Beiträge von MikeFlight

    Einfach bis Dezember warten, dann kommt die Robin für X-Plane 11. Und zwar ebenfalls zum dauerhaften Sparpreis. ;)

    Danke, Frank. :yep

    Im XP11 gibts ja die Freeware DR401CDI von Aerobusk, die hat aber ein kompl. Glascockpit. Ich fliege lieber mit Rundinstrumenten und Benzinmotor.:-D

    Die DR400 von JF sieht schon gut aus, auch das Cockpit. Mich erschreckt bei denen immer der etwas komisch dreinblickende Einheitspilot mit seinen dicken grünen Kopfhören, das können z.B. die Jungs von Alabeo/Carenado besser kreieren. Aber egal.:D

    Und auch bei Orbx startet der End-of-the-year-sale: 50% auf fast alles bis zum 05.01.2020.

    Ist da nicht gerade erst eine Rabattaktion zuende gegangen?

    Genau. Ich denke, dass die Käufe mittlerweile auch bei ORBX stark zurückgehen. Schuld daran ist mit Sicherheit eine abwartende Haltung wegen Ankündigung des und der andauernden Diskussionen um den MSFS20. Nach dem Motto: Was soll ich jetzt noch groß investieren, wenn nächstes Jahr ein so "neuer, toller, wunderbarer, alles in den Schatten stellender, geiler" ;;):D (hüstel) Sim auf den Markt kommt.

    Aber mir selbst geht das auch schon so, man überlegt sich jede Anschaffung ganz genau, auch wenn sie noch so verlockend ist, und letztendlich kauft man nichts. Da der Trend heute zum Zweit- (teilweise sogar Dritt-)simulator geht, hat man ja auch mehrere Basissimulatoren zu versorgen.

    Kann ganz schön ins Geld gehen...:88:-PP


    Just Flight bietet die Robin DR400 für Flight Simulator X, FSX: Steam Edition, P3D v1, P3D v2, P3D v3, P3D v4

    Siehe auch dieses verlockende Angebot für nur 12,95 EUR. Dabei möchte ich für den P3D nichts mehr investieren, da sich im Moment meine Hauptverwendung auf den XP11 konzentriert. Allein schon wegen der Performance bei meinem älteren System.

    Ich überlege sogar, wegen Platzmangels ganz auf den P3D zu verzichten - aber die Überlegung geht schon seit zwei Monaten.

    Mit der Trennung vom P3D tue ich mich sehr, sehr schwer.

    Bei den nächsten Problemen mit dem OS und Windowserneuerung ist der P3D aber auf jeden Fall für mich Geschichte.

    Das ist sicherlich Geschmackssache, und über den Geschmack kann man ja vortrefflich streiten (oder auch nicht).:D

    Bei mir ist HDR aktiv, allerdings habe ich den Regler "Bloom" ganz auf Null. Und "Display lense flare" ist ebenfalls ausgeschaltet, das finde ich z.B. im aktivierten Zustand ganz furchtbar. Aber wie gesagt: Geschmack.;;)

    Der Bildausschnitt im ersten Screenshot war aber clever gewählt, da man weder das Parlament, noch das bekannte Fairmont-Hotel erkennen kann.

    Nun gut, das habe ich in der Tat bewusst gemacht, meiner Meinung nach wäre es dann wieder zuuu einfach gewesen.

    Und stimmt, du warst ja im letzten Jahr dort und hast uns ein paar tolle Bilder gezeigt. Beneidenswert.

    Natürlich ist Victoria richtig. Die Bilder wurden im XP11 mit der Szenerie TE Washington HD und der Carenado B58 (bisher noch ohne REP) gemacht.


    Und damit liegt der Ball wieder bei Frank im Feld. Nimm ihn bitte auf und mach weiter.;):)

    Frank, passt vielleicht nicht ganz hierher.

    Ich hatte mit dem XP11 in letzter Zeit auch häufiger einen BSOD, Bluescreen of death. Der letzte mit der Meldung:

    Stillstandcode: KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION

    Ich habe auch auf Anraten aus dem Nachbarforum (flusiboard) vieles überprüft und getestet. Die Hardware ist aber okay. Auch keine Temperaturprobleme.


    Ich habe dann alle alten Treiberreste von meinem X52 und Saitek Pedalen gesucht und entfernt. Alles mit Namen Saitek, Logitech und MadCatz sauber entfernt, sowie im Gerätemanager den gesamten Bereich "Programming Support" deinstalliert. Die Konfiguration und Calibration des X52 und der Ruderpedale nehme ich nur noch im Simulator vor, das reicht mir. Letztlich auch noch den neuesten Nvidia Treiber installiert.


    Und toi, toi, toi, seither hatte ich kein Einfrieren des Bildes mit Brummton oder einen BSOD beim Betrieb des XP11 mehr.

    Ich hoffe, das bleibt so.

    Jetzt sind die Preise für 10 Tage reduziert - und man kann die Webseite nicht erreichen. X(

    Ich hoffe, da tut sich noch etwas.

    Aber vielleicht liegt das ja daran, dass die Verkaufszahlen im Hinblick auf den FS2020 nicht so rosig aussehen?

    Das vermute ich auch, Frank. An so eine Aktion bei Carenado kann ich mich nicht erinnern, also das auch die neuesten Produkte für'n halben Preis angeboten werden.

    Aber wie gesagt, man muss erst einmal auf die Seite kommen. Die Homepage erreiche ich schon mal, aber danach macht er dann zu und es geht nichts mehr, egal mit welchem Browser.

    Bei Carenado purzeln die Preise für 10 Tage.

    Auch die neuesten (!!) Produkte sind um 50% reduziert, für beide Simvarianten: FSX/P3D und XP10/11.


    Ich bin drauf gekommen, weil mir JF eine entsprechende Mail geschickt hat. Von Carenado selbst habe ich nichts gehört, auch steht dort auf der Hauptseite nichts davon, man sieht eben nur unter den Produkten den Hinweis "Sale" und die reduzierten Preise.


    Allerdings kommt man im Moment kaum auf die HP (ich jedenfalls nicht), entweder viel los oder irgendwelche Probleme.

    Also erst mal in Ruhe abwarten.

    René, nur KSTS zu deinstallieren und dann neu installieren bringt nichts. Dann musst du nämlich auch noch NCAL deinstallieren. Denn unter "NA Northern California\ORBX\FTX_NA\FTX_NA_NCA06_CVX\scenery" wurden durch die Installation von KSTS zwei Dateien verändert, die sehen so aus:

    cvx_FTX_NCA_roads_1518w_SanFrancisco.BGL.disabled-by-ksts

    und
    cvx_FTX_NCA_water_1518w_SanFrancisco_summer.BGL.disabled-by-ksts

    Die beiden Dateiendungen einfach wieder in bgl umbenennen (also disabled-by-ksts entfernen) und alles soll wieder okay sein. Allerdings nach einer erneuten Prüfung der Dateien sind diese disabled Endungen wieder da.

    An einem Patch wird wohl gearbeitet.


    Dies ist wohl nur bei den Usern passiert, die nach der Installation von ORBX Central die Szenerien migriert haben.

    Ich selbst hatte seinerzeit nicht migriert, sondern alle installierten ORBX Szenerien dort gelassen, wo sie sind: im P3D Hauptverzeichnis. Ich habe diese "disabled-by-ksts" Endungen nicht.