Beiträge von MikeFlight

    http://www.gifart.de/animationen/geburtstage/geburtstag-animierte-gifs-16.gif


    Der letzte in den fünfzigern!

    Alles Gute, Markus. Ab nächstem Jahr wird dann alles anders...;;):D

    Bleibe bis dahin gesund und glücklich. Alles andere hat Rainer bereits gesagt. (Übrigens Urlaubsgrüße nach Madeira!)





    Die Bilder sind zwar im P3D aufgenommen, ich freue mich aber auch schon auf TE Washington im XP11! :)

    P3Dv4.5 // ORBX PNW // DD Seattle X // Alabeo Seminole // ASP4 und ASCA // REX Textures //

    Eben gerade, wir sitzen beim Kaffee, höre ich doch draußen das typische Motorengeräusch. Leider konnte man wegen der Wolkendecke nichts sehen. Ein Blick auf Flightradar24 bestätigte, dass die N103NA gerade über Hameln in Richtung Westen geflogen ist in einer Höhe von knapp 10.000 ft. Schade wegen der Wolken, aber sie war auch ein bisschen hoch. Richtig erkannt hätte man sie dann doch nicht. Aber der Sound ist halt unverkennbar.

    Der hat mehrere Videos bei Youtube, nennt sich "The Flight Channel" und beschreibt seine Videos fast immer mit "New Flight Simulator" und "spectacular...".


    Da ist nichts spektakulär, solche Bilder kann ich jetzt aktuell auf meinem 4K Monitor sehen, wenn ich im P3D unterwegs bin.:88

    Zu spät, Frank. Heute ist hier ein verregneter Tag, ich habe das genutzt und den P3D, ORBX Global Base, Vector, alle Landclasses sowie die Trees bereits installiert. Ob ORBX Central Version 4 tatsächlich in ein bis zwei Wochen kommt, das muss man auch noch abwarten. Außerdem habe ich auf der 1TB SSD jetzt genug Platz, sollte etwas ausgelagert werden müssen, kann man das bei den ORBX Sachen mittels "Symbolischen Link" ähnlich der Verknüpfung im XP machen.


    Aber danke für den Hinweis.:yep:)

    Mike, ich werde zukünftig beide benutzen. Beide sind auf ihre Art sehr gut. Der XP11 ist zukünftig für mich der Sim für die TE Szenerien von ORBX. Da ist der einfach viel performanter, wenn man das so nennen kann.

    Was ich im XP wirklich vermisst habe, sind solche Tools wie EZCA, Accu Feel und ein wirklich vernünftiges Wetter. (im XP bewegen sich die Wolken ja nicht einmal).


    So halte ich mich auf beiden System fit und auf dem Laufenden.;;):)

    Zur Info: Ich habe mir heute eine zusätzliche 1TB Samsung Evo 860 SSD eingebaut. Die kostet ja nur noch 120 EUR! Somit laufen bei mir jetzt eine 120 GB (OS), eine 1TB und drei 500GB SSDs.


    Ich habe heute auch den P3D wieder ganz neu installiert und werde ihn nach und nach wieder aufbauen. Das ganze läuft dann auf der 1TB und einer 500GB SSD. Auf den anderen beiden 500GB SSD läuft weiterhin parallel der XP11, die globale Szenerie erst mal nur auf Europa begrenzt. Hier verwende ich das gesamte ORBX TE GB Paket, läuft hier besser als im P3D. Evtl. kommt noch TE Washington dazu, dann sind aber auch die beiden SSDs fast voll.


    So wie ich das sehe, wird aber wohl der P3D aufgrund der Add-on Fülle mein Hauptsimulator bleiben.

    Ehrlich gesagt, habe ich das alles in den paar Wochen nur mit dem XP11 doch sehr vermisst...:redface:


    Bis ich wieder auf dem alten Stand bin, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Vieles, vor allem die ORBX Sachen, muss ich wieder erst einmal komplett neu downloaden.

