Beiträge von MikeFlight

    Ich bin kein Nietenzähler, Lothar! Wenn ich so einer wäre, gäbe es bestimmt auch am Außenmodell einiges zu meckern. Das tue ich aber nicht. Nur dann sollte man den Innenraum nicht so abbilden. Und wenn librain dann noch funktioniert, ist ja auch okay.


    Selbstverständlich kommt es mir auch auf die Flugeigenschaften an, obgleich ich die als Nichtpilot das mit Sicherheit nicht so beurteilen könnte. Und mitgeflogen bin ich mit einer BN auch noch nie.


    Was mir allgemein nach dem Umstieg vom P3D auf den XP positiv auffiel, dass das Fliegen im XP sowieso herausfordernder ist. Da gehts vor allem mit realem Wetter schon ganz schön zur Sache und Fehler oder Nachlässigkeiten werden kaum verziehen.;;)

    Bin heute mit dem Teil das erste Mal bei Regen geflogen und die Scheiben blieben ungewohnterweise ohne Regentropfen. Ist das tatsächlich richtig, dass es keine Kompabilität mit dem librain plugin gibt? Das ist ja wohl ein Ding!

    Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir vielleicht doch die von Nimbus geholt, zumal man ja mit den Vorschaubildern (siehe meinen Beitrag weiter oben) eigentlich regelrecht betrogen wird (ich weiß, ein hartes Wort). Aber solche Bilder als Produkteigenschaften zu zeigen und dann so eine lieblose und billige Kabineninnenverkleidung ohne die gezeigten Fensterrahmen und Schrauben/Nieten zu liefern, das ist schon eine Frechheit. Gerade solche Kleinigkeiten machen aber den Charme dieses Fliegers aus. Letzteres wurde aber auch schon von mehreren Usern moniert, aber ein Update für diese Maschine wird erst noch dauern, wenn es überhaupt geändert wird.

    Wetter bei uns ist heute nicht so prall, also mal wieder in Kalifornien unterwegs gewesen. Fluggerät war mal wieder die Lancair Legacy (mit der schönen Begleiterin), die Landschaft karg wie schön. Dort ist tolles Flugwetter, aber sehr kalt. Bei Abflug in KTNP waren es 7°C am Boden und in 7000 ft -5°C. In San Diego waren es immerhin 14°C - und das im Juli. Hmm. Reales Wetter kam von ASXP.







    Kurz vorm Aufsetzen:



    Und Rollen zur Parkposition:



    Und Frischluft:

    XP11.41 // ORBX TE South California HD // KSAN von Capt.Chris - Freeware // Aerobusk Lancair Legacy RG // Wetter und Wolken von ASXP // Vivid Sky // X-Vision // FTU

    Habe es installiert und verwende weiterhin Terra Flora.

    Autogen ist nach ersten Beobachtungen sehr gut, die Bodentexturen sind wie von Patrick erwähnt nicht so der Brüller, aber besser als die Defaulttexturen. Ich habe 19,50 EUR bezahlt und dafür lohnt es sich.

    Ich bin schon so viel mir ihr geflogen, da hängt sich nichts auf. Wahrscheinlich liegts an der Beta, ich verwende noch die 11.41.

    So lange es noch immer Probleme und Problemchen mit der 11.50 beta X gibt, bleibe ich auch noch dabei.


    Ansonsten trotzdem viel Spaß mit der Lancair, Frank.:)

    Mein Gott, Kevin! Wie blamabel!:Oh

    Wie konnte ich den denn übersehen?

    Na egal, auf jeden Fall vielen Dank, das war die Ursache.


    Auf jeden Fall ein irrer Flieger, steht ab sofort bei mir auf Platz 1 in meiner kleinen virtuellen Flotte. Und Frank, wegen der Performance muss man sich keine Sorgen machen. Absolut top!:yep


    Hier ein paar Eindrücke von meinem ersten pannenfreien Flug von KTNP nach KPSP


    Die fliegende Kettensäge


    Und endlich mal eine wirklich hübsche Begleiterin, ich bin ganz hin und weg :love:;;)


    die fliegt jetzt immer mit, nimmt aber auch alles mit einem charmanten Lächeln hin


    Parkposition in KPSP


    Wirklich empfehlenswert, die junge Dame und natürlich die Lancair Legacy RG.:cool

    Ich konnte nicht widerstehen und habe mir auch noch die Lancair Legacy geholt.:88

    Suuuper.:cool


    Aber ein Problem kann ich nicht lösen, habe auch nichts in den Documents gefunden.

    Links oben im Hauptinstrument wird "AP FAIL" angezeigt. In der Mitte oben "Autopilot Trimfail". Die Trimmung im Allgemeinen funktioniert auch nicht, in der Luft bekomme ich sie nicht zur Ruhe. Im xplane.org Forum finde ich dazu auch nichts.

    Kann jemand helfen, der die Maschine hat bevor ich dort frage?

    Nur um die Angelegenheit jetzt endgültig zu beenden:

    Die erste Bestellung des Lenovo ideapads 5 ist storniert worden, da nicht rechtzeitig lieferbar.

    Ersatz ist nicht so einfach zu erhalten, weder Acer noch Lenovo. Speziell das oben aufgeführte IdeaPad 5 15ARE05 mit dem Ryzen 5 ist nirgends mehr zu erhalten.

