Beiträge von xxx

    kann ich mir nicht vorstellen... Wenn man mal die Plattenaktivität im laufenden FluSi beobachtet, dann könnte man auf den Gedanken kommen, dass ein USB2-Stick ausreichen könnte...:-o*

    100% agree - ich denke hier eher in Richtung Latenzen, die dann zu Microrucklern führen.
    Also eher IOPS als MB/s - da ist bei meinen Gen.4 SSDs beim Lesen immerhin etwa Faktor 15 zu SATA III.

    Die Szenerie ist zumindest bei mir keinerlei Problem - es sind Assets, die gleichzeitig in großer Zahl geladen werden müssen (FSLTL an sehr großen Flugplätzen, MamoDesigns Marinas bei sehr großen Yachthäfen), die bei mir lange Zeit der limitierende Faktor waren - das wurde erst durch rBAR und danach durch SU15 beseitigt.


    CU soon!
    Andreas


    Hier ist der Samsung RAPID Mode aktiv, da wird ein Teil der Daten im RAM zwischengelagert, wodurch ein zu hoher Wert angezeigt wird beim Benchmark.
    Wenn man diesen abschaltet, bekommt man den “wahren” Speed angezeigt.

    Dachte ich mir eigentlich - ist ja ein zehn Jahre alter Hut. Aber daß man diese Phantasiezahlen seitens Samsung heutzutage immer noch verwendet, damit hatte ich nicht gerechnet.
    Hat der bei SSDs jemals einen ernsthaften Unterschied zwischen echtem Leben und dafür optimierten Hersteller-Benchmarks gemacht? Im Endeffekt ist es ja nur ein großer Cache.

    Hintergrund: Aktuell im Trend ist es in diversen Foren, den Rolling Cache des FS2020 auf eine Ram Disk zu legen. Ich habe das vor Jahren mal ohne wirklich positives Ergebnis getestet, aber falls jemand das mal wieder probieren und berichten möchte.... vielleicht bringt es mittlerweile etwas.

    Viele Grüße
    Andreas

    Hallo zusammen,

    mir ist schon vor ein paar Tagen aufgefallen, beim Anflug auf den Rhein-Main EDDF, dass Teile von Offenbach, Heussenstamm und Neu-Isenburg Photometrisch fehlen. Ist das nur bei mir so? Oder haben das andere auch?

    Auch sind die Maps von der Farben her mit den angrenzenden zB. Frankfurt etc. nicht identisch. Vielleicht hat jemand einen Tip für mich. Das Ganze passiert mit leerer oder auch mit "gefüllter Community"

    Beispiel fehlende Photometrie:

    Hier ebenfalls.

    Viele Grüße
    Andreas

    Dafür braucht es , richtig eingebunden , aber keine 990 Pro. Irgendwie langsam was Du da zeigst, eher fehlkonfiguriert.


    Und selbst einer QVO kann man als Einzelplatte richtig Leistung entlocken

    Sehe ich das richtig?
    Eine Samsung SSD 870 QVO soll am SATA 9.514 MB/s Transferrate haben - wo doch SATA III nur maximal etwa 600 MB/s kann?
    Ich bin ernsthaft beeindruckt, glaube, Du bist einer "kleinen" Schwindelei (Faktor 15) Deiner Software zum Opfer gefallen und empfehle die Verwendung einer anderen Benchmark-Software.

    Die Werte für Deine NVMe sehen plausibel aus, aber ernsthaft unterdurchschnittlich - bremst das Intel Mainboard die SSD dermaßen aus ?

    Viele Grüße
    Andreas

    Und was in der MD11 drin ist, hat mit der Lufthansa eher nichts gemeinsam.

    Bitte ein paar Details, wie exakt das EFB der MD-11 der Lufthansa funktioniert - Du hast offensichtlich Insiderwissen. Würde mich ganz ehrlich interessieren, wie das in Echt funktioniert.
    Und ja, daß man die Türen nicht per EFB öffnet, ist mir auch klar - aber sonst? Kannst Du mal ein paar Bilder des echten EFB posten?

    Viele Grüße
    Andreas

    Anfang 90er Erstfug und in Dienst gestellt. Letzter Flug 2014.

    Nun lässt sich trefflich streiten über der Realismus eines Tablets. Aber wenn ohne dieses die Grundfunktionen nicht bedienbar sind. rauf

    Dann werden wir mal konkret:
    Wie würdest Du die realistische Bedienung dieser Grundfunktionen umsetzen, ohne ein Tablet zu simulieren?


    Viele Grüße
    Andreas

    Hallo Andreas,

    doch habe ich. ich habe das schon zu P3D Zeiten mit VEEM Freeware gemacht . Leider wollt das Programm das Backup nur auf die original Platte zurückspielen und nicht auf die neue, leere Platte. Deshalb die Entscheidung es mit der Kopie zu versuchen. Wenn das Update geladen und installiert ist werden vermutlich die Einstellungen alle auf Standard stehen, weil ich ja eine Neuinstallation durchgeführt habe. Vielleicht kann ich mit VEEM dann ein Backup zurückspielen, damit wenigsten der Arbeitsaufwand etwas minimiert wird.

