Beiträge von JodoL

    Nun will ich auch 'mal! :-PP

    Aussem Archiv:


    Edit:

    Ich hab' da immer so meine Probleme:

    Keine Ahnung von Photoshop & Co, keine Ahnung von Kunst -- komme mir immer da vor wie ein Tourie, der irgendwann 'mal auf den Auslöser drückt...

    Aber genau wie dieser "Tourie", geben solche Bilder einen "Anker" um sich an diese Situation zu erinnern...

    Dann ist meine Garantie womöglich auch noch hin.

    Nee, da brauchst du keine Angst haben! Und, solange die Kurve bei Temperaturen unter 90°C die 100% erreicht, passiert eh' nix...

    Ich würde einmal versuchen, denn Bereich von etwa 50°C/40% bis zu 90%C/100% etwas linearer einzustellen.


    Ähnlich kannst du dann auch mit dem Gehäuselüfter vorgehen (System 1,2 oder 3), wobei die Temperaturen dort erheblich niedriger liegen werden!

    Moinsen Gerald,

    weisst du denn, welcher Lüfter am meisten stört? (CPU/Gehäuse/GraKa).

    Lüftungsgitter/CPU-Kühlkörper staubfrei? ("Wollmäuse")

    Moinsen Gerald,

    nun ja, die RTX3060 hat ja auch in etwa die doppelte Verlustleistung im Vergleich zu deiner GTX1650. Zudem hat natürlich dein Gehäuse/Lüfter einen großen Anteil daran, ebenso wie eine ev. suboptimal eingestellte Lüftersteuerung.

    Und nein, ich denke (hoffe) nicht, dass dein System thermisch so am Limit ist, dass das durchschlagen würde.

    Moinsen Gerald,

    also, diese Ergebnisse solltest du einrahmen und MS vor die Füsse werfen! :-o*

    Also: Was ich als normal erachten würde, wären die Ergebnisse mit FPS >40:

    Die GPU braucht in allen Fällen so etwa 10ms/Frame

    Der Mainthread liegt immer so um die 20ms/Frame

    Jedoch: Im Fall 2/3 liegt die resultieren Frame-Zeit so um die 23ms -- wäre noch halbwegs i.O., wobei: 3ms Overhead sind schon heftig

    Völlig unverständlich wird das Bei Fall 1: Mainthread ist nach 17ms fertig, die benötigte Framezeit beträgt jedoch 34ms??? rauf


    Rein informativ:

    Hast du bei dir eigentlich HAGS aktiv?

    Hardware Accelerated GPU Scheduling (HAGS) im Hands-on-Test: Top oder Flop mit Geforce? [Update]
    Jetzt aktualisiert: Windows 10 erlaubt seit dem Mai-Update v2004 einige neue Funktionen im Rahmen von DirectX 12 Ultimate und dem Windows Display Driver Model…
    www.pcgameshardware.de

    Moinsen Wolfgang,

    möchtest du doch nicht vielleicht lieber, bevor du auf den "Bestellen"-Button drückst, die Anregungen aus

    und vorher probieren?


    Nicht, dass du dann nachher mit neuem Netzteil & GraKa sitzt, und dein FluSi mit 15..20 FPS rumeiert???

    Mein jetziges Netzteil hat 400W.

    Ohja, da würde ich dann auch anfangen, über ein neues NT nachzudenken...

    Hierbei würde ich dann sicher NICHT nach dem besten Verhältnis "Watt/Preis" schauen, sondern die Markenhersteller "Bequiet!" , "Seasonic" und Konsorten bevorzugen...

    Moinsen Karl,

    das kann doch alles gar nicht wahr sein!

    Keine AddOns, sonst anscheinend nix besonderes: Das müßten ja eigentlich fast alle hier mitbekommen haben :??)


    Mach' doch bitte einmal einen Screenshot im FluSi von deinen Grafik-Einstellungen unterhalb von "Erweiterte Einstellungen".

    Interessant wären dort sicherlich die Einstellungen von zB "Anisotroper Filterung", "Textur-Auflösung/Sampling", ...

    (In deinem GraKa-Treiber hast du aber nicht noch zusätzlich "rumgefummelt" :-PP ?)

    Moinsen Wolfgang,

    schwierige Entscheidung...

    Ich denke, dein bisheriges System: I7-6700 <> GTX1070 <> Monitor FHD? ist ziemlich ausgewogen.


    Die 3060 ist wohl etwa 30%..50% schneller als die 1070, jedoch hast du jetzt auch in etwa die doppelte Anzahl von Pixeln vor dir: 1920x1080 <> 2560x1440 -- kann sich noch ausgehen.


    Ich fürchte jedoch, dass dein I7-6700 sich als "Spaßbremse" entpuppen könnte -- der hat nun bei der Auflösung auch etwa doppelt so viel zu tun :-o*


    Vorschlag: Stell doch jetzt einmal im FluSi ein Render-Scaling ein, so dass in etwa 2560x1440 dabei raus kommen und lass die Displayeinstellung auf den alten Werten.


    Suche dir nun im FluSi einen Ort, der mittelmäßig anspruchsvoll ist, und vergleiche im Dev-Mode die Ausführungszeiten für GPU und Main-Thread (keine weiteren Parameter ändern!) (Bitte Bildchen posten :-PP )


    Ist bei der neuen Einstellung der FluSi limitiert bei "Main-Thread", so hilft dir auch die 3060 nicht so sehr viel weiter 8D

    Ist jedoch die GraKa der Limiter, so kann man auf die RTX3060 schielen...


    Erschwerend kommt nun hinzu: Sollte deine CPU bei 2560x1440 die Grätsche machen, so könnte man bei Einsatz einer RTX immer noch auf DLSS bauen:

    Deine CPU sieht dann in etwa eine Auflösung wie bisher, deine RTX macht ein Upscaling und die Welt ist schön! (oder auch nicht roll )


    Aufrüstung: Keine Ahnung, welches Netzteil du momentan verwendest, aber, wenn es mit 'ner GTX1070 stabil läuft, hast du durchaus Chancen, dass die RTX3060 genau so stabil läuft! :yep


    Edit: Mathias hat schneller getippt :88 -- Sind wir ja größtenteils auch der gleichen Meinung...