Beiträge von Firefly

    Hallo Claus-Peter,


    habe mal den Weg, wie man den Pfad über den Entwickler-Modus findet, unter Tipps & Tricks gepostet.

    Bei mir lag er unter: AppData -> Local -> MSFSPackages


    Irgendwie hatte ich immer nur von "Packages" gelesen und gehört. "MSFSPackages" habe ich dann überhaupt nicht wahrgenommen, ich blindes Huhn :rotfl:

    Hallo zusammen,


    um Addons laden zu können, muss man diese bekanntlich in den Community-Ordner packen. Offensichtlich ist dieser Ordner aber sehr gut in den Tiefen des Rechners versteckt. Und vor allem scheint der Pfad zu diesem Ordner nicht bei allen gleich zu sein.
    Da ich arge Probleme damit hatte, den Community-Ordner zu finden (völlig andere Stelle als bei anderen Usern!), hier ein Tipp, der sicher Vielen aber wohl nicht allen bekannt ist:


    Im laufenden Simulator auf "Optionen" gehen. Dort links auf "Allgemeines". Dann ganz unten "Entwickler" anklicken und dort den "Entwicklermodus" aktivieren. Abschließend ganz unten auf "Anwenden und Speichern".


    Nun erhält man ganz oben eine schwarze Menüleiste. Dort auf "Tools" gehen. Im Pull-down Menü auf "Virtual File System" klicken. Es öffnet sich ein Fenster. Hier "Watched Bases" anwählen.

    Dort werden dann verschiedene Pfade angezeigt. Unter anderem auch der Pfad, wo der Community-Ordner liegt.


    Vielleicht hilfts dem ein oder anderen.

    Hallo zusammen,


    mein Gott, habe endlich diesen verflixten Community-Ordner gefunden.
    Lag an einer völlig anderen Stelle :bonk:


    Habe an mehreren Stellen im Netz gelesen, dass man den Pfad dort hin findet, indem man den Entwickler-Modus im Spiel öffnet.
    Und das hat dann Licht ins Dunkle gebracht.


    Himmel, ich bin zu alt für solche Versteckspiele :rotfl:

    Jetzt funzt auch die Fokker :cool


    Nochmals Danke für den Support!

    Hallo an alle,


    erst mal vielen Dank für die rege Hilfeleistung und die vielen Tipps.
    Ohne die Unterstützung wären so PC-Vollpfosten wie ich völlig aufgeschmissen.


    Ich glaube ihr habt recht, irgendwie scheint da was mit dem Installationspfad nicht zu stimmen.


    Ich habe die DVD-Version (Basis) und sie standardmäßig auf Laufwerk C installiert.
    Allerdings hatte ich von Anfang an dort, wo man scheinbar den Communitiy-Ordner haben soll, eben diesen nicht. Habe auch sonst wo keinen gefunden.

    Hatte dann im Netz und auch hier viele und teilweise widersprüchliche Angaben gefunden und mir den Community-Ordner dann selbst dort angelegt, wo er den meisten Angaben zufolge liegen müsste:


    C: Benutzer->guido->AppData->Local->Packages->Microsoft.FlightSimulator_8wek.....->LocalCache->Packages->Community


    Dann muss ich wohl mal auf die Suche gehen, wo sonst noch ein Community-Ordner liegen könnte. Allerdings hatte ich schon intensiv gesucht. Microsoft scheint Freude daran zu haben, alles immer komplizierter zu machen. "Warum einfach, wenn´s auch schwierig geht?"


    Bin mit meinen bescheidenen Fähigkeiten am PC beim FS9 hängen geblieben. Da war alles noch so schön einfach.


    Nochmals vielen Dank für die beeindruckende Hilfsbereitschaft an alle! :yep:wink:

    Hallo Claus-Peter und alle,


    also bei mir im Community-Ordner liegen 2 Ordner:


    1.) Fokker D.21 1938

    2.) Fokker D.21 1940


    Diese enthalten jeweils die Dateien "layout.json" und "manifest.json" sowie einen Ordner namens "SimObjects".

    Der jeweilige Ordner "SimObjects" enthält wiederum den Ordner "Airplanes". Und dieser enthält dann wieder einen Ordner namens "Fokker D.21 1940 (oder 1938). Und in diesem Ordner sind dann viele Unterordner wie "Model", "Sound", Panel" usw.


    Kriege die Mühle aber trotzdem nicht in der Sim zur Auswahl.

    Keine Ahnung, was ich falsch mache.
    Danke trotzdem für Euer Feedback.

    Danke Euch beiden fürs Feedback!


    Habe die beiden Fokker-Ordner jetzt manuell in den Community Ordner geschubst.
    Leider ist die Mühle noch immer nicht da.

    Muss ich in der Sim selbst noch irgendwas machen? Im Inhaltsmanager irgendwas aktivieren?


    Mein Community-Ordner liegt hier:

    C: Benutzer->Name->AppData->Local->Packages->Microsoft.FlightSimulator_8wek.....->LocalCache->Packages->Community


    Stimmt bei dem Pfad vielleicht irgendwas nicht?


    Merci und sorry fürs Löcher in den Bauch fragen.

