Beiträge von csb


    Hallo Hermann,


    danke für die treffende Beschreibung, ich kann das Problem gut nachvollziehen, mir ergeht es nämlich genauso.


    Ich frage mich schon, ob ich zu blöd bin die korrekte Einstellung vorzunehmen...:-?

    Es gibt aber auch unzählige Einstellungen für die Steuerung und mangels eine guten Dokumentation läuft das bei mir gerade nach Trial & Error.:??)


    Bislang habe ich als Workaround für den Punkt "Umkehrschub" (bis zu einer echten Lösung) auf die Tasten 29 & 30 die Umschaltung für den Umkehrschub gelegt. Das schaltet nur um, um also tatsächlich Schub zu haben musst du dann den Hebel wieder, wie im normalen Flugbetrieb, nach vorne bringen.


    Ich hatte auch eine Konfiguration geschafft, bei der die Maschine bei zurückgezogenem Throttle (also weiter zurück als Nullstellung, Tasten 29 & 30) im Umkehrschub geht und auch tatsächlich etwas (Umkehr-)Schub entwicklelt, allerdings war dies nur vergleichbar mit rund 25% der maximalen Umkehrschubleistung... ergo, ein Abbremsen des Airbus nach der Landung oder gar ein zurücksetzen war damit nicht möglich.


    Gibt es andere Piloten mit ähnlichen Erfahrungen oder gar Lösungsansätzen.

    Hallo zusammen,

    dies ist zugleich mein erster Post hier im Forum.

    Ggf. taugt mein Hinweis...

    Ich hatte auch immer wieder festgestellt, dass beim Wildnisflug (nach Santorini) bei den mittleren Etappen urplötzlich die Steuerung nicht mehr reagierte und ich folglich immer wieder abschmierte.


    Ich hatte den Eindruck gewonnen, dass das VRF-Map Fenster meine Steuerung "gefangen" hatte und danach die Steuerung des Flugzeugs nicht mehr möglich war.

    Also versucht dochmal bewusst mir der Maus den freien Bereich außerhalb des VRF-Kartenfensters zu klicken um die Steuerung wieder über das Flugzeug zu erlangen.


    Seither ist das Problem bei mir auch nicht mehr aufgetreten.


    Ich hoffe es hilft.

    Grüße

    Christian