Beiträge von Bodo

    und der Rest der Inseln freu

    C172 Isla Marchena Ecuador

    C172 bereite mich für den Anflug vor 20NM vor General Villamil SEII Ecuador Freigabe auf Bahn 170 Wind 175° 12 Kts Temperatur 20 °

    C172 Endanflug auf Bahn 170

    C172 Parkplatz General Villamil SEII Ecuador

    C172 wegen Spritmangel und Zeitgründen bin ich nur ein paar Inseln abgeflogen

    C172 Gesamtflugstrecke Peru - Ecuador

    Gesamtflugzeit Peru - Ecuador 10.25 Std. 1/60

    Flugplätze ohne externe Addons:yep

    und alles in Realzeit und Live Wetterfreu

    Der Flug fand gestern statt. Hatte leider keine Zeit mehr gehabt den hochzuladen

    DSa jetzt die Sommerferien in Niedersachen angefangen haben, werde ich hier auch auf den Galapados Inseln Urlaub machen:cool:beer.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Sommerurlaub wo immer Ihr auch hin wollt.:yep



    Guten Flug

    Bodo

    Hi,

    heute geht es von Huancabamba SPAB Peru nach General Villamil SEII Ecuador. Damit geht aus den Anden heraus aufs offen Meer zu den Galapagos Inselnfreu

    C172 Start auf Bahn auf Huancabamba SPAB Peru Wind 208° 5 KTS Temperatur 8°

    C172 Capitan Montes SPYL Peru von hier aus geht es übers Meer zu den Galapagos Inseln

    C172 VORDME San Cristobal SCV 113,10 Mhz Galapagos Inseln da bin ich ja gut auf dem Kurs

    C172 41 NM da kommen die Galapagos Inseln in Sicht

    C172 da lande ich lieber nicht in Galapagos - San Cristobal SEST Ecuador

    C172 Isla Santa Fe Ecuador

    C172 Isla Santa Curz Ecuador

    C172 Galapagos - Baltra SEGS Ecuador

    C172 Daphne Menor Ecuador

    C172 Isla Santiago Ecuador

    Guten Flug

    Bodo

    und der nächste Teilfreu

    C172 Vicco SPVI Vicco SPVI Peru aus 16.000 Fuss MSL

    C172 Alferez Fap D F Fernandini SPNCI Peru aus 16.000 Fuss MSL

    C172 Tingo Maria SPGM Peru aus 16.000 Fuss MSL

    C172 da komm ich nicht rüber 21 NM TO Comandante Fap German Arias Graziani SPHZ Peru aus 16.000 Fuss MSL

    C172 Chagual SPGL Peru aus 16.000 Fuss MSL

    C172 Shumba SPJE Peru aus 14.000 Fuss MSL die Sonne geht bald unter. Muss wohl auf dem nächsten Platz runter

    C172 bereite mich auf den Anflug vor in Huancabamba SPAB Freigabe Bahn 360 Wind 281° 5 Kts Temperatur 2 °

    C172 Endanflug auf Huancabamba SPAB Peru

    C172 Parkplatz auf Huancabamba SPAB Peru hier schlafe ich erst einmal aus. Was für ein Ausblick auf die Berge:cool

    C172 hier musste ich doch glatt ne kleine Runde drehen weil ich noch zu hoch und zu schnell war


    Guten Flug

    Bodo

    Hi,

    heute geht es von San Juan De Marcona SPJN Peru nach Huancabamba SPAB Peru. Es geht dem Ende entgegen in den Anden.:.(. Aber ich will weiter um die Weltfreu.

    C172 Start auf Bahn 150 in San Juan De Marcona SPJN Peru Wind 54° 3 Kts Temperatur 21 °

    C172 Capitán Renán Elías Olivera - Pisco SPSO Peru

    C172 muss auf 10.000 Fuss MSL klettern um über Coronel Alfredo Mendivil Duarte - Ayacucho SPHO Peru zu kommen

    C172 bin auf 10.000 Fuss MSL angekommen links die Wolken die vom Meer her ins Land drücken und an den Bergen stauen 78 NM TO Coronel Alfredo Mendivil Duarte - Ayacucho SPHO Peru zu kommen

    C172 Coronel Alfredo Mendivil Duarte - Ayacucho SPHO Peru

    C172 Endanflug auf Bahn 150 in Manuel Prado SPMF Peru Wind 141° 6 Kts Temperatur 6° will auftanken und Mittag essen

    C172 Parkplatz Manuel Prado SPMF Peru

    C172 alles erledigt es geht weiter Start auf Bahn 150 in Manuel Prado SPMF Peru Wind 139° 8 Kts Temperatur 10°

