Beiträge von VFRPilot

    Vielen Dank für eure Erfahrungen mit Map Enhancement für den MSFS. Ich habe das Tool deshalb auch noch einmal hervorgeholt und fliege damit seitdem ohne Probleme. Ich nutze zwar den MSFS nur noch selten, aber mit den aktuellen Bing-Maps scheint er mir ein besser auszusehen - natürlich ist das auch ortsabhängig. Ich werde das Tool auf alle Fälle weiter nutzen.

    Ehrlich gesagt verstehe ich eure Probleme nicht ganz. Aerosoft One speichert die Addons in einem Verzeichnis, dass ihr angegeben habt. Von dort wird nur eine Verlinkung in den Custom Scenery Ordner von X-Plane erstellt, sodass das Addon dort aufgerufen werden kann. Das ist nichts anderes, als wenn ihr das Addon direkt in dem Ordner installiert. Und wenn was nach Custom Scenery oder Plugins verlinkt wird, was ihr nicht wollt oder braucht, muss nur der symbolische Link gelöscht werden. Bei mir funktioniert das ohne Probleme.

    SAM ist bei mir übrigens von einem anderen Airport Addon über ORBX Central auch wieder installiert worden. Das habe ich einfach gelöscht, da ich stattdessen openSAM verwende. Nur die SAM Library habe ich noch in dem Ordner Custom Scenery gelassen, falls diese von einem Addon noch benötigt wird.

    Ein paar Eindrücke von meinem gestrigen Flug über Bora Bora. Das Wetter war deutlich besser als bei uns ;). Die Szenerie ist von Maps2XPlane.

    Start in NTTB Bora Bora

    Anflug auf NTTU Tupai

      

    über Tahaa

      

    über Huahine

    Start nach Touch and Go in NTTR Raiatea

    auf dem Rückweg nach Bora Bora

      

    (XP12.1.0-Beta 6, Default C172SP, Society Islands und Bora Bora von Maps2XPlane, reales Wetter aus X-Plane 12)

    Ehrlich gesagt mag ich die ganzen Addonmanager auch nicht besonders, aber ich habe mich damit abgefunden. Erste Wahl ist bei mir für X-Plane aber auch der direkte Weg über X-Plane.org oder SimMarket. Aber zurück zum Thema TrueEarth GB Central, bevor wir wieder zu viel Off-Topic werden ;).

    Da ich die Szenerien von Maps2XPlane für X-Plane sehr gerne nutze, mache ich dazu mal einen gesonderten Beitrag auf. Dann können wir hier die Erfahrungen und Neuerungen weiter verfolgen.

    Wer mehr über die Szenerien erfahren möchte, kann sich den Webauftritt von Maps2XPlane mal anschauen. Im Gegensatz zu den TrueEarth Szenerien von ORBX arbeitet Maps2XPlane meist mit fotorealen Texturen und nicht mit Luftbildern. Das Konzept gefällt mir persönlich sehr gut und führt zu stimmig dargestellten Szenerien, die auch noch sehr detailliert sind.

    Maps2XPlane
    Custom Sceneries for X-Plane
    maps2xplane.com

    Da verzichtest Du aber auf eine Menge guter Addons für X-Plane 12. Ich finde Aerosoft One nicht schlecht und man hat den Vorteil, dass Updates schnell installiert werden können. Ich würde mir das nochmal überlegen. ORBX Central nutzt Du ja sicher auch.

    Jedenfalls werde ich alle True Earh Szenerien, die noch, hoffentlich, kommen erwerben.

    Das kann ich dir auch empfehlen. Ich hatte schon in X-Plane 11 alle TrueEarth Szenerien und fliege die auch noch in der aktuellen Version sehr gerne.

    Außerdem habe ich alle Szenerien von Maps2Xplane, die mir ebenfalls außerordentlich gut gefallen.

    Maps2XPlane
    Custom Sceneries for X-Plane
    maps2xplane.com

    Es gibt ein neues Beta-Update:

    X-Plane 12.1.0 (Beta 6) Release Notes

    • Fixed performance issue introduced with beta 5
    • Zink got enabled again for NVIDIA graphic cards
    • Brake temperatures are cooling related to the speed (they cool down faster with airspeed)

    Bug fixes

    • XPD-15318 – Feature request: Brake temperatures dataref is writable.
    • XPD-15392 – Visibility in real weather limited to 10 SM if METAR contains visibility 10SM.
    • XPD-15550 – “Oil temperature too high”.
    • XPD-15580 – Dev assert when attempting carrier approach.
    • XPD-15583 – Performance regression on systems without ReBAR in beta 5.
    • XPD-15584 – “What’s new” popup causes crash on exvis.
    • XPD-15587 – G1000 shows X-Plane 12 logo only on external visuals.

    Aufgepasst, wenn man X-Plane nutzt - die nVidia-App hat bei mir vor einiger Zeit dazu geführt, dass X-Plane 12 nur noch mit 1 FPS lief :(. Nach der Deinstallation der nVidia-App war die Performance wieder wie gewohnt. Das habe ich zweimal getestet, immer mit dem gleichen Ergebnis. Das ist aber schon eine Weile her und vielleicht hat sich das jetzt gebessert. Das soll nur ein Hinweis sein - ich werde es mit einer aktuellen Version der nVidia-App mal wieder testen und berichten.

    PS: Ich habe schnell mal die aktuelle Beta-Version der App getestet und da war auch unter X-Plane 12 alles ok. Das lag dann offensichtlich an der älteren Beta-Version, die ich damals hatte.

    Ich nutze das Stream Deck ohne A&Os und habe das bisher kaum festgestellt. Da könnte man vermuten, dass das an A&Os liegen könnte. Bei mir läuft nur die Flight Tracker (Version 0.52) und Pilot's Deck (Version 0.7.12) Plugins.

    Müsste ich mal prüfen. Ich bilde mir ein, dass diese bei mir auch mit dem Map Enhancement gehen. Allerdings waren die Filter bei mir nach dem letzten Update des MSFS alle weg und ich musste sie mir neu einstellen.

    PS: gerade getestet - die Filter funktionieren bei mir auch wenn Map Enhacement läuft ;;)