    Backup ist, fürchte ich, keine Lösung mehr.

    Ich bin hier leider nur am Smartphone - aber wenn die Ronstellungen "weg" sind, dann hat der FS2020 in der Regel nur ein anderes Installationsverzeichnis (deshalb will er auch komplett neu installieren, obwohl die komplette Installation eigentlich noch installiert ist. Kannst Du herausfinden, wo genau er gerade hin- installiert?

    Viele Grüße

    Andreas

    Hallo Horst,

    Mein Beileid. :(

    Ich fürchte jedoch, exakt das war zu erwarten - einfaches Kopieren kann funktionieren, muß aber nicht, und die Folgen, falls es nicht perfekt funktioniert, sind in der Regel verheerend.

    Vielleicht sollte man mal ein Posting machen, wie man eine neue Platte mittels Imaging-Tool in Betrieb nimmt - zumindest unter Aomei wären das exakt fünf Mausclicks gewesen, ohne das System auf der alten Platze anzutasten...

    Ein Komplett-Image als Backup hast Du nicht zufällig , oder?


    Viele Grüße

    Andreas

    Ich dachte "Beryl" war ein eigener Thread.....sorry

    War mein Fehler - ich habe meine Bilder von "Beryl" dann in den FS2020-Bilder Thread verschieben lassen.

    Hurricanes sind wirklich schön umgesetzt im FS2020. Ich bevorzuge sie definitiv von oben.

    Viele Grüße
    Andreas

    Auf Twitter weiß Microsoft um die derzeitigen Anmeldenprobleme und verweist auf die Service Status Seite, laut der aber alles okay wäre. Wieder Mal kundenorientiert hoch 10.


    Ich kann mich jedenfalls weder auf 2 verschiedenen Xbox Konsolen, noch über die Website oder den PC bei Microsoft anmelden. Großes Kino am freien Abend 😑


    Ich sortiere jetzt Klemmbausteine zum Frustabbau 😂

    Xbox Status | Xbox Support
    Check the Xbox services, games, and apps for any service outages.
    support.xbox.com


    Viele Grüße
    Andreas

    Kann man also vergessliche und Lügner besuchen?:cool

    Man kann alte Männer, die versuchen. die Demokratie verteidigen (... mitsamt deren Partei, die scheinbar keinerlei Lehren aus der Geschichte gezogen hat), und Landesverräter, Verbrecher, kommende Diktatoren, deren willfährige Helfeshelfer und Faschisten besuchen.
    Ich hab das für Dich mal korrigiert.

    Viele Grüße
    Andreas

    p.s.
    Endlich ganz brauchbare Photoszenerie von Washington. allerdings mit den alten Gebäuden aus dem frühen USA-Update, von denen die meisten qualitativ nicht mehr in die Photoszenerie passen und irgendwie herausstechen. Durch die schlechte LOD seit SU15 poppen viele Details (z.B. Zähne um die Denkmäler) erst in letzter Sekunde auf.
    Mein Gesamteindruck vorläufig aus dem Heli: Meh.

    Diesmal sehr übersichtlich - 305 MB FS2020 Update, danach noch mal 646 MB im Content Manager. Installation unter 5 Minuten.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viele Grüße
    Andreas

    Irgendwie seltsam ist das für mich schon. Unter c:\xboxGames/Content sind exakt die gleichen Dateien zu finden wie unter ProgramFiles/WindowsApps/....... Es ist also alles doppelt vorhanden.

    was davon zur Installation benutzt - ich weiss nicht wie ich das feststellen kann. Auch die Verlinkung wird mir bei ProgramFlies/WindowsApps/... zwar angezeigt, aber nach wo oder von wo kann ich auch nicht festellen. So was hatte ich noch nicht.

    Gruß Andreas

    Das ist ein virtuelles Dateisystem - in Wirklichkei existiert jede Datei nur ein Mal.


    Alles gut. :)

    Andreas

    Interview with Jorg Neumann and Sebastian Wloch on Microsoft Flight Simulator 2024 and beyond - MSFS Addons
    An exclusive conversation about MSFS as a whole and the upcoming 2024 edition.
    msfsaddons.com


    Kernaussagen:

    Jorg: I think Navigraph is great, but not many people want to spend $15 a month. We have lots of users who have no idea what Navigraph is or even what are charts. For us as a platform, I think it’s important to introduce people to these features for free.

    Vasco: And how does that new walkaround mode work?

    Seb: Very simply. In MSFS 2020, you can spawn on the runway ready to go or cold and dark. Imagine another way, starting cold and dark but outside the aircraft. When you land somewhere, you can click the door and you’re outside. You can walk around, take photos, and interact with the aircraft, like the control surfaces, with a similar highlighting system that we’ve had for the in-cockpit checklists. That’s in the checklists, right? You’ll want to move every control surface to make sure it’s not locked. It’s very easy: you click the door, the door opens, and you’re outside.


