.php). Hier findet man unter dem Abschnitt Prepar3D/Virtual Reality gute Erläuterungen zur Funktion von VR. Anmerkungen: Unsere Brillen unterstützen kein Eye-tracking -> will sagen, dass ausprobieren mit den diversen Gaze-Einstellungen kann man sich sparen und der Standard reicht mir völlig. Ich persönlich habe nur die Zoom Funktion in den VR Einstellungen aktiviert, da die Auflösung der Oculus für die relativ kleine Schrift moderner Displays nicht immer reicht. Sofern Du wie ich Brillenträger bist, es gibt online entsprechende Linsen in Sehstärke. Allseits guten Flug.

    Hallo an alle, ich habe begonnen ab P3D V4.5 den Sim mit einer VR-Brille zu nutzen. Unter P3D V5 gab es mit dem HF1 eine signifikante Verbesserung der Anzeigequalität. Mit HF2 und unter VR hat sich bei mir wieder die VRAM-Problematik einschl. notwendiges Beenden des Sim eingestellt. Für diejenigen unter Euch, die ebenfalls gerne mit VR fliegen, ist ggf. ein Beitrag im LM Forum von Interesse: https://www.prepar3d.com/forum/viewtopic.php?f=6312&t=138735.


    Es geht darum, dass bei Aktivierung von VR im Single Pass mode für einen kurzen Moment ein VRAM pike verursacht wird, welcher dann oft die Grenze des verfügbaren Grafikspeichers sprengt. Dies würde dem bei mir beobachtendem Verhalten entsprechen, da ich nun öfter VRAM-Meldungen bei Start oder Wechsel aus/in den VR-mode habe. Ohne VR und mit meiner RTX 2060 Super (8GB) läuft der Sim nach meiner Bewertung in Abhängigkeit des gerade verwendeten Addons stabil. Diesbezüglich stimme ich zu, dass für den P3D V5 nicht nativ programmierte Addons eher zu Abstürzen neigen (z.B. komplexere Carenado Flugzeuge wie die Do228).


    Für Oculus-Nutzer wie mich gibt es weiterhin ein kleines Tool Namens Oculus Tray Tool (OTT) - die Nutzung von OTT und P3D V5 verursacht zu nahezu 100% VRAM Probleme was ich auf die in beiden Programmen verwendeten Multi/Supersampling Methoden zurück führe, die sich nach meiner bescheidenen Bewertung nicht miteinander vertragen.


    Im übrigen bin ich mit P3D V5 zufrieden und bin mir dessen bewusst, dass es in vielerlei Hinsicht einer "neuer" Sim ist. Bei jedem Evolutionssprung habe ich liebgewonnene Addons virtuell beerdigen müssen und bin dem Hobby trotzdem treu geblieben. Liebe Grüße, Claus-Peter

    Hallo, ich bin jedesmal aufs Neue über die gebotenen Möglichkeiten erstaunt, wenn man sich unter der Motorhaube von P3D auskennt. Schonmal Danke hierfür und das bislang den anderen Simmern zur Verfügung gestellte Wissen.


    Darüber hinaus bin ich wohl der Erste, der Interesse bekundet. Alles Gute für die VFR-Flightsimmer Gemeinde.