Beiträge von VFRPilot

    Oscar Pilot arbeitet an der neuen Ortho4XP Version 1.4.0, die die Vorteile von X-Plane 12 wie Jahreszeiten, das neue Wasser, Umgebungsgeräusche etc. unterstützen wird. Mehr Informationen und Bilder dazu gibt es bereits im Aerosoft-Forum. Auch ein Video zeigt die neuen Features in einer ersten Alpha-Version.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    In der Fehlermeldung wird sich aber auf die Aerobask Legacy RG bezogen. Das dürfte dann nichts mit der CT210M von Carendo zu tun haben. Ich hatte so einen Fehler bisher noch nic, obwohl ich auch einige Flieger von Aerobask nutze. Die sind aber neuer und alle für X-Plane 12 (EPIC E1000 und Shark UL).

    Angeregt durch die letzten Beiträge wollte ich auch wieder einmal die CT210M von Carenado installieren. Diese wird bei mir im Aircraft-Menü aber gar nicht angezeigt - auch wenn ich die älteren Modelle für X-Plane 11 angezeigt bekommen will. Ich habe die Version 3.2 aus dem Jahr 2016. Ist die Version zu alt und nicht einmal für X-Plane 11 geeignet oder woran könnte das liegen?

    Im Moment macht mir auch die aktuellste Version von xEnviro noch keinen Spaß. Es gibt Probleme, wenn der Flieger spiegelnde Scheiben hat. Dann erscheinen immer wieder dünne Linien, auch wenn es nicht regnet oder schneit. Außerdem scheinen dann die Antialiasing Einstellungen nicht mehr richtig zu funktionieren. da die Objekte nicht sauber dargestellt werden. Positiv ist, dass die Schneedecke auch mit xEnviro richtig dargestellt wird, aber das können auch die anderen Wetteraddons wie ASXP12 oder das XA-Snow Plugin. Gut gefällt mir auch die Wellendarstellung, die xEnviro ganz gut hinbekommt.

    Hast Du von der Paket-Darstellung in die File-Darstellung umgeschaltet? Sonst werden nur die Pakete angezeigt, die die Airports beinhalten. Dann kann nach dem ICAO-Code des Airports gesucht werden.


       

    Für mich muss es einfach nur realistisch aussehen. Denn ich weiß mit Sicherheit nicht, welche Gebäude da real stehen...

    Sehe ich auch so und ich finde auch, dass X-Plane schon im Standard die Welt plausibel darstellt, wie es sich LR schon vor Jahren zum Ziel gesetzt hat.

    Stefan, da stimmt in deinem X-Plane irgendwas nicht. So ein Verhalten bei der Auswahl der Liveries habe ich noch nie bemerkt. Ich schaue mal, ob ich dazu irgendwo was finde oder ob mir dazu was einfällt.

    Ich habe mir das mal angesehen. Die Bemalung kann ja bei Addon-Flugzeugen wie z. B. bei denen von Thranda an zwei Stellen eingestellt werden - einmal bei der Auswahl des Fliegers im Menü von X-Plane vor dem Flug und zum anderen während des Fluges in dem Plugin für die Einstellungen, wenn es ein solches gibt. Bei mir wird bei der Auswahl des Fliegers vor dem Flug immer die zuletzt eingestellte Livery genommen. Wenn ich eine Bemalung während eines gestarteten Fluges über das Plugin wähle, wird diese auch nur während des Fluges genutzt. Beim nächsten Start eine Fluges mit dem gleichen Flugzeug wird wieder die im Aircraft-Menü über "Customize" eingestellte Livery benutzt. Die im Plugin während des Fluges eingestellte Livery ist dann nicht mehr aktiv. Ich hoffe, dass ich das verständlich rübergebracht habe ;).

    Bei mir ist die zuletzt eingestellte Livery auch beim nächsten Start vorhanden. Keine Ahnung, warum das ggf. bei dir nicht funktioniert. Muss ich direkt mal nachsehen, ob es da irgendwo ein Häkchen zu setzen gibt. Der Stern setzt nur den Favoriten für den Flieger.

    Geht das bei dir bei allen Fliegern nicht oder nur bei bestimmten?

    Wie ich gerade bei FSNews24 gelesen habe, arbeitet IPACS an einer neuen Version des Flugplatzes Lukla für den Aerofly FS4. Die alte Version konnte ich leider nicht in den neuen Aerofly FS4 bringen. Umso besser, dass es da wohl in absehbarer Zeit eine Alternative geben wird.


    Aerofly Entwickler arbeiten an Lukla Airport |
    Der Tenzing Hillary Airport Lukla (ICAO-Code: VNLK) gilt als das „Tor zum Mount Everest“ und wird von vielen als „der gefährlichste Flughafen der Welt“…
    flightnews24.de

    Wenn ich das richtig bei mir gesehen habe, darf ASXP12 erst gestartet werden, wenn die gewünschte Szenerie in X-Plane 12 vollständig geladen ist. Dann wird bei mir auch die Schneedecke korrekt angezeigt. Wahrscheinlich weiß ASXP12 erst dann genau, wo man ist und lädt das richtige Wetter und die richtige Schneedecke. Diese dürfte eigentlich nicht nur vom Schneefall abhängen, denn ASXP12 holt sich die Information zur Schneedecke wie das Plugin XA-snow auch aus einer Datenbank. Es sollte also Schnee liegen, wenn die Sonne scheint, sofern in der Datenbank für diese Gegend Schnee verzeichnet ist. Das kann ich aber leider nicht mit Bestimmtheit sagen, aber so habe ich die verschiedenen Informationen, die ich gelesen habe, interpretiert.