    C172 San Ramon SPRM Peru aus 15.000 Fuss MSL

    C172 Reserva National de Junin See 14 Nm TO Vicco SPVI Peru aus 16.000 Fuss MSL




    Guten Flug

    Bodo

    Hi Norbert,


    :OhUps, danke das Du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich hatte vergessen das ich Sauerstoff immer mitnehme und auch eine Sauerstoffeinspritzung im Motor habe wenn es über 11.000 Fuss MSL geht.


    zum nachlesen für alle,


    http://www.san-erlangen.de/Vir…421b9cbcc1dae9372b2a.html


    https://de.wikipedia.org/wiki/Cessna_172


    https://www.pilotundflugzeug.de/forum/2008,10,26,20,2129418




    Guten Flug

    Bodo

    und der Rest von dem heutigen Flug,

    C172 die Sonne geht gleich und der Sprit wird knapp, bereite mich auf den Anflug auf San Juan De Marcona SPJN Peru vor Freigabe für Bahn 330 Wind 87° 7 Kts Temperatur 2°

    C172 Endanflug auf Bahn 330 in San Juan De Marcona SPJN Peru

    C172 Parkplatz San Juan De Marcona SPJN Peru

    C172 Gesamtflugstrecke Chile Argentinien Boliva Peru




    Gesamtflugzeit Chile - Peru 10.02 Std. 1/60

    Flugplätze ohne externe Addons:yep

    und alles in Realzeit und Live Wetterfreu

    Guten Flug

    Bodo

    und weiter geht es,freu

    C172 Salar de Uyuni Argentinien aus 17.000 Fuss MSL von hier geht es wieter weiter nach Norden

    C172 über dem großen Salar de Uyuni Argentinien aus 17.100 Fuss MSL

    C172 Lago Coipasa See und links Salar de Coipasa Argentinien aus 17.100 Fuss MSL

    C172 Lago Poopo See Boliva aus 17.100 Fuss MSL

    C172 Juan Mendoza SLOR Boliva aus 17.100 Fuss MSL

    C172 El Alto SLLP Boliva der Platz liegt auf ca. 13.300 Fuss MSL Flughöhe 17.100 Fuss MSL

    C172 Pico Sur Höhe 6.452 m MSL Boliva

    C172 Pico Sur Höhe 6.452 m MSL Boliva wollte über die Bergspitze fliegen aber höher komm ich mit der C172 leider nicht

    C172 Lago Titicaca hier durch den See verläuft die Grenze zwischen Boliva und Peru

    C172 Juliaca SPJL Peru



    Guten Flug

    Bodo

    Hi,


    es geht weiter nach Norden von La Escondida SCLE Chile nach San Juan De Marcona SPJN Peru. Quer durch die Anden. Hier hab ich jetzt auch ein paar Spikes gesehen.

    C172 Start auf Ban 280 in La Escondida SCLE Chile Wind 97° 5 KTS Temperatur 3° starte mit 5 Kts Rückenwind weil die Bahn abschüssig ist und ich somit besser hochkomme

    C172 und weiter deht es über durch die Anden

    C172 dank dem Tipp von Wolfgang hab ich den Sonnenofen recht gut gefunden. Höhe 10.000 Fuss MSL und weiter geht es nach El Loa SCCF Chile zum auftanken

    C172 Endanflug auf Bahn 280 in El Loa SCCF Chile

    C172 noch 21 NM bis zum Platz El Loa SCCF Freigabe auf Bahn 280 Wind 54° 1 Kts Temperatur 16 ° sehr warm hier und das um ca.8.30h

    C172 Parkplatz El Loa SCCF Chile Volltanken und Öl nachfüllen gehe erstmal was essen

    C172 Freigabe zur Rollbahn 280 und Start

    C172 Nueva Victoria SCNV Chile aus 14.500 Fuss MSL

    C172 Salar de Huasco Chile aus 16.200 Fuss MSL

    C172 Salar de Empexa Argentinien aus 16.800 Fuss MSL


    Guten Flug

    Bodo

    und der Rest

    C172 der Anflug beginnt La Escondida SCLE Chile Freigabe für Bahn 100 bekommen Wind 19° 5 KTS Temperatur 10 °

    C172 Endanflug auf den geschlossenen Platz :??)

