Beiträge von Alex

    Ich mache wieder kompletten Neuinstall, sind 79,28 GB bei mir.


    Ich schmeiße das mal an und fahre noch ne Runde an den Rhein. Zum PC spielen oder simmen oder fliegen ist es mir eh zu heiß.

    Ich habe bei dem Wetter nach der Arbeit keine Konzentration mehr übrig.

    Du bist nicht alleine!

    Bei meinem Rechner sind es 53,9 GB!

    Einen Teil hat er schon runter geladen gehabt.

    Nach dem er aber die Base 1.6.8.1 bis .30

    noch mal geladen hat 53,9 läuft aber alles bestens.

    Im Inhaltsmanager waren dann auch noch

    9 Stück zu installieren.

    Erster Eindruck Kurzstart in Innsbruck läuft bisher sehr gut!

    Habe aber wie immer auch den Rolling Cache gelöscht und neu installiert!!!!

    Schönen warmen Abend noch !

    Ich hol mir eine aus dem Eisfach, dann gehts auf Balkonien.

    Tipp: Kaufe dir lieber gleich eine 2 Tb!

    Ein monatliches Backup ist schon fast eine Pflichtaufgabe!

    Und zwischendurch genügt eine Datensicherung mit dem Windows Tool.

    Was natürlich auch wieder Speicherplatz raubt.

    Deshalb rate ich zu Festplatten mit mindestens 2 Tb und größer.

    In meinem Rechner sin 4 Festplatten mit mit jeweils 2 Tb verbaut (Festplatten C:/, D:/, E:/ und F:/)

    Auf den Festplatten C:/ und D:/ jeweils mit

    Win 10 (sowie deren Anwendungen) bestückt.

    Ein Bootmanager macht’s möglich (EasyBCD).

    Auf der Festplatte E:/ befinden sich überwiegend Datensicherungen (AcronisTrueImage).

    Auf der Festplatte F:/ befindet sich überwiegend Fotos, Videos, Filme, Musik, Bücher und jede Menge Anwendungen die nicht installiert sind.

    Ich möchte heute nur darauf aufmerksam machen, dass im Inhaltsmanager „ externe Addons „ seit dem letzten Update als

    „ installiert“ Community angezeigt werden.

    8D


    Thorsten, ich wünsche dir auch hier viel Spaß!


    Oliver hat wie immer ne umfangreiche Erklärung geliefert!

    :cool

    Eines muss ich hier einmal ganz klipp und klar sagen, keiner ist hier derzeit in der Lage, Kommentare besser gesagt Erklärungen zum Thema in diesem Umfang abzugeben!

    Besser gesagt ich habe noch keine solche gelesen.

    Danke Oliver für deine Mühe!!!!!

    Schon alleine deswegen ⭐️⭐️⭐️⭐️

    Um ganz genau zu sein:


    {

    "dependencies": [],

    "content_type": "HELICOPTER“, (!eigener Text!)

    "title": "Airbus Eurocopter H-135 v 1.3.79", (!eigener Text!)

    "manufacturer": "Airbus Helicopters",

    "creator": "Hype Performance Group",

    "package_version": "1.3.79",

    "minimum_game_version": "1.16.2",

    "release_notes": {

    "neutral": {

    "LastUpdate": "",

    "OlderHistory": ""

    }

    }

    }


    die Version 1.3.79!


    :coolrauf

    Vollständiges V1.3 Changelog unten:

    • Flugmodell: Fix "yaw jitter" bei hohen Geschwindigkeiten (über 40kts beim Handfliegen)
    • Flugmodell: Reduzieren Sie die Gähnen-Berechtigung bei der Geschwindigkeit
    • Flugmodell/AFCS: Drehkoordination mit Geschwindigkeit anpassen
    • Flugmodell: Rückwärtsfliegen wird jetzt eher gähnen aufgrund der ungleichmäßigen relativen Wind
    • Schwerer MGB-Schaden beim Invertierten Fliegen ist zurück
    • Plakate sind jetzt auf allen Standard-Lackierungen
    • Fester EISI-Baro-Knopf (jetzt zwei Systeme)
    • Hinzufügen eines Sicherheitsausschlusses
    • Im Multiplayer sehen Sie jetzt H135 anstelle von EC35 für andere Spieler
    • Fixtext auf Ladebildschirm ("Flugmodell" usw.)
    • NR HI funktioniert nun unter AP
    • NR HI wird über 60kts auslösen (HINWEIS: Im Gegensatz zu RL wird es nicht wieder eingreifen!)
    • NR HI zeigt jetzt 104% NR auf PFD/VMD an
    • Die Warnung vor Fahrwerkssolltewerken sollte jetzt unterdrückt werden
    • ETL (effective transitional lift) wird nun korrekt auf Basis von Windvektoren berechnet
    • ETL ist jetzt omnidirektional (Sie können ETL eingeben, wenn Sie seitlich fliegen)
    • MSFS Hotkeys "Erhöhen SIE VOR1 OBS" und "Verringern VOR1 OBS" wird jetzt für H135 arbeiten (nicht andere Flugzeuge, Asobo scheint dies nicht vollständig implementiert haben). VOR1 und VOR2.
    • Fügen Sie einen Hotkey für den Zyklusflugmodus hinzu. Siehe tools-KEY BINDINGS.txt
    • Grundlegende/anfängliche Implementierung von RBS (Rückzugsklingenstand) (nicht mehr als 150 kts oder Sie werden schwere Instabilität erleben)
    • Geschwindigkeitsband angepasst, um statische VNE anzuzeigen, entfernte gelb/grün/weiße Zonen


    Frei übersetzt mit Microsoft Kante

    5


    So leise ist die neue H145 der DRF mit dem 5 Blatt Rotor. H145, DRF, Reg: D-HXFA

    Die H145 ist dank des neuen 5 Blatt Rotor Systems leichter und deutlich leiser. Sie bietet noch mehr Leistung. Bis zu 150 Kilogramm mehr Last an Bord können aufgenommen werden. Bei Bedarf kann die Maschine auch mehr Treibstoff tanken und somit noch längere Strecken fliegen.