    Nur bei Lenovo direkt! Da gibt es das wieder, habe ich gestern abend zufällig entdeckt. Und trotz einiger negativer Bewertungen des Lenovo Shops (via Digital River Ireland wegen verzögerter Auslieferungen) habe ich da sofort zugeschlagen und konnte auch noch einen 5% Nachlass für die Anmeldung zum Newsletter erhalten. Nur hätte ich die Nerven gehabt und noch einen Tag gewartet, so wäre die Lieferung am 1.7. erfolgt und ich hätte nochmals 3% der Mwst. gespart! Es ist heute dort immer noch lieferbar.:88

    Naja, egal. Auf jeden Fall ist es bereits bei UPS und wird dann ja wohl bis spätestens Anfang der kommenden Woche eintreffen.

    Und - Bezahlung per Rechnung! So liebe ich das.:)

    Auch von mir schönen Dank, obgleich ich die Torquesim gekauft habe. Mit den Kenntnissen aus deinem Vergleich hätte ich mir die Nimbus gekauft. Aber jetzt ist es zu spät, und zwei BN-2 auf der Platte halte ich für übertrieben.

    Bei dem guten Wetter ist man ja aber auch nicht mehr so viel vor dem Rechner.

    Da sagst du etwas, Frank. Der Rechner und ich schwitzen gemeinsam in meinem Arbeitszimmer unter dem Dach mit zwei großen Fenstern nach Westen. Ich schaue im Moment nur sporadisch mal ins Netz, Fliegen mit dem Sim geht im Moment nicht.

    Ich hatte als Gartenbesitzer heute auch auf den angekündigten Regen gehofft, aber der ist wieder mal an uns vorbeigegangen.

    Derzeit 31° C und eitel Sonnenschein.

    Ein Macbook Pro wird vermutlich mein nächster Laptop. Mal sehen.

    Aber auch die sind nicht mehr so wie vor 5 - 6 Jahren. Und denk dran, Apple wird zukünftig bei seinen Macs die eigenen Bionic Chips verbauen. Da ist dann Schluss mit Intel. Aber muss ja nicht schlecht sein.



    Achte auf jeden Fall auf den Lüfter und die Temperaturentwicklung,

    Danke für den Tipp.

    Je mehr ich darüber nachdenke, umso entschlossener bin ich, gleich am Montag die Vorbestellung zu stornieren. Nur wegen des 300cd Panels und dem Private Shutter für die Kamera ein Lenovo zu nehmen (okay, auch der Preis ist günstiger im Vergleich zum Aspire 5) lohnt nicht. Die 250 cd des Acer Aspire Panels werden schon genügen, auch wenn sich die Tastatur ein wenig durchbiegen lässt. Ist beim Lenovo vielleicht auch so, konnte ich nicht prüfen.

    Meiner war klapprig und so Rasierklingen dünn verbaut, dass sich schon beim Anheben die Tastatur und das Display gebogen hat.

    Das ist auch beim Acer so, wo ich im Bereich der Tastatur den Body ca. 1,5 cm durchdrücken kann, beängstigend. Ferner der extrem dünne und sehr biegsame Deckel (Display), den man nicht mal einhändig nicht öffnen kann, weil da ein Eingriff fehlt und man beim Öffnen das ganze Notebook mit hochhebt. Ich will den Acer Aspire damit nicht schlecht machen, es ist im Grunde bei allen "Bugdet" Laptops so, also die Geräte unter 1000 EUR. Ich verstehe nicht, warum man auch bei Plastikgehäusen nicht mal eine vernünftige Stabilität reinbekommt. Ich hatte die entsprechenden ähnlichen Geräte der Hersteller hier vor Ort im MM dahingehend getestet und mich mit Grausen abgewandt.


    Vielleicht bin ich auch verwöhnt durch mein altes Macbook pro, welches ein solides und komplett (!) aus Alu gefertigtes Gehäuse hat. Wenn ich will, könnte ich jemanden damit erschlagen, ohne dass das Macbook Schaden nimmt.

    Ist Ironie, mache ich natürlich nicht.;;):D


    Aber ich denke, dass das vorbestellte Lenovo ideapad gar nicht oder nicht zu dem Termin lieferbar ist. Wo soll es denn herkommen, wenn nicht mal Lenovo mehr liefern kann? Dann wird eh storniert und ich stehe wieder am Anfang.... (oder muss gehörig drauflegen, dann gibt es etwas halbwegs vernünftiges)

    Trotz zweier warnender Stimmen hier habe ich jetzt erst einmal folgendes Laptop vorbestellt:


    Lenovo IdeaPad 5 mit AMD Ryzen 5 4500U Prozessor (bis zu 4 GHz), Hexa-Core, 2,3 GHz mit Turbo-Boost bis zu 4 GHz, 8 MB Cache, 25 Watt TDP // 8 GB DDR4-3200 // 512 GB SSD M.2 2280 PCIe NVMe // FHD Display mit 300 nits // und noch vielen netten Gimmicks wie

    Dolby Audio, Webcam-Abdeckung (für meine Frau sehr wichtig, sie klebt sonst immer ein Sternchen drüber), Fingerprint-Reader, WiFi, Softtouch-Oberfläche und Alu-Cover, Tastaturbeleuchtung


    Das Teil geht im Netz durch die Decke und wird nur positiv und in höchsten Tönen gelobt.

    Ich hoffe jedenfalls, dass es noch geliefert wird, denn es soll Anfang Juli erst wieder kommen (?) und ist ansonsten bei Lenovo und den üblichen Händlern ausverkauft. Sehe ich dann Ende der kommenden Woche. Wenn nicht, Storno und dann gehe ich wohl doch wieder auf das Acer Aspire 5. (Aber auch das ist schon bis auf die wenigen Bestände bei Händlern ausverkauft)


    Dann gibts wohl einen Gutschein zum Geburtstag, obwohl ich das nicht so toll finde.