    C172 Parkplatz La Escondida SCLE Chile Werde von hier nur mit halben Tank starten, sonst komm ich nicht rechtzeitig hoch

    Gesamtflugstrecke Chile

    Da ich am WE wieder arbeiten muss und die ganze Woche darauf auch ist es leider erstmal für mich Schluss hier. Wenn meine Kollegen dann wieder da sind, geht es hier weiter. Aber Nachtschicht und tagsüber fliegen geht auf Dauer nicht. Wenn ich hier im FS2020 Fehler mache icht das nicht schlimm. Aber auf der Arbeit absolutes NOGO.

    Wünsche allen ein schönes WE


    Gesamtflugzeit Chile 10.12 Std. 1/60

    Flugplätze ohne externe Addons:yep

    und alles in Realzeit und Live Wetterfreu

    Guten Flug

    Bodo

    und weiter geht es in den Anden mit neuer Bildqualitätfreu

    C172 Start auf Bahn 08 auf Ricardo Garcia Posada SCES Chile Wind 90° 13 Kts Temperatur 17 °

    C172 ein Solarfeld in ca. 8.000 Fuss MSL 8,8 NM from Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 die C172 tut sich immer schwerer über 11.000 Fuss MSL

    C172 Salar de Pedernales in ca. 12.000 Fuss MSL 22 NM from Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 Salar de Pedernales in ca. 13.000 Fuss MSL 26 NM from Ricardo Garcia Posada SCES Chile so sehen die Anden schön aus was für Anblick...

    C172 Salar de Pedernales in ca. 13.000 Fuss MSL 28 NM from Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 in ca. 14.500 Fuss MSL 34 NM from Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 15.000 Fuss MSL über den Anden äh in den Anden

    das Steigen der C172 geht bei mir nur noch per AP und in 100 Fuss Schritten um auf diese Höhe sicher zugelangen

    C172 der Laguna de Azufrera in 16.000 Fuss Höhe höher geh ich nicht mehr mit der C172

    C172 Salar de Punto Negra 20 NM Südlich von La Escondida SCLE Chile werde mich auf den Anflug vorbereiten. Der Platz liegt bei 10.290 Fuss MSL

    Guten Flug

    Bodo

    Hi,


    es geht weiter von Isla San Felix SCFX Chile zur Zwischenlandung in Ricardo Garcia Posada SCES Chile wegen Spritmangel und Kaffeemangel. Dann geht es weiter nach oben auf ca. 14.500 Fuss MSL nach Norden den Anden ( so müssen sie auch aussehenfreu ) entlang. Wo gelandet wird weiß ich noch nicht.

    C172 Start auf Bahn 290 auf Isla San Felix SCFX Chile Wind 176° 5Kts Temperatur °13 hatte Lochfraß in der Landebahn ging aber dennoch

    C172 Isla San Felix SCFX Chile

    C172 die Südseite von Isla San Ambrosia Chile mit Sonnenaufgang von hier aus geht es auf Jurs 97° nach Caldera SCCL Chile

    C172 da fangen die Wolken an die sich an den Anden stauen 38 NM vor Caldera SCCL

    C172 das wars dann wohl mit dem Sichtflug 31 NM vor Caldera SCCL habe das Funkfeuer aktiviert laut Wetterbericht soll es nur 80% Bewölkung in 2.000 Fuss MSL geben

    C172 Caldera SCCL Chile

    C172 hier oben schaut es besser aus als in den Wolken... 49 NM vor Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 die Anden wie sie aussehen sollten man was bin ich blöd. 41 NM vor Ricardo Garcia Posada SCES Chile

    C172 Endanflug auf Bahn 08 auf Ricardo Garcia Posada SCES Chile Wind 89° 12 Kts Temperatur 16 ° muss hier auftanken und einen Kaffee trinken am besten 1 Liter

    C172 Tankplatz auf Ricardo Garcia Posada SCES Chile




    Guten Flug

    Bodo

    Hi,



    man was bin ich blöd, seid dem letzten Update sch es in Süd-Chile so einfach aus mit den Terrain und den Bilddaten.:bonk::bonk::bonk::bonk::bonk::bonk: Das Bing Weltgrafikdaten war ausgeschaltet ( aber nicht von mir ) . Und ich hab mich immer gewundert warum alles so platt und Formlos ausschaut. Hammer. Das kommt von der vielen Nachtarbeit und dann total übermüdet zu den Realzeitflügen. Und über dem Meer schaut es aus wie fast immer. Es ist mir vorhin aufgefallen als ich nach etwas über 4 Std an der Küste ankam. Denke so hier kann was nicht stimmen. So schaut jedenfalls jetzt aus in den Anden

    und so als ich an der Küste ankam:bonk::bonk::bonk::bonk:


    Lasse die C172 jetzt durchsehen und auftanken. Gehe jetzt mit den Hunden raus und trinke Kaffee Literweise



    Guten Flug

    Bodo

    Hi,


    in den Videos kann man sehr gut sehen wie die Winde das Flugzeug leicht durchschütteln. Genau wie im FS2020.

