Beiträge von Manschy

    Persönlich erachte ich es als sehr traurig, dass dieser Thread "Twin Otter von Aerosoft für MSFS" durch so viele unpassende Beiträge zerlegt wird. Auch die mehrfachen Beiträge unserer Moderatoren mit der Bitte, dem Thema wieder zu folgen, werden einfach ignoriert!


    Bei allem Verständnis, jedoch geht sich hier in diesem Thread nicht um persönliche Befindlichkeiten, Herrn Kok oder andere Dinge, sondern ausschließlich um das o.g. Thema. Vielen Dank!

    Dafür gibt's ja meinen Threat :beer Also keiine Panik....

    Wie immer prima Arbeit - was mir nur im Gegensatz zu den ersten Shots des Platzes auffällt sind die komischen hellen Umrandungen der Asphaltflächen, die ich so nicht im Original oder der Realität sehen kann :??). Hat das einen bestimmten Grund?

    Dino beschenkt die Liebhaber von T/A4-Skyhawk, Grumman E-2 Hawkeye und der guten alten C-2 Greyhound freu

    Und für die Liebhaber neueren Gewerkes sind die SIAI S211 Marchietti und Aermacchi M346 an Bord.


    Hier der Link:

    FREEWARE RELEASES FOR P3D / FSX
    As we cannot provide an effective customer support to our older P3D/FSX projects, we have decided to withdraw them from sales in August 20...
    indiafoxtecho.blogspot.com


    EDIT: F-35 Lightning sowie der Eurofighter folgen in Kürze 8D

    Kann es ein Problem mit anderen gleichzeitig / in der Nähe des Flughafens genutzen Addons sein? So etwas kommt ja öfter vor und hier erscheint es mir eher am (schlechten) Zusammenspiel unterschiedlicher Komponenten zu liegen - sonst würde das Problem ja bei allen Usern gleich sein :??). Und ich meine jetzt nicht nur diverse Szenerien, sondern vielleicht auch andere Addons.

    Ich erinnere mich gern an die FSX/FS9 Zeit zurück, da hat ein einziges Auto-Modell z. B. für einen CTD gesorgt, und das war auf einem ganz anderen Airport als der vermeintliche Problemverursacher...Nur sobald der ins Bild kam (ohne dass man das vermuten konnte...) verabschiedete sich der Flusi. Da aber nicht alle diesen anderen Airport hatten, trat das Problem bei ihnen nie auf.

    Beim P3D löste ein Freeware-Addon durch eine falsche Exclude- oder Flatten-Datei eine komplette Verwirrung der ORBX-Landscape-Kacheln aus - plötzlich gab es quadratische Nachttexturen! Ebenfalls nicht bei allen, und nur zufällig kommt man dann auf die wahren Auslöser des Problems :-?? ....

    Vielleicht noch eine kurze Anmerkung:

    Ich habe schon vor 2 Jahren den MSFS immer auf einer anderen SSD als C:\ installiert ABER.. Ich habe zwar D:\ bei der installation angegeben aber bei der Content-Installation das Verzeichnis gleich gelassen. Was dann passiert ist: Der MSFS wurde zwar komplett auf D:\ installiert, aber er hat Symlinks erstellt (ähnlich wie der Addonlinker) und aus "Sicht vom MSFS" war alles auf C:\ installiert nur halt über Symlinks gemountet. Das hatte Zu folge, dass trotzdem eine Neeuinstallation fällig war nach der Beta.


    Jap - so sieht für mich ein einfacher Umgang mit einem Simulator aus - installieren und losfliegen. War das nicht mal am Anfang die Intention?

    Ich freue mich für die Glücklichen, bei denen es (meistens?) fehlerfrei läuft, beneide diejenigen, die das nötige Fachwissen haben, um mal schnell auftretende Probleme zu lösen (oder sind das vielleicht sogar dieselben???) und wirklich - schmelze dahin, wenn ich Hammershots aus einem gut funktionierenden MSFS sehe.


    Aber eben diese Zitate schrecken mich ab - sowohl beim Lotto als auch in sonstigen Bereichen des Lebens, wo es auf Glück ankommt, wähle ich oft ungeschickt eine falsche Stelle. Sollte es mich auch beim MSFS erwischen, kann ich nicht mal eben schnell mein IT-Studium abrufen und dat Dingen passend kloppen.

    Nennt mich Nörgler, aber einen derartigen Wust an Verunsicherung, Unklarheiten oder - wie heißt es so schön - "unerwarteten Wendungen" kenne ich von keinem anderen Sim.

    X-Plane, P3D, DCS - das scheint alles userfreundlich(st) zu laufen.

    Aber das war ja noch nie die Prämisse von Microsoft...