Beiträge von MikeFlight

    Das neue Update hat Version 1.2

    Dann verstehe ich nicht, dass nicht eine einzige Datei im Seminole Ordner jünger als der 10.12.20 ist.

    Die V.1.1 auf der Carenado Seite gibt es seit 7.12.20. Woran erkennt man im MSFS die Version 1.2?


    Edit: habe es entdeckt, im Inhaltsmanager.

    Stimmt, ca. 440 MB heruntergeladen. Aber was wurde da geändert?

    Neue Liveries habe ich nicht entdeckt, sind immer noch die 5. Allerdings ist die eine deutsche Kennung weg und ist jetzt entweder US-amerikanisch oder britisch geworden.

    Matthias hat Snowdonia zuerst genannt. In unseren Kreisen ist Snowdonia in Wales mit dem Mach-Loop verbunden und somit fast gleichzusetzen, ich hätte die Antwort gelten lassen.

    Somit sollte Matthias weitermachen, er war schon fast dran.:)

    Vielen Dank, Ralf. :yep Auf die Seite hatte ich heute noch gar nicht geschaut. Ich hatte es so verstanden, dass es das File nur bei simdocks gibt. Aber unabhängig davon wird sich Manfred wohl um meine Angelegenheit kümmern.

    Mache das nicht, setze lieber die Skalierung in den Grafikeinstellungen ( nicht Bildschirmeinstellungen) runter, Hat den gleichen Effekt, aber mit besserer Bildqualität.

    Danke, Rainer.:yep

    Ehrlich gesagt, bin ich darauf noch gar nicht gekommen.:Oh

    Ich habe die Auflösung auf nun wieder 3840x2160 und die Skalierung auf 80% eingestellt. Nach einigen Versuchen ist das für mich der beste Kompromiss, Bild ist noch okay und die Graka wird doch deutlich entlastet.

    Ich habe mal die Auflösung bei mir auf 2560x1440 heruntergestellt, war bisher UHD 3840x2160. Das bringt tatsächlich bzgl. der Belastung der Graka eine Menge. Gleiche Situation wie oben, Graka-Auslastung nur noch 70 - 85% und Temperatur zwischen 55 und 60°C. Aber es ist schwer, sich an das jetzt für mich leicht verschwommene Bild zu gewöhnen, vor allem die Lesbarkeit der Instrumente wird um einiges schlechter. Mal sehen, ob ich dabei bleibe.

    Rainers Bild auf der vorigen Seite hat mich fasziniert.

    Ich bin jetzt nicht so der Überwacher und Kontrolleur meiner Hardwarekomponenten, aber das wollte ich doch auch einmal nachvollziehen.


    Bei mir gehts ganz schön wild zu, war ganz schön erschreckt. Wie lange lebt eigentlich so eine Graka bei solchen Temperaturen und Auslastung?

    Muss allerdings sagen, dass über normalem Gelände die Auslastung nicht ganz so hoch ist und die Temp. ca. 58 - 60°C beträgt.



    CPU ist ein schon betagter i7 4790k (nicht übertaktet) mit bis zu 4,2GHz im Turbomodus und HT, gekühlt durch einen be quiet! Dark Rock pro. Ich erreiche auch hier zwischen 25 und 30 FPS, auf 30 begrenzt im Treiber mit VSync halbe Aktualisierungsrate.

    Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass es auch ohne Rheuma richtig schön dort ist!

    Das kann ich mir sehr gut vorstellen, Matthias. Die Bermerkung sollte auch nur in Richtung Tipp gehen. In Namibia war ich noch nie, nur (!) in Südafrika. In die Gegend werde ich wohl in meinem Leben nicht mehr hinkommen. Langstreckenflüge sind für mich aus gesundheitlichen Gründen verboten.

    Und Michael, wenn Du "Tarifa" bei der Suchfunktion eingibst, kannst Du sehen, daß es am 9. April 2017 war :yep


    Albrecht

    Tatsächlich, ich werde (bin) alt. rauf Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.:Oh

    Passt auch dazu, dass ich oben in meinem Beitrag auch noch statt Maspalomas Las Palomas schreibe. Herrjeh....:Oh

    La Manga del Mare

    Nein, da bin ich nicht.


    So, jetzt muss ich zugestehen, dass ich zu flüchtig gelesen habe und Matthias' letzte Antwort falsch interpretiert habe. Ich habe nur Palomas gelesen und dachte, er meint Gran Canaria (Las Palomas). Mitnichten! :Oh


    Isla de las Palomas ist natürlich richtig, zumindest lasse ich es gelten. Gesucht von mir war eigentlich der Name Tarifa. Den Namen der kleinen Insel hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Entschuldigung.


    Somit hat Matthias natürlich das Rätsel gelöst und macht weiter.


    Edit: Ich sehe gerade, Peter hat zwischenzeitlich auch die Lösung genannt, Matthias war aber mit seiner Nennung der Isla de las Palomas schneller. Sorry.

    Wie falsch lieg ich mit Spanien oder Griechenland?

    Mit Spanien richtig, mit Griechenland falsch.

    Der Ort ist hier ja sehr beliebt als Rätsel .

    Ich weiß jetzt gar nicht, ob wir den schon mal hatten.

    Und Du hast ihn auch schon mal erraten...

    Das weiß ich jetzt erst recht nicht. Das muss dann schon lange her sein.

    Ach freilich, die Isla de las Palomas, der südlichste Punkt des europäischen Festlands...

    Wir sind nicht auf den Kanaren!

    Funktioniert alles so wie es soll. Ich hatte bisher VFR-Map installiert, da konnte man auf dem iPad nebenher auf der Karte den Flug verfolgen. Jetzt kann man, wenn man will, übers iPad auch noch den kpl. AP sowie Licht- und Enteisungsschalter betätigen.

    Und natürlich auch wie im Video gezeigt, alle COM und NAV Frequenzen eingeben. Nicht unbedingt praxisgerecht, real bedient man die Schalter eben im Cockpit, aber bei manchen Dingen sehr hilfreich. Schönes Tool.:cool