    Hallo zusammen,


    habe mir heute mal als erstes Addon die Fokker geholt. Wollte mal probieren, wie das mit Addons funktioniert - und so eine schöne alte Fokker ist sicher ein lohnender Flieger.


    Leider kam es so wie befürchtet:
    Ich bin scheinbar zu alt/doof dafür. Habe den Zip-Ordner entpackt und dann mit diesem allseits empfohlenen "Addons-Linker" in den Community-Ordner gelegt. Der Addons-Linker zeigt mir jetzt in der linken Hälfte einmal den Effects-Ordner und 2 Fokker-Ordner (1938 und 1940). In der rechten Hälfte sind zwei Zeilen, die ebenfalls "Fokker ... 1938" und Fokker ... 1940" heißen.


    Wenn ich aber in die Sim gehe, habe ich nur meine üblichen Standard-Flieger. Leider nicht die Fokker.

    Hat jemand vielleicht einen Tipp oder eine Idee, wo mein Fehler liegt?


    Danke für jeden Tipp. :bonk:

    Kurze Zwischenfrage:

    Wäre es möglich, dieses Thema zu pinnen, damit es immer „auf Augenhöhe“ bleibt?

    Denke, das ist langfristig ein für viele wichtiges Thema.


    Merci und Gruß

    Wohlsein!


    Als alter Frankreich-Fan bin ich dort recht viel unterwegs. Sehr schön finde ich Bordeaux an der Atlantikküste.

    Gestern bin ich in von Aix-en-Provence rauf über Avignon zur Pont-du-Gard geflogen. Gefiel mir gut. Vor allem ist die Pont-du-Gard als POI sehr gut gelungen. Ist ein riesiges Aquädukt aus der Römerzeit, das perfekt erhalten geblieben ist.


    Guten Flug

    Guido

    Ich komme leider nur gelegentlich zum Fliegen. Aber ich bin nach wie vor beeindruckt von der Grafik. Fliege gerne mir bekannte Gegenden ab (Ruhrgebiet & Bergisches Land) und sehe mir gerne Gegenden auf der Welt an, die mich interessieren.

    Klar, der Sim ist nicht perfekt, aber Perfektion ist immer auch eine Illusion. Ich finde schon, dass das Ding sein Geld wert ist.


    Gruß

    Guido

    Geil ne AN-2! Hab das Ding schon im FSX und P3D geliebt!! :love:

    Ja, wie geil wäre das 😍

    Durfte mal in ner echten AN-2 im Copilotensitz mitfliegen. Seit dem liebe ich die alte Seifenkiste.


    Gruß

    Guido

    Ich hätte auch nichts gegen ein paar nette Doppeldecker. Ich höre jetzt auf, denn meine Liste ist lang;)

    Ja, ein paar alte Doppeldecker aus WW1 wären auch schön. Ne Camel oder ne Fokker D7. Überhaupt ein paar alte Warbirds. Ne B-17 zum Beispiel würde mich fliegerisch reizen.

    😎


    Gruß

    Guido

    Moin zusammen,

    ich muss gestehen, nachdem ich so viele Schreckensmeldungen nach dem Update hier gelesen habe und ich es bis heute Abend noch nicht selbst ausprobieren konnte, war mir Angst und Bange, den Flusi zu starten.

    Allerdings muss ich feststellen, dass bei mir alles 1a läuft, besser als vorher. Bislang hatte ich ständig kleine bis heftige Ruckler und auch gelegentliche CTD. Nach dem Update läuft es bei mir wie ein Glöckchen.


    Schwein gehabt :-o*


    VG

    Guido

    Hallo alle,

    nochmal ein kleines Update zu der Frage mit den VOR-Frequenzen. Den meisten sicher längst bekannt, vielleicht aber für den ein oder anderen hilfreich:

    Bei der Flugplanung auf der Weltkugel gibt es unten einen Button „Filter“. Da kann man einiges aus- und einblenden. Wenn man da runterscrollt kommt der Bereich Navigationshilfen. Anscheinend steht das alles standardmäßig auf Off. Dort die gewünschten Hilfen auf On stellen und schon erscheinen sie auf der Karte. Ein Klick auf ein VOR öffnet dann alle Infos, ua. auch die Frequenz.

    Gruß

    Guido :-o*

    Noch ein klitzekleiner Tipp, den sicher alle schon kennen:

    Bei den kleinen Fliegern gibts ja scheinbar keine Instrumentenbeleuchtung außer die komplette Kabinenbeleuchtung. Aber mit Alt+L bekommt man eine Taschenlampe, die wie eine Stirnfunzel alle Kopfbewegungen mitmacht. Die blendet nachts nicht so heftig wie das Kabinenlicht.

    Gruß

    Guido


    super Danke - in den Einstellungen steht die Taschenlampe auf automatisch und ich hab noch nichts von ihr gesehen. Wahrscheinlich zu wenig nachts geflogen..🙃

    Gruß Burkhard

    Ich würde mir ein paar ältere Flieger ohne digitale Instrumente wünschen.


    Eine JU52 wäre ein Traum.


    Finde es schade, dass fast alle Standard-Mühlen mit den modernen Multifunktions-Displays ausgestattet sind.

    Genialer Tipp!

    Habe ich probiert und funktioniert super.


    Danke :yep

    Gruß

    Guido