Beiträge von ThomasQ

    Kann man, muss man aber nicht.


    In der Realität würdest Du Dich an Wolken- oder Geländeformationen orientieren und natürlich viel auf Deine Erfahrungen wenn Du das Revier kennst.

    In der Simulation geht das leider nicht. Da kannst Du dann die kleine Karte zur Orientierung einblenden wenn Du mal vergessen hast wo Du die Thermikschläuche platziert hast.

    Was ja hoffentlich der Grund dafür ist, dass irgendwann einmal MSFS 2020 auch Thermik dort antreffen lässt, wo sie auch in der Realität anzutreffen wäre!


    Allen ein schönes Wochenende mit noch schönen realen Flügen! :)

    Als erstes in die Eingabemaske für Kennzeichen Rufzeichen. Dann steht am unteren Bildschirmrand F4 zum löschen und danach Enter. Das für alle 3 Felder.

    Danach schauen was in der Aircraft.cfg steht. Wenn die Felder ausgefüllt sind in der Aircraft.cfg übernimmt er diese, reproduzierbar.

    Auch der Flugzeugtyp stimmt dann im Funkverkehr.

    Es scheint das sich dieses Menü ähnlich bescheuert verhält, wie das der letzen Flugplätze in der Worldmap.

    Vielen Dank für den Tipp mit "F4". Das Betätigen von F4, nachdem ich den Cursor in die LEEREN!!! Eingabefelder gesetzt hatte, führte dazu, dass tatsächlich beim nächsten Start das Asobo-Kennzeichen am Rumpf stand! Also nicht mehr das ehemals eingebene Kennzeichen!

    Merkwürdig ist nach wie vor, dass nach Eingabe von D-E..., ... und dem Bestätigen mittels des am unteren Bildschirmrand stehenden "Eingabe" beim Wechsel des Cursors in das Feld Flugnummer die vorherigen Eingaben "verschwinden". Allerdings steht beim nächsten Start mit dem gewählten Lfz das Kennzeichen (D-E...) am Rumpf!


    Das Verhalten des Verschwindens von Eingaben in den genannten Felder beim Wechsel zur Flugnummer sehe ich als Bug an, der wohl hoffentlich irgendwann behoben wird! Zumindest aber weiß ich jetzt, wie ich die Kennzeichen "ändern" kann... :yep

    Um welchen Flieger geht es denn? Bei manchen ist die Kennung direkt im Modell "verdrahtet".

    Es ist unabhängig vom Flieger "irgendwo" gespeichert! Sämtliche Flugzeuge, die ich eben nochmal schnell angeschaut habe, haben in der Eingabemaske kein Kennzeichen eingetragen, führen es aber am Rumpf!


    Also muss es "irgenwo" gespeichert sein...

    Hallo zusammen!


    Mir ist vor dem Start soeben aufgefallen, dass am Flugzeug ein Kennzeichen ist, dass nicht der Klasse entspricht.


    Bei der Rückkehr ins Flugzeugmenü habe ich unter Anpassungen nachgesehen, aber dort steht kein Kennzeichen.


    Das bringt mich jetzt zu der Frage, in welcher Datei das Kennzeichen gespeichert wird.


    Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe!

    Servus Thomas,


    hab das gleiche Problem, warte aber ab und "lebe" aktuell damit. Habe alles vor einigen Tagen, nach dem HF, schon probiert so wie Du geraten hast. Leider ohne Erfolg. Irgendwo ist da noch was im System was das Schalten der Lichter verhindert. Weiß aber nicht wo und woran das noch liegen kann. Bei einigen funktioniert Deine Vorgehensweise, bei anderen leider nicht.


    Servus Thomas,


    hab das gleiche Problem, warte aber ab und "lebe" aktuell damit. Habe alles vor einigen Tagen, nach dem HF, schon probiert so wie Du geraten hast. Leider ohne Erfolg. Irgendwo ist da noch was im System was das Schalten der Lichter verhindert. Weiß aber nicht wo und woran das noch liegen kann. Bei einigen funktioniert Deine Vorgehensweise, bei anderen leider nicht.

    Hallo Robert,


    schade! Aber hast du es auch mit einem komplett geleerten Community-Ordner probiert? Oder ggf. irgendwelchen "externen" Liveries? Sieht bei dir der Blick in den Inhaltsmanager und auch die Einstellungen unter Barrierefreiheit aktuell auch so aus?

