Beiträge von Norbertus60

    Hallo Wolfgang,


    Siehe Robert!


    Wenn Profile und Optionen auch nicht vorhanden sind, einen Flug mit Hilfe der Weltkarte starten und beenden.

    Keinen Entdeckungsflug starten, da in den Unterstützungs-Optionen hier auch "Entdeckungsflug" angezeigt wird.


    Wenn das nichts hilft, den SIM mal ohne Controller (siehe Oliver) und im Fenstermodus ausführen.

    Wenn das nichts hilft, Reparaturfunktion (siehe Stefan) ausführen.


    Ansonsten habe ich dazu im Net auch nichts gefunden.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Von der FBW-Homepage:

    _________________________________________

    Ailerons are not working when using the keyboard

    Affected versions: Stable, Development

    Note: This is reported on our Autopilot / Fly-By-Wire Page and duplicated here for visibility.

    There is currently an issue with the associated events and there is currently no way to solve it. We highly recommend using a controller with an axis assigned to use the plane.

    Workaround: A possible workaround is by using a tool like FSUIPC. Assign the correct events to the keys you want to use. The events that work are (mind the 's' behind aileron): AILERONS_LEFT AILERONS_RIGHT

    ________________________________________


    Viele Grüße,

    Norbert

    Danke Rafael und Stefan. Den TPM-Chip konnte ich aktivieren. Mein Win10 läuft akt. mit BIOS. Nun müsste ich die Konvertierung MBR in GPT machen, wobei ich noch Magengrummeln habe.

    Ändern eines MBR-Datenträgers (Master Boot Record) in einen GPT-Datenträger (GUID Partition Table, GUID-Partitionstabelle)
    Hier wird beschrieben, wie du einen MBR-Datenträger (Master Boot Record) in einen GPT-Datenträger (GUID Partition Table, GUID-Partitionstabelle) änderst.
    docs.microsoft.com


    ACHTUNG, DATENVERLUST!


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Martin,


    Habe/hatte ich auch. Nach 2-5 Minuten läuft das Teil dann wieder, einfach nur abwarten.


    Im Verdacht steht meine BT-Tastatur, die nach ein paar Minuten Off geht. Habe nun in den Energieeinstellungen alle USB-Anschlüsse für die Energiesparfunktion deaktiviet. Das ist ca. 8 Wochen her und seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.


    Alle anderen Möglichkeiten im System zu schrauben, wie OC, HAGS, Treiber, VSYNC & Co und SIM intern hatten nichts verändert.


    Zum ersten mal hatte ich diese Freezes ca. im Juni mit Update XY.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Zur Info:


    Windows 11: Leistungseinbußen mit AMD-Ryzen-Prozessoren
    Wer einen Gaming-PC mit einer Ryzen-CPU von AMD verwendet und maximale fps haben will, sollte mit dem Upgrade auf Windows 11 noch warten.
    www.heise.de


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hallo Zusammen,


    meine Komponenten/Teile kommen fast immer von Alternate und werden im Vorab sehr sorgfälltig ausgewählt.

    Immer schnelle Lieferung und bis jetzt keinen einzigen "Rückläufer" bekommen, aber auch selbst keine generiert.


    Wenn der PC Online konfiguriert werden soll, so gibt es zwei Hürden. Erstens, bin ich dazu wirklich in der Lage und zweitens, wird der Rechner wirklich fachgerecht zusammengebaut und tatsächlich auch getestet? In meinem privaten Umfeld habe ich mit solchen Rechnern schon einiges erlebt, vor allem viel Arbeit, um anderen zu helfen.


    Rechner von den großen Platzhirschen, komplett fertig, gehen natürlich auch. Hier ist der Support fast immer gut und auch die vielen Systemupdates laufen über deren Plattformen. Dafür ist der Preis auch ein Stückchen höher und oft können vor allem das Mainboard nicht so einfach getauscht werden.


    Mein Input: Wenn es irgendwie geht, selber zusammenbauen. Muss man ja nicht alleine machen. Macht auf jeden Fall riesigen Spass und für jeden Fehler ist man selbst verantwortlich. Da man aus Fehlern lernt, ist dies auch ein guter Weg, sich Fachwissen anzueignen.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Wenn Du den SIM deinstalliert und dann wieder neu installiert, werden die alten Einstellungen wieder eingespielt!

