Beiträge von cpschulz

    ...ich freue mich auch auf die Augustüberraschung mit DACH als kleines kosenloses Geschenk. Ich freue mich umso mehr, als dass ich aus zwei Welten aus dem Vollen schöpfen darf. Ganz ehrlich, das gab es in dieser Form noch nie, je nach Lust und Laune Spass in der virtuellen Luft zu haben. Macken und Vorzüge haben alle Sims, das sehe ich nicht so eng und wenns langweilig wird wechsel ich halt.

    Hallo Dieter, entschuldige unsere "wirren" Beiträge. Ich komme auf Rainers Hinweis mit dem Systemtray zurück. Im Systemtray werden alle im Hintergrund laufenden Programme angezeigt. Zu erreichen sind diese über die Taskleiste von Windows. Dort ist unten recht ein kleiner Pfeil nach oben. Klickst Du darauf, erscheinen die icons von allen im Hintergrund laufenden Programmen. So sollte es sich auch mit REX verhalten. Eines der icons sollte das stilisierte "S" enthalten. Hier mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aktivieren und REX öffnen.


    Hintergrund ist wahrscheinlich Deine Grundeinstellung im folgenden Menü:

    Hier besteht unten rechts die Möglichkeit "Enable startup in system tray" zu aktivieren und ich glaube, das dies bei Dir der Fall ist. Somit führt der von Dir gewohnte Weg zum Start einer weiteren Instanz von REX und der Fehlermeldung.

    So, ich halte fest:

    • Augsut 2021 eine Junkers Ju-52 mit dem WU VI (deutet auf Deutschland hin(?) - im recht modern wirkenden cockpit ist deutlich D-CDLH zu lesen).
    • November 2021 eine Boeing F/A-18 Hornet (Maverick) und eine SR-72(?)


    Danke Niels und danke Andreas für die aufschlussreichen Neuigkeiten.

    Hallo Dieter, die Meldung besagt tatsächlich, dass REX bereits läuft. Das bedeutet, dass Du aus welchem Grund auch immer, REX zweimal startest. Achte bitte darauf von wo Du das icon von REX anklickst. Aus dem Startmenü und der Taskleiste reicht ein einfacher Klick. Nur wenn eine Verknüpfung auf dem deskotp liegt, ist diese mit Doppelklick zu starten.


    Nebenbei bemerkt: Das Übersichtsfenster des taskmanagers ist zweigeteilt. Zuerst werden laufende apps angezeigt und dann die Hintergrundprozesse. In beiden Rubriken wäre REX zu beenden, sofern es dort auftaucht.

    Jetzt habe ich mal nachgeschaut, finde in der Liste aber nur ein A34X Projekt. Ob das dieselbe Gruppe ist, nur neu benannt und umgezogen, weiß ich aber nicht.

    Hallo Andreas, ich hab die A340 von WelshSimulations einfach mal hinzugefügt. Der Hinweis zum A34x Projekt war auf reddit und die Informationen dort sind leider nur oberflächlicher Natur - zumindest scheint sich um zwei unterschiedliche Kanäle auf discord zu handeln. Danke auch für den Hinweis auf die Umbenennung von TAP.


    Ich glaube, dass es da im Hintergrund einige Namenskonflikte gibt, die zur Umbennung führen (z.B: Aerosoar vs. VA Aerosoar und TAP vs. Transportes Aereos Portugueses).

    Hallo, hab heute mal etwas früher Feierabend gemacht und bevor Garten und Grillen ihren Tribut fordern, eine schnelle "8" in Rostock gedreht. P3D V5.2 habe ich neu aufgesetzt und Rainers letzte ETNL-Szenerie aktiviert. Zudem hatte ich Lust, die Platzrunde mit der Aeroplane Heaven DC-3 zu drehen. Hier die Bilder dazu:

    Die Uhrzeit habe ich Richtung "frühen Abend" verändert, um einen Eindruck von den neuen Beleuchtungsmöglichkeiten zu erhalten. Das live Wetter (strahlend blauer Himmel) bezog ich von FSGRW. Auf diesem Bild stehe ich startbereit vor der "28" und freue mich gen Sonne zu starten.

    ...ausgerichtet und bereit für den Start (Rainers Sonneneffekt gefällt mir gut)...

    ... die DC-3 ist kein Airbus = gemächliches Steigen bei Sonnenschein...

    ...bereits kurz nach dem Start die Kehrtwende um den Platz diagonal zu überfliegen (zugegeben nicht ganz VFR konform, ich hatte die Freigabe vom tower:-o*)...

    ...hier noch der teilweise Blick auf den militärischen part, der diverse statische Flugzeuge wie z.B. Eurofighter enthält...

    ...die DC-3 lässt sich wirklich präzise fliegen - wieder mal ein Genuss, den Landeanflug entspannt einzuteilen ...

    ...ich muss sagen, dass mir die Beleuchtung wesentlich besser zusagt, als in der Vorgängerversion des P3D...

    ...der Blick aus dem cockpit soll nicht fehlen...

    Finale ... bezüglich der Glanzeffekte sind die Texturen der AH DC-3 natürlich nicht angepasst. Mir persönlich stechen die verchromten Nietenköpfe etwas zu sehr ins Auge. Allerdings glaube ich nicht an ein update von Seite Aeroplane Heaven.


    Das war ein kurzer aber schöner Flug - und mein erster in P3D V5.2. Der erste Eindruck ist sehr gut (Szenerie und Sim:yep).

    Da geht eh MyTraffic nicht.

    Doch, doch, MyTraffic läuft auch unter P3D V5 - Modelle, Texturen und afcad sind jedoch vom Zahn der Zeit gezeichnet. Ab und an Darstellungsfehler (je nach Modell) und ggf. Ablagen beim afcad. Ich hatte mir bspw. seit den Anfängen des P3D angewöhnt, die zugehörige *.bgl Datei von MyTraffic zu deaktivieren, wenn im Flughafen-addon ein afcad enthalten war.


    Mittlerweile gibt es aber Alternativen, die meinen Bedarf an AI Traffic decken. An dieser Stelle meinen ausdrücklichen Dank an den Erfinder von MyTraffic - Burkhard Renk - für viele abwechslungsreiche Stunden seit Juli 2003 (meine erste MyTraffic Version:cool)