    Schöne Aufnahmen. Da kann man noch einiges lernen:yep. Vor allem der Anflug im 3. Video. Das Spiel mit dem Gas und das in den Windhalten der Maschine damit er die Bahn mittig trifft. Mit meiner C172 im FS2020 ist das Geschaukel mit den Bodenwinden leider nicht so schön simuliert. Aber in real mit der C172 schon.


    Guten Flug

    Bodo

    Hallo Bodo,

    ich empfehle Dir mal auf den Robinson Crusoe Inseln (Chile) vorbei zu schauen. Der Flugplatz ist etwas schwierig, da die Bahn sehr kurz ist und jeweils an eine Klippe endet. (bei Flight Sim.to gibt es eine schöne Szenerie) Mit der C172 kein Problem aber mit einer CJ4 eine Herausforderung. Wir hatten in FTW dort ein Tanklager eingerichtet und einen Linienbetrieb aufgezogen, aber es war zu aufwendig mit dem Sprit und ständig lange über das Meer fliegen ist auf die Dauer nicht prickelnd.

    Hi,

    da war ich schon gewesen, eine Seite vorher:88


    und jetzt ab in die Kiste. In 4 Std muss ich wieder raus. Nacht


    Guten Flug

    Bodo

    und weiter geht es freu

    über dem Süd-Pazifik kommt mir das Wasser noch endloser vor als auf dem Weg zu den Falklandinseln. Auf dem Flug hatte ich zum Glück Navigationshilfen in Form von Funk gehabt. Aber hier.....:??). Ich kann nur schätzen nach der Zeit die geflogen bin ab der Küste und der angezeigten Geschwindigkeit wie weit es noch sein wird.:??)

    C172 Los Pelambres SCNK Chile an der Radkappenspitze aus 11.300 Fuss MSL zu erkennen

    C172 die Berge sind mir zu hoch. Da komm ich nicht rüber, also Kurswechsel

    C172 es zieht sich wieder zu auf dem Weg nach La Florida SCSE Chile

    C172 hier unter den Wolken liegt La Florida SCSE Chile werde von hier weiter nach Isla San Felix SCFX Chile fliegen vom Sprit her reicht das

    C172 das weite Meer aus 7.000 Fuss MSL noch ca. 300 NM ( denke ich mal so ) bis Isla San Felix SCFX Chile

    C172 endlichfreu das Garmin zeigt mir den Flugplatz Isla San Felix SCFX Chile an. noch 190 NM, das schaff ich:yep

    Da ich auf Kurs 299° fliege liege ich um 11° zuweit rechts. Also muss ich meinen Kurs auf 288° stellen was mir das Garmin vorgibt. Der Platz wurde erst bei 199 NM bis zum Platz angezeigt.

    C172 50 NM vor Flugplatz Isla San Felix SCFX Chile Funke ich den Tower auf 118,20 an. Freigabe für Bahn 110° erhalten Anflug nach eigenem Ermessen MORA 2.100 Fuss MSL nicht unterschreiten Wind 187° 4KTS Temperatur 14°

    Bereite mich auf den Anflug vor und sinke auf 2.100 Fuss MSL

    C172 da ist die Insel Isla San Ambrosia Chile bei 2.100 Fuss MSL

    die Nordseite von Isla San Ambrosia Chile

    da muss ich runter

    Guten Flug

    Bodo

    Hi Flieger,

    und weiter geht esfreu.......................

    Da ich zur Zeit sehr viel auf der Arbeit gebraucht werde und eine Nachtschicht nach der anderen hab und dann noch Tagsüber Berichte schreiben muss kommt das Fliegen zu kurztrost..... Aber heute bin ich nach der Nachtschicht gleich an den PC ran und los..........................Atakke.