    Hallo und Moin zusammen,


    ich habe ein sehr kleines Problem nach dem letzten Update auf 1.18.15.0 - Beim FBW Airbus 320 im Dev.-Mode kann ich die Landelichter nicht mehr ausschalten; sie bleiben ständig eingeschaltet und wenn ich mit der Maus über die Anzeige gehe, bleibt ein Pfeil stehen und es zeigt sich keine "Hand" wie z.B. beim Taxi-Licht, das ich ein- und ausschalten kann.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte? Ist zwar nicht ganz so wichtig, aber interessieren würde es mich schon...

    Hallo!


    Probiere doch mal folgendes Vorgehen:


    1. Deinstallieren des FBW-A32NX im Inhaltsmanager

    2. Im Official-Ordner nachsehen, ob Deinstallation erfolgreich war

    3. Neu-Installation des FBW-A32NX (Stable 0.6.2 oder Dev-Version) mittels des FBW-Installers

    4. Start des MSFS 2020

    5. Kurze Rückmeldung hier wäre nett! :)


    Viel Erfolg!

    Bei mir (u. a.) war folgendes Vorhgehen erfolgreich:


    1. Über den Inhaltsmanager den FBW-A32NX löschen

    2. Im Official-Ordner nachsehen, ob kein FBW-A32NX mehr existent ist (sollte eigentlich so sein)

    3. Community-Ordner leeren

    4. Mittels FBW-Installer FBW-A32NX (Stable 0.6.2 oder Dev-Version) neu installieren

    5. MSFS 2020 neu starten

    6. Hier berichten, ob Vorgehen erfolgreich war! :)

    Hallo zusammen!


    Schaut doch einmal, dass Eure Community-Ordner geleert sind und probiert einen Neu-Start!


    Und statt den FBW A32NX in den Community-Ordner zu kopieren, verwende ich den FBW-Installer, der mir den FBW A32NX in den Community-Ordner installiert. Zuvor allerdings bitte über den Inhaltsmanager den FBW A32NX deinstallieren und im Official-Ordner nachsehen, dass da auch wirklich der FBW A32NX verschwunden ist.


    Ergebnis bei mir: KEINE PROBLEME!

    Hallo Hendrik!


    Die Datei lässt sich mit einem Editor öffnen...und editieren!

    Ich hätte da mal eine Frage zu Simbrief. Wo finde ich das-wie Installiere oder importiere ich den Flugplan dann in den Airbus? Muß ich mich da irgendwo anmelden? OK waren 3 Fragen Sorry :saint:

    Guten Morgen!


    Schaue Dir mal dieses Video an:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viel Spaß!

    Guten Morgen!


    Probiere doch bitte Folgendes:


    1. Community-Ordner leeren bzw. löschen oder umbenennen (beim nächsten Start wird ein neuer Ordner erstellt)

    2. Über den Inhaltsmanager den FBW A32NX deinstallieren

    3. Im Official-Ordner nachsehen, ob wirklich der FBW A32NX verschwunden ist

    4. Über den FBW-Installer die Dev-Version des A32NX installieren

    5. MSFS 2020 starten

    6. Hier berichten, ob diese Vorgehensweise auch bei Dir erfolgreich war!


    Viel Erfolg!!!

    Es ist einmal mehr zum verrückt werden! Wehe es läuft......., sodann kommt wieder irgendwas von aussen her! Gibt es eigentlich jemals einen MSSIM der einem die Freude am Fliegen aufrecht erhält? Momentan steht mein Fenster wieder weit offen, bevor der ganze Krempel mit Anlauf aus dem Fenster fliegt......! Dann hab ich endlich wieder Zeit für andere schöne Dinge im Leben.


    Dennoch, danke für Eure Antworten, habs versucht, nix geht....

    Guten Morgen!


    Probiere doch bitte Folgendes:


    1. Community-Ordner leeren bzw. löschen oder umbenennen (beim nächsten Start wird ein neuer Ordner erstellt)

    2. Über den Inhaltsmanager den FBW A32NX deinstallieren

    3. Im Official-Ordner nachsehen, ob wirklich der FBW A32NX verschwunden ist

    4. Über den FBW-Installer die Dev-Version des A32NX installieren

    5. MSFS 2020 starten

    6. Hier berichten, ob diese Vorgehensweise auch bei Dir erfolgreich war!


    Viel Erfolg!!!

    Hallo Christoph,


    vielen Dank für Deinen Tipp! So funktionieren jetzt zumindest wieder alle Schalter!!!

    Welche ist die "korrekte" Vorgehensweise?


    Ich bin wie folgt vorgegangen:


    Einstellungen | Apps und Features | Microsoft FlightSimulator | Deinstallieren.


    Den Microsoft FlightSimulator SimConnect Client habe ich nicht deinstalliert.