Beiträge von AlexMehari

    Danke Thomas für deine ausführliche Schilderung.

    Ich war eigentlich auch an einer C130 interessiert, da sie bei uns in Österreich verwendet wird.

    Hab damals gleich die CS gefunden und bin aufgrund der Recherche nicht auf das nur Rumpf Modell hereingefallen wie manch andere.

    Nun haben sie ja auch die mit Cockpit veröffentlicht. Nun hab ich durch verschiedene Aussagen auch bei ihnen im Forum gesehen das die Kunden der Rumpf Variante nicht einmal einen Rabatt bekommen wenn sie auf dieses Modell umsteigen wollen.

    Aufgrund des Preises und des Vorgehens von CS mit Bestandskunden werde ich aus Sympathie Gründen auf einen Kauf verzichten.

    Aber Danke für deine Mühen

    Heute wollte ein Kunde der TAM Business Aviation von Rio de Janeiro nach Sao Paulo.

    Kurz vor dem Start wurde noch mal auf der Startbahn abgesetz bevor es richtung Süden raus aus Rio ging.

    Leider war das Wetter nicht ganz so toll.

    Wenn man schon in Rio ist, kann man auch einen kurze Runde Sightseeing machen.

    Dann aber Richtung Sao Paulo, Überland hat sich das Wetter deutlich verbessert.

    Und schon taucht Sao Paulo auf.

    Hier schon im Anflug auf den Flughafen Congonhas, auf dem sich auch ein Stützpunkt der TAM Business Aviation befindet.

    Also einmal gemütlich einschweben.

    Über den Taxiway ging es dann zur Firmeneigenen Abstellfläche.

    Nach der erfolgreichen Landung ist warten auf den nächsten Auftrag angesagt.

    Heute musste ein Hoher Besuch von Bratislava nach Wien gebracht werden.

    Daher wurde der Hubschrauber des Innenministeriums in Bratislava am Flughafen M. R. Štefánika fertig gemacht.

    Erst einmal ein gründlicher Rundgang.

    Dann die Triebwerke anlassen. Das Bodenpersonal schaut natürlich genau zu.

    Also ging es einmal Richtung Zentrum und der dort befindlichen Burg und dem Parlament.

    Da direkt neben der Burg sich das Parlament befindet, wurde kurzerhand bei einem Durchgang vor der Burg gelandet um die wichtigen Personen aufzunehmen.

    Nach dem alle an Bord waren begann der Abflug richtung Wien.

    Kurz danach wurde auch schon die Grenze nach Österreich überflogen.

    Entlang der Donau nach LOWW.

    In Wien wurde dann die wichtige Fracht beim VIP Terminal abgsetzt.

    Schönen Tag noch.

    In Spanien wurde der zweite Bell 429 im Dezember zuglassen, daher bin ich mal eine Route vom 15. März nachgeflogen.

    Start war in Madrid am Flugplatz LECU - Madrid Cuatro Vientos Airport, Spain, der recht nett als Freeware umgesetzt wurde.

    es folgte eine schöne Überlandpartie.

    Dann ging es schon in den Landeanflug zum LEBA Córdoba Airport ebenfalls schön als Feeware umgesetzt.

    Beim Taxing zum Helikopterplatz.

    Es gibt sogar eine eigene Hubschrauberspur freu. Die wurde natürlich gleich genutzt.

    und rein auf die Abstellfläche.

    Am Ende noch zwei Beauty Shots.

    Mit den Demoflügen konnte am nächsten Tag gestartet werden.

    Los ging es wieder bei noch sehr kalten Außentemperaturen in Revelstoke am Airport.

    Es ging in Richtung der Heliports von zwei interessierten Firmen.

    Die erste Zwischenlandung erfolgte bei Eaglepass Helicopters.

    dann nur über die Bäume zu Glacier Helicopters Base - Revelstoke BC, CA die gleich neben an sind und die auch wissen wollten was der Heli kann.

    Dann ging es mal auf die Berge wie beim Heliskiing und auch die Holzfällercamps wurden bei der Gelegenheit besucht.

    So sieht es aus wenn die Skifahrer abgesetzt wurden.

    Also weiter zu den Holzfällern. Ganz schön mutig der Bursche wenn der da so ruhig sitzen beleibt :))) .

    und nach dem zweiten Camp,

    gings wieder zurück nach Revelstoke.

    Hier fand die erfolgreiche Demoreise ihr Ende.

    Vieleicht entscheidet sich eine der Firmen nach der gelungen Presentation auch für dieses Modell. ;)

    Valley Helicopter in British Columbia, hat seit kurzem eine Bell 429 und es standen ein paar Einsätze in der nähe von Revelstoke an.

    Die Maschine war vorher übrigens in der Türkei als Rettungsflieger von 2014 bis 2019 unterwegs.

    Es ging also los am Stützpunkt in Kamloops. Eine schöne Umsatzung gibt es bei Flightsim.to.

    Da war das Wetter noch richtig toll.


    Leider war es dann in der nähe von Revelstoke etwas schlechter, sodass kein Heliport sonder der Flughafen angeflogen wurde.

