Beiträge von Bone02943

    Ja die Echte wird es wohl leider kein zweites mal geben.

    Aber ich meinte auch virtuell damit nach Leipzig fliegen.

    Denn immerhin ist sie dann im MSFS wieder da. Und es ist möglich zumindest virtuell noch rechtzeitig von Hostomel nach Leipzig zu fliegen. Auch wenn es nur ein schwacher Trost ist.


    Das Geld sehe ich anderweitig aber auch besser anegelegt bei Antonov.

    Zu den eventuellen Doppelbelegungen

    Muss ich echt mal nachforschen. Irgendwo müsste dann der Knopf, mit dem ich die Parkbremse betätige, eine doppelte Belegung haben die gleichzeitig den gang in den Leerlauf verursacht.

    Was geht bei euch denn ab?

    Keine Ahnung woher das kommt, ich dachte es wäre normal weil es halt schon seit dem ersten Tag so war.

    Aber es stört mich auch nicht. Steh ich auf der Piste, habe ich keine Parkbremse mehr angelegt wenn ich Schub gebe.

    Bemerkbar macht es sich höchstens, wenn ich auf der Parkposition stehe, sich die Motoren bei 1000 Umdrehungen aufwärmen und ich dann geradeaus losfahren kann. Dann gehts in den Leerlauf, sobald ich die Parkbremse deaktiviere. Aber wenn ich den Schub regel dreht der Motor auch gleich wieder hoch in die gewünschte Drehzahl. Daher weiß ich nicht genau, ob es überhaupt mit dem Problem von Adolf im Zusammenhang steht. Aber das mit der Parkbremse ist eben bei auch so.

    Das klappt sogar in der Luft. Wenn ich die Parkbremse am Joistick drück, dann geht es in den Leerlauf. Aber in der Luft brauch ich die ja nicht. xD


    Möglich das es da vielleicht eine Doppelbelegung gibt. Aber ich habe die Parkbremse auf dem Joistick und dort dürfte keine doppelte Belegung gewesen sein, als ich ihn mir eingerichtet habe.

    Überall das gleiche Problem, beim Lösen der Parkbremse sinkt die Drehzahl ab,der Flieger zieht nach links.(Gemisch ist eingestellt)

    Also wenn ich die Leistung hochfahre, egal ob viertel, halb oder voll und noch die Parkbremse drin ist, dann sinkt auch bei mir die Leistung quasi in den Leerlauf, wenn ich die Parkbremse löse. Ich bewege dann einfach den Schubhebel(ein kleiner am Joystick) ein klein wenig und die Triebwerke/Motoren fahren wieder auf die eingestellte Leistung. Ist auch bei allen Fliegern so.

    Ich dachte das wäre normal im MSFS. Weil es schon von Anfang an bei mir so ist. :-??

    Aber wie lädt bzw. gibt man den SimBrief Flugplan in die Worldmap als IFR ein?

    Das müsste ja passieren, bevor man das Flugzeug auf dem Flughafen platziert.

    Es gibt den SimBrief Downloader


    Damit können die Flugpläne in den MSFS kopiert werden. Oder zum Beispiel auch bei der PMDG 737 in die entsprechenden Ordner. Wie auch fürs Wetter.

    Hat man den Flugplan "FS2020" in den MSFS kopiert, kann man auf der World Map mit 2x Leer-Taste einen Flugplan laden.

    Man muss dann nur noch den Parkplatz auswählen. Aber nicht auf der Karte sondern im drop-down Menü beim Abflughafen.


    Ach wenn das alles doch nur etwas einfacher wäre...

    Hallo Thomas


    Ich weiß nicht ob es noch immer ein muss ist, aber ich lade auch die Simbrief Flugpläne auf der World Map im MSFS. Dazu die .pln von Simbrief downloaden und in den entsprechenden MSFS Ordner einfügen.

    Also bis jetzt habe ich damit immer eine IFR Freigabe bekommen.

    Wenn ich mich recht erinnere hatte ich es mal ohne probiert, nur über "Sync MSFS" und hatte dann Probleme nicht bis zur richtigen Reiseflughöhe gelotst zu werden.

    Bei der 7.1 Soundanlage(Harman Kardon) kommt die ATC aus dem Center Lautsprecher, wenn ich auf Dolby bzw. Automatisch eingestellt habe. Und dort sollte wohl eigentlich auch bei dir die ATC zu hören sein. :/

    Bei Stereo auch von rechts und links.

    Sonst läuft der Centerlautsprecher richtig?

    Ich betreibe den Flusi mit einem 55 Zoll 4K OLED TV von Philips. Und habe dabei eine etwas weniger performende Grafikkarte, dafür bessere CPU. Die Einstellungen bewegen sich zwischen Ultra, Hoch und Medium. Terrain LOD bei 190.

    In wie fern da die CPU etwas ausmacht kann ich nicht sagen. Aber bei dem System läuft es mit 30 FPS perfekt.

    1) Teilweise schon, denn wenn bestimmte Dinge am MSFS geändert werden, kann dies auch Auswirkungen auf Addons haben


    2) Nicht unbedingt, aber es kann nötig sein, da ein Addon nutzlos wird wenn bestimmte Parameter geändert werden, mit denen das Addon nicht klar kommt.


    3) Siehe zweitens


    4) Dadurch, dass die Bandbreite des Internet deutlich größer wurde, können es sich Hersteller leisten jede Menge Updates anzubieten. In zeiten von CD-Rom nahezu unmöglich, dauert ein Update heut oft nur wenige Minuten zum runterladen.

    Es geht ja auch immer öfter hin zum "Early Access". Den MSFS müsste man eigentlich auch als solchen bezeichnen. Und da geht es natürlich nur, wenn du deine Produkte darauf anpasst.

    Ich denke viele Hersteller würden auch gerne Sicherheit haben, dass ihre Produkte auch in zwei Jahren noch funktionieren, ohne angepasst werden zu müssen.

    Aber wer hier Geld verdienen möchte, muss seine Kundschaft auch bei der Stange halten und seine Produkte auf den neuesten Stand bringen.

    Bei mir muss es definitiv an einem AddOn liegen, welches ich über den Addons Linker eingepflegt habe. Ich habe heute Vormittag den Addons Linker einmal komplett geleert und nun habe ich Ruhe. Bin heute viele Stunden mit dem SIM unterwegs gewesen und es gab keinerlei CTD oder anderweitige Probleme.


    Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wer der Übeltäter ist. :cool

    Da würde ich mir sooooo sehr ein Logfile wünschen, wo ich nach einem CTD nachgucken könnte, an was es genau gelegen hat.

    Ich bin zwar überaus verschont von CTDs(auf Holz klopf), aber bei der Menge an Mods und Addons, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, wäre es sehr hilfreich, fehlerhafte über eine Logdatei zu finden.

    Es gibt ja so einige Spiele, die eine solche Datei erstellen. Wo man anhand des letzten Eintrags erkennt, was den Fehler verursacht hat.

    Aber bei irgendwann vielleicht 100+ Adons im Ausschlussverfahren zu prüfen was noch funktioniert und was nicht, puuhh. rauf