Beiträge von Norbertus60

    Hallo Uwe,


    eine NVMe SSD fehlt noch. Dies ist der Datenspeicher (ehemals Platte) und der wird direkt auf das Mainboard montiert.


    Bei mir sind davon 2TB (2x 1TB) installiert. Wenn der neue PC nur für den SIM genutzt wird, reicht das.

    Wenn das ein Gaming-PC mit zig. Games werden soll, dann eher 4TB Kapazität.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hallo Zusammen,


    habe mir jetzt doch nochmal die Ruhe genommen, alles ganz genau zu lesen, Danke Rainer und Achim, und auch den guten Hinweis,

    welche Infos denn überhaupt über diese Hardware vorliegend sind, sehr ernst genommen, Danke Ralf.


    Also, Leben und Leben lassen, das passt und weckt auf, Danke Oliver!


    Nochmals ein "also", also Günther, nichts für ungut und sorry, alles klaro!


    Viele Grüße,

    Norbert

    Guten Morgen Günther,


    was soll das? Wen interessiert das?


    Warum wird das Forum zugemüllt mit unzähligen Beiträgen zu einer simplen Hardware und der Firma Brunner?

    Eine Klarstellung hier ist überhaupt nicht notwendig, da es keine offenen Fragestellungen gibt.


    Was bleibt, ist Trollerei und das brauchen wir hier nicht.

    Mache was vernünftiges und gehe an die frische Luft!


    Das ist meine Meinung dazu, Günther, übrigens auch zu Deinen anderen Beiträgen.


    Viele Grüße aus Trier,

    Norbert

    Hallo Zusammen,


    hier das gleiche, echt ein Witz.


    Und es wird immer schlimmer, obwohl ich extra mehrere Tage abgewartet hatte.

    Bei mir ging die Transferrate runter bis 1,6 Mbits/s an einer 100er Leitung.

    An dieser Leitung gehen immer 98 Mbits/s.


    Nach dem lahmen Update kam dann beim SIM-Start die Meldung, Cloud nicht gefunden, dann, ich hätte keine gültige Lizenz,

    dann in der XBOX-App neu angemeldet, dann waren im SIM alle Einstellungen verloren.


    So kann man sich im Ruhestand auch beschäftigen ...

    ... Spaß und Erfüllung geht allerdings anders.


    Viele Grüße aus Trier,

    Norbert

    Nee Alex,


    liegt nicht an Deinem Rechner oder an der Fritzbox, oder an der Telekom.


    Sind ganz klar die MS-Server! Der Download läuft jetzt mit 1,5 Mbits/s, anstelle 98 ...

    ... kaum zu glauben.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hallo Zusammen,


    wer eine solche Frage stellt, besorgt sich am besten eine 2,5 Zoll 4TB USB-Festplatte (ca. 120 EUR) und kopiert sich seine Daten darauf.


    Ist der neue PC da, dann werden die Daten zurück kopiert. Pro TB Daten hin und zurück braucht es via USB 3 ca. eine Stunde max.

    Die Festplatte verbleibt danach im Schrank als Datensicherung.


    Die anderen Vorschläge hier werden dem TE nicht helfen.

    Sorry, das ist meine Meinung nach 20 Stunden Postings.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Dietmar,


    einen Wiederherstellungspunkt in WIN anfahren und gut ist.


    Ansonsten, wenn kein Backup gemacht wurde, den Rechner komplett neu aufsetzen.

    Wenn das unsicher ist, Hilfe holen aus dem privaten Umfeld.


    Selbst wenn die Benchmarks ergäben, dass etwas nicht stimmt, ist eine Diagnose ohne Zugriff

    auf Deinen Rechner fast unmöglich.


    In dieser Zeit ist der Rechner längst neu aufgesetzt.


    Abschließend, für den Betrieb vom MSFS sollte man sich zu "guten" Zeiten damit eingehend beschäftigen und auch auskennen,

    mit welcher Performance der PC gut läuft (CPU/GPU/RAM/SSD, Treiber, etc.), um für "schlechte" Zeiten entsprechend vorbereitet zu sein.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Sören,


    Wenn es noch geht, mache auf der XBOX einen Werksreset und schicke/bringe das Teil zurück.


    Dann kauft Euch eine XBOX Series X. Die gibt es z.Zt. für unter 400 EUR, also gut 100 Schleifen günstiger als die UVP.


    Mal ausgehend davon, dass noch nicht viele AddOns vom Marktplatz installiert worden sind, könnte Eure Konsole auch einen Defekt haben.


    Die Series S ist zwar gut (habe sie auch), aber für den SIM eben grenzwertig. Deswegen habe ich auch dort den SIM nicht installiert.


    Viele Grüße,

    Norbert

    Zur Info,


    hier findet sich alles:



    Die DVD-Version kann nur einmal installiert werden und ist dann mit dem MS-Konto (WIN 10/11) verknüpft.

    Daher ist man dann auch dort registriert; ist also alles richtig.


    Die erneute Installation des SIM ist über den MS-Store anzuschieben.


    Wenn Bluescreens auftauchen, ist der PC nicht stabil. Das hat mit anderen laufenden Programmen erst mal nichts zu tun.

    Der Rechner ist in allen Belangen ordentlich zu testen (Stresstests), mit Prime95, Furmark und Co., um nur einige zu nennen.


    Ansonsten, Hilfe holen, aus dem privaten Umfeld!


    Viele Grüße,

    Norbert

    Hi Marcel,


    ist bei mir auch so, hier mit gemütlichen 2,2 Mbist/s, dann geht es mal wieder gegen 100 (habe DSL 100).

    Dann wieder runter bis nahe 0 Mbist/s.


    Das hatte ich so noch nicht.


    Das passiert auch bei Einkäufen im Marktplatz. Auch auf der XBOX, außerhalb des MSFS (dort nicht installiert) das gleiche Verhalten.

    Router Check ist durchgeführt und auch mal einen anderen Router angeschlossen; das gleiche.


    Nun wünsche ich Euch Allen einen ruhigen dritten Advent mit vorweihnachtlichen Eindrücken :)


    Viele Grüße,

    Norbert