    So konnten die Einsätze im Gebirge nicht durchgeführt werden und es musste auf den nächsten Tag gewartet werden.

    Update auf die Version 1.6 kann bei fs.to geladen werden https://de.flightsim.to/product/sa316b…y-taog-s-hangar

    Changelog 1.6

    • FM Changes: More tweaks to match real world performance data and allow smoother autorotation as well as a smoother platform landing experience


    • NEW: Inside bays modeled and possibility to open the side panels of the aircraft to reveal the reservoir


    • NEW: Headphones added in the cockpit


    • NEW: Attachments config will be saved and appear in the flight


    • NEW: Seat model reworked


    • NEW: 8 Liveries added


    o Black Alouette


    o Trans North


    o Pegasus


    o Life Flight


    o HB-XXM


    o Nepal Airforce


    o Airfast


    o Heli Transport


    • Fixed: Cleaning up the central console and pedestal


    • Fixed: The float version can now land on water and not drift

    So nun gibt es wieder eine neue dev Version vom Discord Kanal, hier der LINK wer sie ausprobieren will.

    Hat sich wieder einiges getan.

    Bell 429 V0.9.6

    Important Notes:

    DELETE all previous installations of the jXt Bell 429 before installing, do not copy over an existing installation - separate livery folders can remain

    Pilots should also note changes in the manual, most importantly, warning sounds have now been added to the aircraft, these can be muted by pressing the Warning/Caution Annunciator.

    Changelog:

    • Flight model updates
      • Tweaked many parameters to try and finalise flight model - much more stable through all phases of flight.
    • Added Default Garmin GNS530/430 stack
    • Added turn slip indicators
    • Added Medical interior (via weight & balance menu)
    • Added Police interior(via weight & balance menu - FLIR)
    • Added many interior details (door handles, exit decals, vents etc)
    • Added many exterior details (door handles, latches, engine exhausts etc)
    • Added rear opening doors
    • Added alternative Wx Radar model
    • Added RPM Warning tone (mute via Warning Annunciator)
    • Added moving winch (winch rotates to extended position for hoisting)
    • Adjusted glare shield to align with newer models of the aircraft
    • Tweaked and added some sounds

    Auch hier gibt es nun ein Update von Cowan Sim.

    Es werden die ähnlichen Cockpitvarianten implementiert wie bei den anderen von ihm veröffentlichten Updates.

    Und auch die Zuordnung vieler Funktionen erweitert.

    Der Bell 222 soll auch noch folgen.

    MSFS H125 (AS350B3e) v2.0 – 02/08/2024

    If something you requested or reported was not fixed or added then don’t worry. This is an ongoing project and will be updated further. Development takes a LOT of time, but we will get there.

    ***INSTALLATION***

    Never overwrite the old version when updating. It could leave behind old textures, code, objects and other things that might ruin the new version. Simply delete or save the older folder in a new location and then extract the new files into your community folder. Thanks!

    UPDATE: A small update was released shortly after v2.0 was released. Since the changes were minor and the product was just submitted to all resellers then it will stay at v2.0.

    -Fuel pump bug was fixed

    -Flight model was changed/fixed

    ————————————

    v2.0…………..

    -A new manual was included, and the online version can be found at https://cowansim.com/manuals-checklists/. Please read it! 90% of questions can be answered and that saves us time. If something does not work right now, there is a reason it doesn’t work. It’s either FPS related or simply not possible right now.

    -All hardware bindings are fixed, and several were added. See the manual to learn how to map them all.

    -Some important ones added:

    -Throttle (see manual)

    -Search light (see manual)

    -The Nr and N2 increase with power requested now (collective input), like the real thing. Engine trim (beep switch) is done automatically.

    -Increased the range of motion for the search light. Left/Right/Up/Down

    -Enhanced the search light beam intensity, cone, and range.

    -Search light changed to “wing lights” to separate binding from landing or taxi lights.

    -The G3X glass panel was added as an option.

    -The PMS GTN 650 & 750 and TDS GTNXi 650 & 750 were added as options. These are two different freeware and payware 3rd party products that must be installed separately. Once installed they will show up and work.

    -Persistence code was added to save your weight and balance, and options configuration after shutting down. So, when you load your next flight all your settings will be the same as your last flight. You must change the weight and balance options while the helicopter is loaded, and the flight is started, or it will overwrite the values with the last flight values. Don’t use the main menu to do this.

    -Trim speed changes were fixed.

    -Added an option to remove the front doors independently.

    -Added an option to remove the vertical reference window on the floor.

    -Changed pilot/passenger weights for visibility to 170 lb / 77kg.

    -Fuel consumption was fixed to reflect real world usage.

    -Fuel consumption readout on the VEMD updates slower for better visibility.

    -Fixed the shadows in the cockpit.

    -FLT files adjusted.

    -Fixed/added cyclic handling for VR users.

    -Electrical systems were enhanced.

    -Camera views were added and fixed.

    -Interior lighting was enhanced.

    -Some animations added and fixed.

    -Some fixes/additions to textures and modeling.

    -Minor flight model improvements.

    -Recalibrated assistance options. (assisted tail rotor and cyclic)

    -Added blender model to package for 3D painters.