    Vielen Dank, Anna.

    Die Wetterlage heute war natürlich für uns herrlich, aber für diesen Test nicht so ganz aussagekräftig, was die Texturen der Wolken angeht. Hättest vielleicht bis heute abend noch warten sollen, als die Gewitterfront von Südwest aufzog.;;)

    Interessant ist die Tatsache, dass UWXP wohl am meisten an der Performanz zieht. Ich lasse wohl erst einmal die Finger davon, die Defaultwolken in Verbindung mit ASXP sind durchaus ein guter Kompromiss, bis da vielleicht noch mal eine Verbesserung kommt.


    Noch eine kurze Frage zu den Videos: ist das deine Vegetation?

    Danke, Anna, für die umfangreiche Ausführung.:yep

    Ich habe ja jetzt als Wetterengine Active Sky XP (ASXP) mit den normalen Himmels- und Wolkentexturen vom XP11.

    Wenn ASXP aktiv ist und reichlich Wolken (mehrere Schichten übereinander) vorhanden, merkt man dass schon an den Frames.

    Ist es deshalb ratsam, noch z.B. UWXP dazu zu nehmen oder mindert das die Frames noch weiter? Nicht das ich so ein FPS süchtiger Mensch bin, hauptsache es läuft ruckelfrei. Aber wenn ich so manche YT Filme sehe oder Berichte lese, dann frage ich mich, wie andere auf 50, 60 oder noch mehr FPS kommen, und das bei durchaus komplexen Szenerien wie ORBX EGHI mit aufwändigem Add-on Fluggerät.

    Ansonsten bin ich mit ASXP soweit zufrieden, ist schon ein Unterschied das Verhalten des Fluggerätes bei böigem Wind bzw. Turbulenzen im Vergleich zum "realen" Wetter vom XP11.

    Kleiner Rundflug über die Insel mit der DA-62. Gestartet bin ich in Broadford und nach dem Rundflug in Plockton gelandet.







    XP11, ORBX TE GB North, Aerobask DA-62

    Vielleicht liegt es doch am Wetter. Hier der gleiche Flug bei trockenem, schönem Wetter ohne Active Sky.


    Keine Contrails. Nur ganz kurz mal bei raschen Steuerbewegungen.

    Weiß jemand hier warum manche Flugzeuge im XP11 häufig oder ab und zu mal rauchen?

    Hier im Bild die Aerobask DA-62, die qualmt am meisten. Ich habe schon alles versucht, schneller, langsamer, steigen, sinken. Komplette Enteisung. Nichts hilft.

    Liegts am Wetter? Beim Start in Bella Coola war Regen. Im Moment der Aufnahme komplett bewölkt und um minus 2°C. Aber mittlerweile müsste sie doch trocken sein.;;)



    Daniel, danke für den Hinweis. Da müsste ich ja dann den ganzen Satz nehmen. Ich weiß auch nicht, ob das bei meinem Board geht.

    (MSI Z97).


    Ich zitiere mal aus dem User Guide von MSI:


    "Speicher:

    4x DDR3 Speicherplätze unterstützen bis zu 32 GB

    Unterstützt 3200(OC)/ 3100(OC)/ 3000(OC)/ 2800(OC)/ 2666(OC)/ 2600(OC)/ 2200(OC)/ 2133(OC)/ 2000(OC)/ 1866(OC)/ 1600/ 1333/ 1066 MHz

    Dual-Kanal-Speicherarchitektur

    Unterstützt ungepufferte Non-ECC-Speicher

    Unterstützt Intel Extreme Memory Profile (XMP)"


    Mein jetziger Speicher ist wie gesagt ein 1600 CL9 (9-9-9-24) 1,5V. Der CL Wert und die Spannung ist bei dem von dir empfohlenem Skill auch ganz anders.

    Ich bin da Laie - und weiß nicht, ob das hinhaut.