    Da kannst Du im Rechner alle Reste ruhig löschen; hilft nichts, da die Daten aus der MS-Cloud wieder eingespielt werden.


    Nur der RESET verhilft Dir zu einer Installation ohne alte Datensätze zu den Einstellungen!


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Stefan,


    ganz locker bleiben, das ist anders als gestern! Andere Möglichkeiten gibt es nicht. Steht aber auch alles so im Link!


    Zum Background: Damit ist erstmalig gesorgt, dass keine ehemaligen Einstellungen aus der MS-Cloud wieder zurückgespielt werden. Das ist nämlich bei einer erneuten Neuinstallation immer der Fall. Insofern macht das schon Sinn, insbesondere für Dein Problem!


    Wenn das Problem immer noch besteht, kann ich Dich nur darauf hinweisen, dass ältere BIOS-Versionen von ASUS für AMD-Chipsätze viele Probleme mit USB-Geräten verursachen (vor allem Auswurf). Kann man im Changelog der Versionen gut sehen und auch im Net ist darüber einiges belegt.


    Viele Grüße,

    Norbert

    https://flightsimulator.zendesk.com/hc/en-us/articles/360016107019-Microsoft-Store-version-How-to-repair-or-remove-and-do-a-clean-install-of-Microsoft-Flight-Simulator


    Der MSFS kann mit Reset von all seinen Einstellungen "befreit" werden.


    Profile (auch neue) von Tastatur, Maus und Stick sind jeweils separat zu betrachten.

    Eine Änderung im jeweiligen Profil erfolgt deshalb auch nur dort.


    Ansonsten findest Du alles unter Tips&Tricks hier in diesem Forum.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Genau!


    Vor allem deshalb, weil bei dort erwähnten Steuergeräten falsch zugeordnete Befehle/Tasten/Achsen nun korrigiert werden.

    Simmer mit diesen Steuergeräten (die möglicherweise diese Fehler bemerkt und entsprechend korrigiert haben),

    können dann wieder von vorne anfangen.


    Viele Grüße,

    Norbert

    WIN 11 läuft leider erst ab CPU Gen. 8!


    ... was für ein Unsinn.


    Und auch die Meldung auf meinen Rechnern "WIN 11 wird für sie vorbereitet" ...


    --> Tolle Neuigkeiten – Ihr PC erfüllt die Mindestsystemanforderungen für Windows 11. Der genaue Zeitpunkt, wann es angeboten wird, kann variieren, während wir es für Sie vorbereiten. :Oh


    Vielleicht wird doch noch etwas geändert, bevor sich die Leute/Unternehmen nach Mac & Co orientieren.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hallo Michael,


    ist ja echt eigenartig!


    Was noch zu testen wäre, ein Strohhalm: Den SIM intern auf eine geringere Auflösung einzustellen und das ganze nochmals testen.

    Wenn das dann geht, muss die Suche außerhalb des SIMs fortgeführt werden (Limit / VRAM oder RAM).


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hallo Michael,


    bei mir sind diese Airports vorhanden und auch aufrufbar; eben gecheckt!


    Sind auch alle Worldupdates über den Marketplace installiert?

    Sind im Official Ordner / One Store ggf. unvollständige oder korrupte Ordner?

    Ansonsten die Content.xml komplett löschen, SIM neu starten, diese Datei wird dann neu aufgebaut.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Stefan,


    dann drücke Dich mal genauer aus, hier zu den Themen baugleiches RAM und Anzahl von verbauten NVMes. Wie soll ich etwas lesen, was von Dir nirgends erwähnt ist?


    Wenn Du Deinen Rechner selber aufgebaut hast, ist das ja gut, deshalb ist das aber nicht unbedingt richtig gemacht worden! Ein Grafikkarten-Slot ohne Halter,

    sogar zu entfernen? :Oh


    Und hier wird auch nichts abgeschrieben!


    Für die Mitlesenden, ob nun hauptsächlich oder nebensächlich von Dir adressiert ... mögen zum Glück selbst entscheiden können, was Märchen sind.


    Wenn Dein Rechner nun läuft; Glückwunsch!


    Viele Grüße,

    Norbert