Beiträge von Christian

    Gerade um diese Landmarks gehts mir auch! Einzelne 3d-Objekte von Google Maps oder Earth einfügen, würde ich auch gerne können und mit euch teilen. Da gibts so viele, wenn man z.B. an bekannte Kirchen oder große Denkmäler in Deutschland denkt.


    Hier gibts ein Tutorial:

    Nur leider scheint dieses in der Mitte anzufangen. Der Youtuber erklärt z.B. nicht, wo er diese Landmarks überhaupt her hat. Er hat zu Beginn des Videos schon alle Fenster geöffnet und erklärt irgendwie nur das Einfügen, die "Vorarbeit" nicht.

    Ich kann damit leider nichts anfangen.


    Ein deutschsprachiges Tutorial wäre deshalb um so wichtiger, dann können alle mithelfen, Deutschland im FS2020 schöner zu machen!

    Flugsim.to?? Keine Ahnung was das für eine Seite sein soll. Die Endung .to gibts gar nicht.

    Für Deutschland gibts auch schon eine Menge Mods, z.B. für Städte wie Köln, Düsseldorf, Leverkusen, Siegen, Essen. An Sehenswürdigkeiten die Walhalla, Hermannsdenkmal und einige Kirchen und Stadien.

    Einfach mal täglich die Seite: http://www.allflightmods.com/c…ft-flight-simulator-2020/ besuchen. Da gibts täglich neue Szenerien, auch für Deutschland.

    Kann es sein oder habt ihr den Eindruck auch, dass sich manche Hochhäuser jetzt einfach nur in hohe Schornsteine umgewandelt haben?

    Fliegt mal über den Brocken im Harz! Statt eines gigantischen Büroturms vor dem Patch thront jetzt ein Schornstein über dem höchsten Berg im Harzgebirge.

    Jetzt nach dem Update funktioniert der Marktplatz im Menü nicht mehr. Es wird unendlich lang geladen.

    Sind evtl. Serverprobleme bekannt, die den Marktplatz betreffen?

    Ja, die Qualität schwankt im FS2020 sehr. Guck dir meine Screenshots von Tristan de Cunha oder gar der Bouvetinsel an. Das sieht sogar nach FS 2002 aus. Auch das Wasser dort ist kaum texturiert.

    Dann guck dir Venedig oder Madrid an, das sieht fast wie echt aus.

    Oder guck dir das Wasser hier vor dem Flughafen Wellington/Neuseeland. Ich hab bis jetzt kein schöneres Wasser in irgendeiner Flugsimulation gesehen!

    Dein Name bringt mich auf den nächsten Screenshot!

    Tristan de Cunha! Die abgelegenste bewohnte Insel!



    Es geht noch extremer!

    Die zu Norwegen gehörende Bouvetinsel. Wenn nicht hier der A....der Welt ist, wo sonst.!


    Noch extremer????

    Point Nemo, hier gibbet nüscht! ......außer Wasser natürlich!

    Nicht nur diese Hauptstadt. Gilt auch für andere Hauptstädte.

    Die Entwickler des MS Flight Simulators sind keine Amerikaner und für die Darstellung der Gebäude ist wieder eine andere Firma zuständig (glaub österreichische Firma).

    Fehler sind im ganzen FS verteilt, egal welches Land, aber man arbeitet dran.

    Ich glaub es wurde hier noch nicht angesprochen oder? Hab mir leider nicht alle Beiträge durchlesen können:

    Das Turmproblem! Mysteriöse riesige Bürotürme überall!

    Ob die Kathedrale von Mallorca, die zu einem hohen Bürogebäude wurde, das Lincoln Memorial, dass ebenfalls zu einem riesigen Büroturm wurde oder auch hierzulande wo viele Städte mit mysteriösen riesigen Türmen gesegnet worden sind, wie der Brocken im Harz, auf dessen Gipfel sich ein umfangreicher großer Bürokomplex befindet.


    Gibt also noch einiges zu tun bei einem ersten Patch!

    Also! Hab ja mein Ticket aufgegeben, Bestätigung darüber bekommen und ne Mail mit folgendem ermutigenden Inhalt:

    Your refund for "EU Netherlands TrueEarth HD" is now processing.

    You will be refunded $0.00 AUD. You paid $0.00 AUD for this product initially.

    Geld weg würd ich mal sagen!


    Danke Michael! Schon mal gut, dass ich so gut wie nichts nachkaufen muss. Jetzt muss ich mir nur noch P3D besorgen, wäre aber jetzt Offtopic.

    Schon passiert. Hab ein Ticket aufgegeben.

    Wenn ich auf P3D "umrüste" muss ich mir doch alles von ORBX und alle anderen AddOns wieder neu kaufen, sowie P3D oder gibt's da eine Art Update von FSX auf P3D?

    Für mich auch rausgeschmissenes Geld! Ich habs mir auch "aus Versehen" gekauft, wusste nicht, dass es für den FSX nicht kommen wird.

    Ich finde, das grenzt an Betrug, weil es halt für den FSX angekündigt wurde, rausgeschmissenes Geld für KEINE Gegenleistung!

    Ist denn schon irgendwie bekannt, wann der gewöhnliche FSX Benutzer ins schöne Holland fliegen darf? Ich habs mir "aus Versehen" gekauft und wohl übersehen, dass es im Moment nur für P3d verfügbar ist.

    Ich hab mir einen neuen PC zugelegt und mir den FSX mit allen AddOns z.B. von ORBX und einigen Extra-Flugzeugen problemlos drauf installiert.

    Auch die Installation und Registrierung von FSMap ging völlig problemlos. Navi-Datenbank erstellt, den Flugzeugen FSMap zugeordnet wie üblich, den Hotkey auf Zirkumflex gelegt (hatte ich bisher auch) und gespeichert.

    Wenn ich jetzt aber fliege, lässt sich aber die Map nicht öffnen! Ich kann auf die Zirkumflextaste (oder auch eine andere zugeordnete) rumhämmern, da tut sich nichts, FS Map öffnet sich einfach nicht! Auch keine Fehlermeldung, gar nichts!

    Ich hab jetzt im FS Map Menü nichts verändert oder muss ich da noch Einstellungen vornehmen? Ich hab echt keine Ahnung, was da falsch läuft. Wie gesagt, Installation problemlos, keine Fehlermeldung. Hab den FSX als Admin ausgeführt, brachte auch nichts. Mir scheint so, als ob der FSX die Taste für FSMap gar nicht erkennen würde, hab wie gesagt auch schon mehrere Tastenbelegungen ausprobiert.

    Wisst ihr evtl. woran es liegt?

    Bei South hab ich ständig OOM-Errors! Ich kann die Grafikeinstellungen klein stellen wie ich will, ich kann höchstens mal 5 Minuten in der Luft bleiben. In Frankfurt schaff ich sogar nur kurz von der Rollbahn abzuheben, dann crasht das Progamm mit besagtem OOM-Error.
    Bei anderen ORBX-Landschaften auch über großen Städten, z.B. in Australien oder USA kein Problem. Mit meiner 1080Ti völlig ruckelfrei.
    Den Load-Radius hab ich schon bei 4.500000 eingestellt.
    Habt ihr evtl. ne Ahnung? Spaß macht die Fliegerei über Deutschland jedenfalls so nicht mehr.