Beiträge von HaMa

    Ich denke, dass die (die) Entwickler den Mod fixen, damit er unter SU10 läuft. Das funktionierte in der Vergangenheit immer so.

    Gestern erschien auf flightsim.to die Version 1.96. In der Beschreibung wird darauf hingewiesen, dass mit dem Update 10 die Monitore möglicherweise nicht dargestellt wurden. Dies war auch mein Problem. Der Fehler soll angeblich nunmehr behoben sein

    ;)

    Mein Vorhaben ist, mit der PA-28 Turbo Arrow die Welt einmal zu umrunden. Ob das von der Spritmenge überhaupt möglich ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht einmal. Geflogen wird in Echtzeit bei Realwetter. Die Tageszeit wird nicht immer Live sein, da ich nicht im Dunkeln fliegen werde.

    Eventuell muss ich wetterbedingt auch mal das Flugzeug wechseln, da die Arrow kein De-Icing bietet und meine Route mich westwärts über Island, Grönland und Kanada führt...

    Los ging es auf meinem "Heimatplatz" EDKF und gleich auf der ersten Etappe zeigte sich das Wetter herbstlich ungemütlich

    Aber auch solches Wetter hat seine schönen Seiten

    Die Landung in Belgien war zunächst ein Blindflug...

    Auf der zweiten Etappe ging es über den Kanal und vor der englischen Küste lichteten sich die Wolken

    Schlechte Vorbereitung. Auf dieser fast unsichtbaren Piste (hinter der Tragfläche) will ich runter

    Die vierte Etappe ging dann von Manchester über Liverpool

    zur Isle of Man

    und nach kurzem Tankstopp, ich hatte dieses Leg falsch eingeschätzt :-o*, Nach Leeds.

    Etappe 5 von Leeds nach Edingburgh

    Auf diesem Flug musste ich das erste mal aufpassen, denn was man auf diesem Bild nicht sieht: Ich hatte unterwegs Regen bei leichten Minusgraden.

    Ja, meine Addons sind aktuell. Andere Nutzer bestätigen dieses Verhalten ja auch.

    Ich habe gestern ein Ticket bei JustFlight eröffnet, mal gucken was die dazu sagen.

    In deren Forum gibt es etliche Threads wo das GNS gar nicht an ging. Wie gesagt funktioniert es bei mir C & D ja immer. Nur wenn ich State Saving aktiviere, geht es oft nicht. Eine Lösung habe ich für mich gefunden indem ich dann einmal auf ein anderes Navi wechsle und dann zum GNS530 zurück.

    Nachtbilder ... sehen wir hier viel zu wenige.

    Weil man meistens nichts sieht, vielleicht ;)

    Ich mache oft Bilder von Nachtflügen, bzw. späte Dämmerung. Leider erkennt man auf dem Screenshot dann oft kaum was bis gar nichts mehr und dann werden sie gelöscht.


    Trotzdem schöne Bilder hier. Wo soll die Reise hin gehen?

    Im Übrigen kannst du mit Navigraph Abo auch den AIRAC im Sim und somit die MCDU jederzeit updaten und brauchst nicht auf entsprechende Updates seitens Asobo warten.

    Das GNS530/430 hat einen eigenen Ein/Aus-Schalter: der Knopf mit ".C" muß gedreht werden.


    Albrecht

    Danke für die Info. Aber wenn ich die Arrow (Turbo) Cold & Dark starte und nur die Batterie einschalte, geht das GNS sofort mit an. Macht es das nach dem Laden der Maschine nicht, hilft es auch nicht an dem Knopf zu drehen, das hatte ich schon versucht. Ich vermute da ist noch etwas buggy.

    Ich habe mal wieder ein Problem :-??

    Wenn ich bei der PA-28 den Battery Master einschalte, gehen direkt die GNS530/430 an, ich muss nicht extra Avionics Master oder sonstwas schalten, finde da auch gar keinen Schalter für. Soweit, so schön.

    Aktiviere ich im Flypad, dass der Status des Fliegers gespeichert werden soll und lade dann einen Flug, dann wird zwar soweit alles geladen wie es soll, aber die GNS gehen nicht wieder an, wenn ich die Batterie einschalte, auch nicht nachdem Alternator an ist und der Motor läuft. Am Ammeter kann ich sehen, dass weniger Strom gezogen wird, als wenn die GNS an wären.

    Ist das ein Bug und das Speichern des Status sollte man besser lassen, oder habe ich am Ende des vorigen Fluges beim Runterfahren der Maschine was falsch gemacht?

    Ich greife das Thema nochmal auf, da ich das gleiche Problem ja auch bei der Turbo Arrow hatte.

    Ich bin am Wochenende zu einer Weltumrundung aufgebrochen und da möchte ich, dass der Flieger zu jedem Etappenstart im alten Staus wieder geladen wird. Da besagtes Problem bei Start der zweiten Etappe wieder auftrat, habe ich etwas rumgespielt und dabei die Navi Konfigurationen im EFB einmal durchgeschaltet. Als ich wieder beim GNS530 ankam, funktionierte es wieder. Und seither bei jedem neuen Laden, ohne dass ich die Navis wieder durchschalten muss. :yep

    Wenn Kritik dann vieleicht am Trimmrad das manchmal nicht klar definiert ist; sprich keine Rasterung vorhanden ist.

    Ich weiß nicht ob das Trimmrad im echten Flugzeug Raster hat, glaube aber nicht.

    Am Honeycomb Bravo ist es auch ohne und ich finde das angenehmer.

    Die FPS Probleme haben lediglich die NVIDEA Grafikkarten,

    Na, dann bin ich ja froh, dass ich eine Nvidia Karte habe ;)

    Diese läuft übrigens in anderen Spielen perfekt. Nur im aktuellen FS hat sie bei mir Nachteile. Ob der schwarze Peter da jetzt wirklich bei Nvidia liegt, oder Asobo es nicht hinbekommen ihre Engine mit Nvidia Chips vernünftig ans laufen zu bekommen...

    Was mich so wundert, alle Addons ( Plätze ) die mit dem SU9 liefen, laufen auch ohne Anpassung in SU10.

    Mich wundert das nicht. Ich habe bisher selten wegen einem SU ein Update für Addons gebraucht bzw. erhalten.

    In der Regel liefen alle wie vir dem jeweiligen SU.

    Vermutlich ist in den Optionen von ProATC der Funk über den Copiloten aktiviert.

    Ansonsten hat das Programm in der Tat ein paar Eigenheiten und funktioniert nicht gut, wenn man das Funkgerät selbst manuell bedienen möchte.

    Im übrigen gibt es bereits einen Thread zu ProATC ;)

    GSX habe ich nicht.

    Mit der CRJ in LH Lackierung sieht es an diesem Gate gleich aus.

    Dass das Catering durch die hintere Pax Türe will, ist mir auch aufgefallen.

    Airport ist EDDM von sim-wings. Ich habe den Fehler im Aerosoft Forum gepostet, da hab ich den EDDM auch gekauft.

    Wieso hast Du einen Input auf einer Hardwareachse, die Du offensichtlich nicht anrührst? Hast Du eventuell eine Doppelbelegung?

    Nach seiner Schilderung vermute ich, dass er die Trimmung auf z.B. einen freien Throttle gelegt hat. Anders kann ich mir sein Problem nicht erklären.

    Was hast du für Eingabegeräte, Torsten? Ich würde die Trimmung auf Schalter belegen, nicht auf eine echte Achse.