    Vasco: Clearly, there’s a lot coming. The visual improvements are impressive, there’s ray tracing now. So, how’s the performance compared to MSFS 2020?

    Seb: There’s improved detail and complexity, but also more optimization. For example, the surface system on the plane: in MSFS 2020, there were 500 to 1,000 surfaces on a plane. In the new aircraft, it’s 10 times more, but it’s multi-threaded and optimized, so the cost is about the same. Overall, performance should be similar.

    Jorg: Similar or better. We are not changing the system requirements.


    Jorg: We’ll have a dev Q&A, which will shift over to 2024. We’ll do the Feature Discovery series again, which was very successful. There’s going to be a lot more coming. Many people ask about the SDK. We’re hardening a build and ensuring stability and documentation. In a few months, we’ll roll out the SDK so creators can make adjustments if they want. Backward compatibility is important, so they don’t have to do anything unless they want to take advantage of new systems.



    Andreas

    Zeit, ein neues Unterforum für den FS2024 einzurichten.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    800 Leute arbeiten am FS2024, aktuell 15 Millionen Spieler, 1 Milliarde Flüge, davon im letzten halben Jahr alleine 230 Millionen.

    Die Pylone beim Red Bull Air Race kann man durchfliegen - dann reißen sie.
    Außenchecks. "Open the door and walk outside.
    Raytracing für Schatten.
    Pflanzen jetzt alle 3D.
    NPCs, die benutzerdefiniert herumlaufen.
    In Echtzeit berechnete Kleidung, inclusive Falten.
    Vision Jet wird CAPS (Rettungsfallschirm) erhalten.
    Neue Wolkenschicht: Cirrus.
    20 oder 30 verschiedene Arten von Pflanzen für Crop Dusting.
    CFD der Flugzeugströmung 6 Minuten zurück - für jedes Flugzeug. Überlagerung.
    Wirbelschleppen für jedes Flugzeug auf der Welt, auch für Hubschrauber.
    Live Schiffsverkehr weltweit, Update alle 30 Sekunden.
    Wasserphysik, auch für Schiffe.
    Außenlasten für Helis mit Seilphysik.
    Jedes Helipad auf der Welt. "All modelled".
    S-64 Skycrane von Blackbird.
    Pfützen.
    Bodenbeschaffenheit (Fels oder Gras) hat jetzt Einfluß auf Bodenverhalten.
    Dirt Accumulation - die Flieger werden jetzt dreckig.
    Man kann jetzt nativ aussteigen und in der Welt herumgehen, auch außerhalb der Flugplätze.
    Viele Tiere.
    Heißluftballone.
    Erweitertes Beleuchtungssystem für Wolken.
    Luftschiffe/Zeppeline.
    Twin Otter von Aerosoft wurde zurückgezogen, weil jetzt in den FS2024 integriert.
    A-10 von DC Designs.
    Jahreszeiten.
    Physikalisch simulierte Ballone, transparente Hülle.
    Optica von Gotfriends.

    Working Title integriert einen kompletten Flugplaner direkt in den FS2024. Der kann auch von einem externen Device (PC, Browser,Tablet, Phone) bedient werden und zur Flugverfolgung benutzt werden. Scheinbar standardmäßig Karten dabei.

    Reno Air Race jetzt integriert, findet jetzt in Roswell statt.
    Replay von Flight Control Replay.
    Gaya macht Szenerien - die alleine sind 115 Leute.
    Segelflugplätze. Jede Flugschule der Welt. Jeder Windentyp. Etwas übertrieben - meinen Verein habe sie nicht gefragt.
    Alle Bohrinseln der Welt.
    Völlig neue Schiffe. Hochdetailliert, Landbar.
    Global Ship AI Traffic GAIST) integriert. Henrik Nielsen macht das. Echtzeit.

    OrbX baut völlig neue Antennen, Türme, Kühltürme. Seit 18 Monaten. We Love VFR sind Partner, sie machen das gemeinsam. Wird rückwirkend auch in FS2020 integriert.

    Got Friends sind dabei - Raymond (GotGravel) redet gerade - er ist der Beste in der Branche, wenn es um Flight Modelling geht. FS2024 Flugplan kann in Task für den Rechner umgewandelt werden. Neuer Bordrechner für Segelflugzeuge - sieht nach LX9000 aus, dazu das komplette LXVario. Für mich als Segelflieger: Irre, daß die für diese relativ kleine Gruppe diesen Aufwand betreiben.
    Stemme S-12, study level.
    Mike Patey (der größte Star der Experimental-Szene) - Draco X kommt in den FS2024 von Got Friends.

    One more thing: 737 Max 8 von Asobo.
    Alle neuen Flugzeuge bereits in der Basis-Version enthalten.

    Q&A:
    Career Mode
    Controller Profile jetzt per Flugzeug
    Passagiere laufen auch im Flugzeug


    Atemberaubend.
    Nicht zuletzt deshalb, weil sie die Besten der Freeware-Szene ins Boot geholt haben.
    Andreas

    p.s.
    Die Q&A waren schwach. Keine Fragen zu Performance und Multiplayer, darüber auch nichts in der Presentation.