Beiträge von Matthias9966

    Hallo Hans,


    ich habe noch nie Probleme mit dem ILS in der TBM gehabt. Auch das Ändern der ILs Frequenz bei Änderung der Landebahn durch ATC ist problemlos. Wenn der Flugplan in der Weltkarte komplett war ist er bei mir immer in der TBM auch komplett. Teilweise fliege ich aufs gradewohl und wenn ich irgendwo landen will gebe ich Flugplatz und ILS Frequenz und Star unterwegs ein. Das klappt problemlos.

    Hallo Jörg,


    Also diese Funktion " Reise nach" ist genauso heikel, wie die aktive Pause. Da passieren die wunderlichsten Dinge. Ich nutze das nicht mehr (Die Pause jedenfalls nicht unbeobachtet, da es trotz Pause nach einiger Zeit zu Höhenänderungen und Fehlfunktionen kommen kann).

    Ich kann dir aber folgende Vorgehensweise empfehlen, die bisher meistens gut funktioniert hat. Wenn man den Reiseflug erreicht hat und stabil auf Kurs liegt, dann:

    1. Aktive Pause an (bei mir Pause Taste)

    2. Versetzen Modus an (Taste X drücken)

    3. Im rechten Zahlenfeld mit der 8 schnell nach vorn versetzen (Wenn man auf der Karte sieht, dass man vom Kurs abkommt, dann wieder Taste x =Versetzen aus und Aktive Pause aus und den AP den Kurs wieder finden lassen)

    4. das kann man so oft machen wie man will.

    5. Versetzen Modus aus (Taste X) und Aktive Pause aus

    danach kann man den Flug wie geplant mit Sinkflug usw. abschließen.

    Es wird vereinzelt von Abstürzen des FS berichtet, aber mir ist es noch nie passiert (zumindest nicht in diesem Zusammenhang)

    Auch Fotos mit einem Handy zu machen war früher ein NoGo.

    Was haben wir DSLR-User da geschmunzelt.

    Heute hat die Technik diese Vorurteile eingeholt und ich mache jetzt

    parallel zu meiner DSLR-Ausrüstung auch Fotos mit dem Smartphone.

    Auch da habe ich meine eigene Meinung zu. Für Urlaubsfotos mag das ausreichen, aber beruflich... na ja. ich bin KFZ Sachverständiger. Die Lichtbilder von Kollegen, die nur mit Ihren Handys arbeiten kann man in der Regel vergessen. Insbesondere die automatischen Korrekturen und Stabilisierungen bringen Verzerrungen und teilweise falsche Farben. Für eine gerichtsverwertbare Dokumentation verlasse ich mich immer noch auf meine zwar auch mittlerweile digitale Spiegelreflex Kamera. Mehrere gute Objektive zum Wechseln kann bis jetzt kein Handy wirklich ersetzen.

    und wo bitte steht das man einen Flusi auf einem PC Spielen muss oder soll ?

    Als , die Fluserei aufkam gab es nur den PC . Das ist für die Fluserei Schnee von gestern .

    Ich bin mir auch sicher das man einen Community Ordner bedienen kann. Vor allem ohne den Windows schnuff.

    Wenn Du meinst. freufreu:))). Die X Box ist ja auch von MS. :yikes: Warten wir es ab. Für den Flusi kommt mir jedenfalls keine Konsole ins Haus, steht mal fest. Aber das ist ja nur meine Meinung.hde

    Hallo, :Oh Ich denke es geht hier um einen Flusi PC?:??) Die Betonung liegt aus Flusi hdeWie kann man da allen ernstes eine X Box empfehlen:))):))). Der MSFS wird dort allenfalls als Arcade Version laufen. Nichts gegen Konsolen im Grundsatz sind die für Shooter und sowas geeignet, aber für eine gepflegte Simulation mit Addons ???:??):??). Das muss erst noch bewiesen werden.

    ich habe da meine Zweifel.dudu

    Mir ist es ähnlich gegangen. ich hatte im FSX den Aerosoft Airbus und bin dann fast nichts anderes mehr geflogen und der FBW Airbus kommt dem von Aerosoft immer näher. Dann hatte ich die 777 von PMDG bekommen und hatte anfangs große Schwierigkeiten, die überhaupt zum Fliegen zu bekommen. Die Unterschiede zu Airbus sind schon sehr groß. Aber einige Langstreckenflüge habe ich damit gemacht. Aber mein Favorit war immer der Airbus. Und im MSFS ist es nun genauso. Mit dem FBW Airbus sind die anderen " Dickbleche" nicht mehr relevant, zumindest nicht die Serien Modelle. Mal sehen was an Payware kommt. Dann werde ich das neu bewerten. Aber FBW hängt die Latte schon sehr hoch.

    Hallo zusammen,


    man sollte vielleicht auch erwähnen das der Bravo Trottle im MSFS den 10 Grad ( Heading VOR HSI) und 1000ft (Altitude vertical Speed ) Bug erzeugt. Das heist man braucht zwingend FSUIPC da nur dieser in der Lage ist die remotes der Schalter zu unterdrücken. Ihr müßt also alle Schalter auch den Drehschalter des Autopiloten im Flusi deaktivieren und über FSUIPC neu zuweisen.


    mfg Jan

    Das stimmt aber so nicht. In den kleinen Maschinen und im Airbus haben alle Knöpfe funktioniert. Im Airbus sogar Heading

    Das kann den Besten passieren.:-o* Ich bin bei 8000 Fuss in den Anden gestartet und hatte den ALT Knopf auf 5000 Fuss. Bei Einschalten des AP ging der Bus direkt in Sturzflug. Ich habe es noch rechtzeitig gemerkt und abgefangen, aber hinten wurden die Kotztüten knapp.:)))