    Es geht von Santo Domingo SCSN Chile nach Isla San Felix SCFX Chile. Nach dem Start von Santo Domingo SCSN Chile wollte ich eigendlich die Küste nach Norden rauf. Aber der Wetterbericht sagte mir Bewölkung bei 100 % auf der ganzen Route. Also drehe ich nach rechts und steige auf 4.000 Fuss MSL um nach Arturo Merino Benítez International SCEL Chile zu kommen. Da auch hier der Platz in den Wolken lag bin ich auf 11.000 Fuss MSL gestiegen um mir die Anden anzusehen. Hier oben waren es -1°. Das lag daran, das der Wind aus W-N kam und den warmen Wind vom Meer mitbrachte. :yep War zwar 34 Kts schnell aber warm. Also brauchte ich mir erstmal keine Gedanken wegen der Vereisung zu machen. Die Anden waren gut zu sehen aber nicht so gut wie darmals im FSX mit der Foto/Mesh Datei z.B. Photorealistic Chile S18W68 Pack2 von David Ventura Chamudes auf Avsim. Wer den FSX noch benutzt der sollte sich das mal herunterladen. Da AVSIM einen schweren Hakkerangriff erfahren musste sind einige Datein nicht mehr vorhanden was den Flugspass etwas trübt. Hatte darmals Ihn angeschrieben, aber er hat nicht mehr geantwortet . Naja, ich bin mal da gewesen. Was ja auch schön war.

    Eigendlich wollte ich in La Florida SCSE Chile zwischenlanden und tanken. Aber da war alles unter den Wolken. Dazu hatte ich keine Lust gehabt . Also das VORDME: La Serena La Florida SER auf der Frequenz 116,50 MHz eingestellt und Kurs From 300° gewählt. Da der Platz Isla San Felix SCFX Chile über keine Navigationshilfe verfügt und auf LittleNavmap-win-2.6.13 noch keine Entfernung und Kurs zur Insel zu sehen war musste ich wieder das Lineal benutzen. Dann den Wind berechnet und ab gehts. Vom Treibstoff her geht es geradeso:??)....oder?

    C172 Start auf Bahn 230 in Santo Domingo SCSN Wind 335° 4Kts Temperatur 10°

    C172 nach dem Start auf Bahn 230 in Santo Domingo SCSN drehe ich rechts entlang der Küste nach Nord

    C172 Sonnenaufgang 33 NM vor Arturo Merino Benítez International SCEL Chile muss auf 4.000 Fuss MSL steigen um zum Flugplatz zukommen

    C172 hier unten in den Wolken liegt Arturo Merino Benítez International SCEL Chile

    C172 Die Anden ca From 23 NM Arturo Merino Benítez International SCEL Chile

    C172 vor den Anden ca From 43 NM Arturo Merino Benítez International SCEL Chile stauen sich die Wolken die vom Südpazifik daherkommen

    C172 links ca. 20NM ist die Einflugschneise zum Arturo Merino Benítez International SCEL Chile muss erstmal gerade nach Norden weiterfliegen und bin auf 9.500 Fuss MSL gestiegen

    C172 herrlich anzusehen die Anden aus 9.700 Fuss MSL 51 NM From Arturo Merino Benítez International SCEL Chile

    C172 richtig was los hier in 9.700 Fuss MSL 61 NM From Arturo Merino Benítez International SCEL Chile

    C172 was für eine schöne Aussicht auf die Anden musste auf 11.100 Fuss MSL 74 NM From Arturo Merino Benítez International SCEL Chile steigen. Zuviele Berge im Weg Da ich hier oben in sehr dünner Luft unterwegs bin ist mit der Wendigkeit und Steigung dahin.


    Nachtrag: das habe ich mir zur Hilfstellung genommen:

    https://kompendium.ivao-de.net/Mindesth%C3%B6hen



    Guten Flug

    Bodo

    und der Rest vom Flug

    C172 Endanflug auf Bahn 140 auf Robinson Crusoe SCIR Chile Wind 147° 12 Kts Temperatur 9°

    C172 Tankstelle auf Robinson Crusoe SCIR Chile

    C172 Start auf Bahn 140 auf Robinson Crusoe SCIR Chile Wind 147° 12 Kts Temperatur 9°

    C172 drehe nach links bis ich den Kursanzeiger des NDB auf 91° From treffe. Drehe dann nach rechts auf 91° wegen dem Seitenwind nach Santo Domingo SCSN ca. 100 NM vor der Küste treffe ich auf VORDME Domi DGO 112,30 Mhz

    C172 da ist das Signal des VORDME Domi DGO TO 98 NM etwas zu weit nach links abgedriftet. Egal. Drehe jetzt auf 97 °

    C172 Endanflug auf Bahn 05 auf Santo Domingo SCSN Wind 99° 2 Kts Temperatur 8 °

    C172 Parkplatz auf Santo Domingo SCSN Chile

    C172 Gesamtflugstrecke Chile



    Gesamtflugzeit Chile 5.37 Std. 1/60

    Flugplätze ohne externe Addons:yep

    und alles in Realzeit und Live Wetterfreu

    Guten Flug

    Bodo